- Anzeige -

Frage zu ARENA-Abo

Hier sind alle Themen zum ehemaligen Pay-TV-Paket arena und arenaSAT gebündelt worden. Nur noch Lese-Zugriff, Erstellen neuer Beiträge nicht möglich!

Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon 99koelsch » 24.12.2008, 12:32

Tach zusammen,
ich habe damals (in 2006) bei ARENA die Fußball-Bundesliga für 14,99 aboniert - zzgl. Digital-Paket (TiViDi) für 5 Euronen. Mittlerweile (seit knapp 2 Jahren) sendet UnityMedia via ARENA-Frequenzen die Premiere-BuLi-Sendungen. Der ARENA-Bundesliga-Vertrag läuft nun im kommenden Sommer aus und wechselt (dann ganz offiziell) wieder zu Premiere.

Nu meine Frage(n) :
Was passiert mit den ARENA-Verträgen ?
1.) läuft alles wie bisher weiter (mit Übertragung des Premiere-Signals) und man(n) hält sich ruhig ?
2.) muss man(n) kündigen und direkt Premiere buchen ?
3.) wenn ich kündigen muss, was passiert mit dem Digital-Paket (seinerzeit TiViDi) ?

Kann mir hierzu jemand verbindliche Antworten geben ?

Vielen Dank schonmal.
99koelsch
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2008, 12:18

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon HariBo » 24.12.2008, 14:49

BuLi wirst du wohl nicht mehr über ARENA bekommen, da musst du zu Premiere. Da der Vertrag zum Ende der Saison 08/09 2 Jahre gelaufen ist, kannst du ihn kündigen, ebenso natürlich mit Tividi. Falls du Digital+ oder sonst ein Paket aus dem Digibereich buchen möchtest, kannst du das natürlich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon helly » 01.01.2009, 23:33

Hallo,

ich habe dieselbe Frage an der Hotline gestellt und man sagte mir, dass man derzeit in Verhandlungen steht und davon ausgeht, dass auch die neue Saison (wahrscheinlich wieder über eine Sublizenz) übertragen wird.

Falls nicht, hätte man natürlich ein Sonderkündigungsrecht.

Ich werde daher nicht kündigen und abwarten, weil ich den Preis von 14,90 gerne halten möchte.

Sieht das wer anders?

Gruß
helly
helly
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.01.2009, 23:15
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon CTI » 17.01.2009, 09:04

Dazu habe ich auch eine Frage:

Mein Arena-Abo (Buli 14.90€) läuft noch bis zum 31.05.09 , muss ich dieses Abo überhaupt kündigen?

Arena wird die Bundesliga wohl nicht weiter übertragen dürfen.Allerdings möchte ich nicht auf die digitale
Übertragung der Privatsender verzichten.

Als ich in 2008 Arena gekündigt hatte, wollte UM meine Smartcard zurück. Dann könnte ich auch diese Sender
nichtmehr empfangen. Nebenbei, ich habe noch ein Premiere-Abo zu 35€ bis 31.07.09

Also kündigen oder nicht...?

Danke
CTI
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2006, 06:27
Wohnort: Oberhausen

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon Moses » 18.01.2009, 15:32

Warum seid ihr alle so sicher, dass Arena die Bundesliga nicht weiter überträgt?

Steht irgendwo, dass sie die nicht einfach weiter von Premiere kaufen?

Wenn UM euch noch keine Kündigung für Arena zugeschickt hat, würde ich an eurer Stelle erstmal davon ausgehen, dass der Vertrag unverändert weiter läuft.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon Shiftlog-User » 19.01.2009, 01:11

Arena bzw. Unitymedia ist ja auch Kunde bei Premiere. Und zwar ein recht grosser Kunde. Und wie es scheint ist Premiere immer noch auf diverse Finanzspritzen angewiesen.
Wenn ich bedenke das sehr viele Kunden noch einen alt-Vertrag mit Plus/Extra/Arena mit einer I02 SC haben und das zu dem Preis den heute die Bundesliga ohne DTV-Basic kostet sollte man es sich mehrmals überlegen ob man seinen Vertrag kündigt.
Ehemaliger Lehrling eines NE4-Betreibers der gerne Hausbesuche gemacht hat um das Geld für das Kabelfernsehen zu kassieren.
Shiftlog-User
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 07.01.2009, 20:06

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mischobo » 19.01.2009, 18:45

CTI hat geschrieben:Dazu habe ich auch eine Frage:

Mein Arena-Abo (Buli 14.90€) läuft noch bis zum 31.05.09 , muss ich dieses Abo überhaupt kündigen?

Arena wird die Bundesliga wohl nicht weiter übertragen dürfen.Allerdings möchte ich nicht auf die digitale
Übertragung der Privatsender verzichten.

Als ich in 2008 Arena gekündigt hatte, wollte UM meine Smartcard zurück. Dann könnte ich auch diese Sender
nichtmehr empfangen. Nebenbei, ich habe noch ein Premiere-Abo zu 35€ bis 31.07.09

Also kündigen oder nicht...?

Danke

... nein, du musst nicht kündigen. Derzeit steht ist noch nicht bekannt, wie es ab der Saison 2009/2010 mit Premiere Fußball Bundesliga bei Unitymedia aussehen wird.

Es gibt mehrere mögliche Szenarien:
  1. Alles bleibt wie gehabt und Premiere Fußball Bundesliga kann weiterhin von Unitymedia vermarktet werden
  2. Unitymedia stellt die Vermarktung von Premiere Fußball Bundesliga ein. Für Bestandskunden ändert sich nichts und wenn der Vertrag nicht gekündigt wurde, wird der Vertrag automatisch verlängert
  3. Unitymedia hat keinerlei Möglichkeiten mehr, Premiere Fußball Bundesliga zu vermarkten und die Verträge mit Bestandskunden werden seitens Unitymedia außerordentlich gekündigt
Das erste Szenario ist das wahrscheinlichste und auch die anderen Premiere Premium-Pakete könnten durchaus wieder bei Unitymedia abonniert werden können.

Premiere befindet sich im Umbruch und es wird gravierende Veränderungen bei Premiere geben. Premiere hat für den 26.02.2009 eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorstands zum Restrukturierungs- und Refinanzierungskonzept sowie die Beschlussfassung über die geplante zweite Kapitalerhöhung.

Natürlich kannst du deinen Vertrag fristgerecht kündigen und bei Premiere ein neues Abo abschliessen. Allerdings sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass man bei Premiere plant ein Basis-Paket einzuführen, das Grundvoraussetzung für ein Abo eines Premium-Paktes sein wird ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon Andy #75 » 30.01.2009, 00:15

mein vertrag hat sich gerade austomatiosch um 12 mon verlängert, da ich nicht gekündigt habe, weil arena günstiger als premiere ist. jetzt hab ich den einfach weiterlaufen lassen.
jetzt wurde bekannt, dass arena ab kommender saiosn keine buli-rechte hat.
jetzt wurde mir gesagt, dass ich kein sonderkündigungsrecht habe, da ich damals mit der bundesliga das familienpaket gebucht habe, also keinen anspruch auf buli habe.
allerdings habe ich das familienpaket ja nur zur bundesliga zu genommen, weil ich eh schon fußball da hatte. wenn ich buli bei premier gebucht hätte, hätte ich dort ja uch ein paar sender zu genommen. da sagte mir der mitarbeiter von arena... tja, können sie das beweisen...?
das ist doch ein witz...
jetzt muss ich aber sommer 19,90 bezahlen, für diese komischen zusatzsender, die eh kein mensch sehen will....
Andy #75
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2009, 00:08

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon CTI » 30.01.2009, 14:04

Dann gib mal einen Link wo genau steht dass Arena die Buli nicht mehr übertragen wird...
CTI
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.05.2006, 06:27
Wohnort: Oberhausen

Re: Frage zu ARENA-Abo

Beitragvon mischobo » 30.01.2009, 17:04

Andy #75 hat geschrieben:mein vertrag hat sich gerade austomatiosch um 12 mon verlängert, da ich nicht gekündigt habe, weil arena günstiger als premiere ist. jetzt hab ich den einfach weiterlaufen lassen.
jetzt wurde bekannt, dass arena ab kommender saiosn keine buli-rechte hat.
jetzt wurde mir gesagt, dass ich kein sonderkündigungsrecht habe, da ich damals mit der bundesliga das familienpaket gebucht habe, also keinen anspruch auf buli habe.
allerdings habe ich das familienpaket ja nur zur bundesliga zu genommen, weil ich eh schon fußball da hatte. wenn ich buli bei premier gebucht hätte, hätte ich dort ja uch ein paar sender zu genommen. da sagte mir der mitarbeiter von arena... tja, können sie das beweisen...?
das ist doch ein witz...
jetzt muss ich aber sommer 19,90 bezahlen, für diese komischen zusatzsender, die eh kein mensch sehen will....

... ein Blick in die arenaSAT AGB:
7 Änderungsvorbehalt

7.1 (1) arena behält sich das Recht vor, bei dem Verlust der Transponderkapazität, bei einer Einstellung des Programms durch den Programmanbieter oder bei Ablauf einzelner Verwertungsrechte von arena die Struktur eines einzelnen Pakets oder eines Gesamtpakets zu verändern.
(2) Sofern arena ein Bündel von zwei oder mehreren Programmpaketen oder einzelnen Programmen zu einem Gesamtpreis anbietet und arena bei einer Einstellung eines Programms durch den Programmanbieter oder bei Ablauf einzelner Verwertungsrechte das betroffene Programm oder die betroffene Paketstruktur nicht durch ein inhaltlich gleich ausgerichtetes und ausgestaltetes Programm bzw. eine entsprechende Programmstruktur ersetzen kann, reduziert sich der Gesamtpreis auf den jeweiligen Einzelpaketspreis bzw. auf den Gesamtpreis der verbliebenen Pakete. Das Kündigungsrecht nach Ziffer (4) bleibt unberührt.
(3) arena wird den Kunden über eine Leistungsänderung mindestens sechs Wochen vor ihrem Inkrafttreten informieren.
(4) Sofern der Kunde mit Änderungen nicht einverstanden ist, kann er den Vertrag innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Mitteilung über die Änderung mit Wirkung zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderung kündigen. Macht der Kunde von diesem Sonderkündigungsrecht Gebrauch, wird die Änderung nicht wirksam und der Vertrag mit Wirkung zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderung beendet. Kündigt der Kunde nicht oder nicht fristgemäß, wird der Vertrag zu dem in der Mitteilung genannten Zeitpunkt mit einem angepassten Leistungsangebot fortgesetzt.

... wenn also bei deinem gerade verlängertem Vertrag die Bundesliga ab der nächsten Saison entfallen sollte, hast du das Recht deinen Vertrag außerordentlich zu kündigen.
Natürlich würdest du von dem Wegfall der Bundesliga von arenaSAT infomiert werden, wobei dir arenaSAT dann ein neues Angebot machen wird.

Fakt ist, dass arenaSAT aber der nächsten Saision keine Bundesliga-Lizenzen mehr innehaben wird, denn die hat diesmal wieder Premiere erhalten. Aber arenaSAT benötigt keine Bundesliga-Lizenzen um das Premiere Fußball Bundesliga-Paket vermarkten zu dürfen. Derzeit ist auch noch gar nicht klar, wie es bei arenaSAT in Sachen Bundesliga weitergehen wird.
Es gibt da mehrere Optionen:
  1. arenaSAT vermarktet wie bisher das Premiere Fußball Bundesliga-Paket.
  2. arenaSAT darf Premiere Fußball Bundesliga nicht mehr vermarkten, wobei Bestandskunden die BuLi weiterhin über arenaSAT sehen können.
  3. arenaSAT darf Premiere Fußball Bundesliga nicht mehr vermarkten und laufende BuLi-Verträge werden außerordentlich gekündigt.

Wie das letztendlich aussehen wird, hängt von dem Ausgang der aktuellen Verhandlungen zwischen Premiere und arenaSAT ab ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Nächste

Zurück zu arena-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast