- Anzeige -

Unitymedia und arena setzen Satelliten-Vermarktung über Prem

Hier sind alle Themen zum ehemaligen Pay-TV-Paket arena und arenaSAT gebündelt worden. Nur noch Lese-Zugriff, Erstellen neuer Beiträge nicht möglich!

Unitymedia und arena setzen Satelliten-Vermarktung über Prem

Beitragvon NetGear » 01.06.2007, 14:57

Pressemitteilung: Unitymedia und arena setzen Satelliten-Vermarktung über Premiere weiter aus

Unitymedia und arena haben sich mit Premiere auf eine verlängerte Aussetzung der Satelliten-Vermarktung bis zum 23. Juni 2007 verständigt.

Die Vermarktungsvereinbarung vom 8. Februar 2007 umfasst unter anderen das Recht für Premiere, den Bundesliga-Sender arena über Satellit zu verbreiten und zu vermarkten.

Aufgrund der Prüfung des Bundeskartellamts hatten sich die beteiligten Unternehmen auf eine Aussetzung der Satelliten-Vermarktung bis zum 31. Mai geeinigt.

Unitymedia / arena und Premiere haben dem Bundeskartellamt die Eckpunkte eines neuen Kooperationsmodells vorgelegt.

Mit der weiteren Aussetzung wird dem Kartellamt ermöglicht, die neuen Vorschläge umfassend zu prüfen.

Über die vorgestellten Eckpunkte haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Für bestehende Satelliten-Abonnenten, die arena über Premiere empfangen, ändern sich nichts.

Kabelkunden sind von der aktuellen Entwicklung ebenfalls nicht betroffen.

Neukunden können arena unverändert über http://www.arena.tv abonnieren.

arena bestätigt, der Deutschen Fußball Liga eine Bankgarantie der Citigroup vorgelegt zu haben.

Dejan Jocic, Geschäftsführer von arena: "Unabhängig von der Kooperation mit Premiere sind wir für die neue Saison operativ bestens vorbereitet."
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Zurück zu arena-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast