- Anzeige -

Frage zu ARENA-Abo

Hier sind alle Themen zum ehemaligen Pay-TV-Paket arena und arenaSAT gebündelt worden. Nur noch Lese-Zugriff, Erstellen neuer Beiträge nicht möglich!

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mrsmith » 17.05.2009, 14:08

@mischobo:
Zunächst einmal danke für die präzisen Infos. Da ich auf das Basis-Paket (früher tividi free) nicht
verzichten möchte, muss ich dann wohl das BASIC-Paket "buchen". Was ich aber trotzdem noch nicht
ganz verstehe, ist die Sache mit dem neuen Receiver (plus neue SC). Ich habe doch mit Abschluss
des arena-Abos einen Receiver gekauft, der auch Premiere-fähig ist. Die SC funktioniert auch mit
Premiere, was sich in der Phase als Premiere die Verschlüsselung umgestellt hat und man Premiere
komplett empfangen konnte ja auch gezeigt hat. Warum brauche ich jetzt einen neuen Receiver
und eine neue SC? Die Gebührenbefreiung für Digital TV BASIC und den Receiver gilt ja nur im ersten
Jahr. Anschließend muss man sicher mit Gebühren rechnen :traurig:

@bw lippe:
Ich würde die Situation genauso verstehen: Ab dem 01.07. bzw. mit Beginn der neuen Saison ist
arena komplett Geschichte, und Premiere BuLi gibt es tatsächlich nur noch über Premiere. Wenigstens
ist die BuLi nun als eigenständiges Paket buchbar. Früher ging das ja nur in Kombination mit einem
anderen "Hauptpaket".

Viele Grüße, schönen Sonntag, Mr. Smith
mrsmith
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2009, 14:01

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon Astra13 » 17.05.2009, 15:52

Hab' vorgestern auch den Brief von Unitymedia bzgl. meines Arena-Abos erhalten.
Ich hatte nur die Bundesliga gebucht, keine anderen Programme.

Nun möchte ich gerne zu Premiere wechseln.
Ich frag' mich nur, wofür benötige ich denn den neuen "kostenlosen" Receiver von UM???
Mein Humax Pr-Fox C ist doch absolut premieretauglich. Hab' das auch schon mal mit einer Premiere-Flex-Karte getestet.

Da ist doch seitens UM sicherlich wieder ein Haken dabei. Nach einem Jahr werden mit Sicherheit Gebühren für den neuen Receiver fällig und ich möchte keine anderen Programme, als die BL empfangen.

Also reicht es doch eigentlich, wenn ich bei UM anrufe, damit garantiert ist, daß die BL auch wirklich abgeschaltet wird (ist schon ein Witz, sowas muß doch wohl automatisch laufen).
Und dann setze ich mich mit Premiere in Verbindung und bestelle die BL.
Den Humax behalte ich und nehme keinen neuen Receiver.

:smile:
Astra13
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.2009, 15:37

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mrsmith » 17.05.2009, 16:34

@astra13:
Ok, wenn du wirklich keine anderen digitalen Programme als auch nicht das, was
früher als tividi free (Sat 1, RTL, Pro 7, etc.) angeboten wurde, dann könnte das
funktionieren. Die jetzige SC, so hat mir das UM unter der im Schreiben genannten
0800-er Nummer gesagt, wird nach dem 30.06.09 komplett deaktiviert.

Grüße, Mr. Smith
mrsmith
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.05.2009, 14:01

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mischobo » 17.05.2009, 19:23

bw lippe hat geschrieben:@ Mischobo
Sehe ich das jetzt richtig, das ab der nächsten Sasion keine Bundesliga auf den UM Kanäle mehr läuft.
Wenn nein, muß ich dann mein "Arena" kündigen?
Sollte man sofort Premiere für 19.90 Euro buchen?
Oder sollte man warten, bis die Sky Pakete angegoten werden?

Gruß bw lippe

... wenn Unitymedia keine Bundesliga mehr vermarktet, wird es auch die UM-Bundesliga-Einzelkänale nicht mehr geben. Wer ein TV-Gerät besitzt, das kein Multifeed unterstützt, hat hier natürlich erstmal die A-Karte gezogen. Das Premiere-Sportportal wird es ab Juli wohl nicht mehr geben, sodass hier wenigstens die Bundesliga-Konferenz gesehen werden kann. Wenn die Einzelspiele hier weiterhin nur im Mulitfeed angeboten werden, bleiben die Abonnenten, deren Empfangsgerät kein Multifeed unterstützt, außen vor.

Das arena-Abo wird seitens Unitymedia gekündigt, was du von Unitymedia auch schriftlich erhälst.

Bei Premiere läuft bis zum 30.06.2009 die Aktion "Bundesliga garantiert bis 2013". Es ist hier also kein Eile geboten. Wie die Paket-/Preisstrukur von sky aussehen wird, ist derzeit nicht bekannt. Allerdings wird man bei Premiere ein Basis-Paket abonnieren müssen, wenn man in Genuß der Bundesliga Live kommen möchte. Das macht die Angelegenheit auf jedenfall nicht preiswerter. Info will Premiere Anfang Juni veröffentlichen.

Edit: wie ich gerade festgestellt habe, wird auf der Premiere-Seite nicht mehr angezeigt, dass die Aktion zum 30.06.2009 endet. Also alle Angaben ohne Gewähr ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mischobo » 17.05.2009, 19:30

mrsmith hat geschrieben:@mischobo:
Zunächst einmal danke für die präzisen Infos. Da ich auf das Basis-Paket (früher tividi free) nicht
verzichten möchte, muss ich dann wohl das BASIC-Paket "buchen". Was ich aber trotzdem noch nicht
ganz verstehe, ist die Sache mit dem neuen Receiver (plus neue SC). Ich habe doch mit Abschluss
des arena-Abos einen Receiver gekauft, der auch Premiere-fähig ist. Die SC funktioniert auch mit
Premiere, was sich in der Phase als Premiere die Verschlüsselung umgestellt hat und man Premiere
komplett empfangen konnte ja auch gezeigt hat. Warum brauche ich jetzt einen neuen Receiver
und eine neue SC? Die Gebührenbefreiung für Digital TV BASIC und den Receiver gilt ja nur im ersten
Jahr. Anschließend muss man sicher mit Gebühren rechnen :traurig:
...
... mit der Aktion werden die Kunden auf das aktuelle Geschäftsmodell umgestellt. Zum Geschäftmodell gehört der "digitale Kabelanschluss", bei dem ein UnityDigitalTV-Receiver inkl. Smartcard enthalten ist.
Wenn du unbedingt deinen Humax PR-Fox C weiternutzen möchtest, geht das auch, allerdings berechnet Unitymedia für die Freischaltung des Basis-Paketes auf einer I02-Karte mtl. 5 €. Diese 5€ würden dann auch von Anfang an fällig.
Wenn du mal bei Unitymedia freundlich nachfragst, kannst du evtl. eine Kulanzregelung aushandeln ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon bw lippe » 17.05.2009, 19:34

Danke erst einmal, mischobo.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon Chris0309 » 18.05.2009, 14:15

Hallo Leute,

habe folgende Kombi: "tividi KOMPLETT + ARENA (inkl. MUSIC CHOICE)".
Bin leider momentan unterwegs, daher kann ich grade das Startdatum meines Abos nicht einsehen. Mischobo hatte ja angedeutet, dass u.U. davon abhängt, ob man ab Juli dann noch BASIC sehen kann.
Ich würde des Weiteren gerne wissen, wie sich die Situation zukünftig für mich preislich gestaltet, wenn Fußball wegfällt.
Bin noch nicht angeschrieben worden, aber gehe davon aus, dass die Schreiben für alle gleich sind und nicht an die individuellen Abos angepasst. Gibt es Einschätzungen zu´der Situation?
Topfield 7700 HCCI / 7.01.04
Chris0309
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 05.08.2008, 12:31
Wohnort: Oberhausen

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mischobo » 18.05.2009, 14:44

... vermutlich wird dein Abo auf tividiKOMPLETT zurückfallen. Das Paket kostet 12,90 € im Monat. Wegen DigitalTV BASIC würde ich mir keine Gedanken machen, denn das dürfte erst dann entfallen, wenn das komplette Abo gekündigt werden würde.

Genaueres wird im Brief von Unitymedia stehen. Bislang wurden offensichtlich zuerst nur die Kunden mit Einzelnutzervertrag angeschrieben, die nur ein Bundesliga-Abo haben und danach die Kunden die über einen analogen Mehrnutzervertrag mit Kabel-TV versorgt werden und auch nur ein Bundesliga-Abo abgeschlossen hatten.

Mich persönlich würde es nicht überraschen, wenn Unitymedia auch hier versucht mit einem "kostenlosen Receiver" Kunden auf die aktuelle Preis-/Paketstruktur zu locken ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon JoMan » 18.05.2009, 16:06

Hello again!

Also ich habe noch nicht bei UM angerufen... Allerdings hört sich das alles ja nicht so richtig prickelnd an... Ich hoffe insgeheim, dass es doch noch ein nettes Angebot für die BuLi über UM gibt...

Ich habe übrigens schon eine I02 Karte, auf der auch noch das alte Fußball-International von Premiere freigeschaltet ist. Müsste ich dann auch ne andere Karte bekommen oder ggf. die 5 Euro zusätzlich latzen? Mach ich im Moment nicht...

Bei 20 Euro würde ich tatsächlich überlegen, mit Freunden in eine Kneipe zu gehen, habe mir die 15 Euro als Höchstgrenze gesetzt...

Bietet Premiere denn ein gutes "individuelles" Angebot für uns Uralt-Kunden? Oder ist das nur die 19,90 Euro 08/15 Geschichte?

Ist schon klasse, dass ich mir hier so kompetenten Rat holen kann!

Hoffe, dass ich mal was zurückgeben kann!

DANKE

JoMan
Zuletzt geändert von JoMan am 18.05.2009, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
JoMan
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.03.2009, 18:31
Wohnort: Münster

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon bw lippe » 18.05.2009, 17:13

Uralt oder Steinalt, das wird Premiere wohl nicht jucken.
Mit 20 Euro wirst du wohl auch nicht aus kommen.
Lege auch viel Wert auf Fußball, aber ich gehe mal von aus das der Preis bei 30 -35 Euro liegen wird.
Vielleicht haben wir ja Glück, weil T-Home Fußball billiger anbieten wird als Premiere.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

VorherigeNächste

Zurück zu arena-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast