- Anzeige -

Dreambox 800HD, ich blicke nicht durch

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Dreambox 800HD, ich blicke nicht durch

Beitragvon Norbert » 01.11.2009, 18:30

Wie ich sehe kann man die Smartcard bei der Dreambox 800HD PVR ohne AC Modul direkt reinstecken.
Ich lese aber das man noch spezielle Software (analog AC Modul) braucht um die Smartcard nutzen zu können ??

Ich dachte anschliessen, Karte einstecken und fertig.
Kriegt man das hin wenn man sowas noch nicht gemacht hat und funktioniert die Dreambox ohne das man erst tausende Sachen einstellen und konfigurieren muss ??

Wer hat so ein Ding und kann mal was dazu schreiben ?
UNd warum zum Teufel hat das Ding einen HD Tuner und dann keinen HDMI Ausgang ? :zerstör:
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Dreambox 800HD, ich blicke nicht durch

Beitragvon std » 01.11.2009, 19:13

Hi

die Dream hat DVI um nicht den Gängelungen (DHCP) der HDMI-Verbindung zu unterliegen. Bild ist sowieso identisch, und DMM schafft es sogar auch den Ton per DVI zu übertragen, soweit ich weiß

Um die Smardcard in der Box zu nutzen brauchst du ein alternatives Betriebssystem, entweder "Gemini" oder "Newenigma2" (googlen hilft) und ein so genanntes Softcam
Letzteres ist, wie die meisten Erweiterungen, ganz einfach als ausführbares Programm zu installieren

Edit: der erforderliche DVI-HDMI Adapter liegt dem Gerät natürlich bei
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste