- Anzeige -

UM-Card im TV - ohne Receiver

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM-Card im TV - ohne Receiver

Beitragvon Alegra_7 » 18.10.2009, 22:46

Hallo,
ich möchte mir gerne einen neuen LED-TV von Samsung mit DVB-C kaufen.
Will aber keine 2 Geräte - TV und Digital-Receiver - betreiben !
2 Fernbedienungen sind mir zu blöd, ich möchte den DVB-C in dem TV benutzen.

Daher die Frage, kann ich für den CI+ - Schlot einen Einschub kaufen, in dem meine Unity-Media Karte funktioniert ?

Daten :
Ich habe 3-Play von UM in NRW.
Meine Karte ist eine Nagra UM03 - mit Aufschrift TiviDi
Funktioniert heute im Samsung Digital-Receiver oder auch im TT-Micro.

Fragen :
- Welchen Einschub für den CI+ Slot an den neuen TV benötige ich um den Receiver einzusparen ?
- Wo bekomme ich so einen Einschub her ?
- Geht es überhaupt ?
- Oder benötige ich eine andere UM-Karte ? Wenn ja, welche ? Mehrkosten ?
- Oder kann ich den DVT-C im Samsung Fernseher benutzen, wenn der Samsung Receiver von UM vorgeschaltet ist ?

- Oder hat jemand eine Idee, wie ich meinen Wunsch "Nur eine Fernbedienung" umsetzen kann ?

Grüße
Alegra_7
Alegra_7
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.10.2009, 22:17

Re: UM-Card im TV - ohne Receiver

Beitragvon Grothesk » 19.10.2009, 00:04

AlphaCypt Classic verwenden.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste