- Anzeige -

LG LH 3000 mit Alphacrypt Classic und UM02

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

LG LH 3000 mit Alphacrypt Classic und UM02

Beitragvon goldberg555 » 15.10.2009, 19:26

Hallo,

der TV(hat DVB-C) nimmt das Alphacrypt, erkennt es auch und die Karte von UM. Die Karte habe ich auch dann bei UM freigeschaltet weil sie länger nicht in Betrieb war. Laut Mascom soll es funktionieren mit dem AC(Firmware 3.16) und der UM02. Das Gespräch mit UM sagte etwas anderes, diese meinen es gehe nur mit einer I02 Karte. Was ist denn jetzt richtig ? Habe es bis jetzt auch nicht hinbekommen es zum laufen zum bringen. :traurig:

Danke für Eure Tipps. :smile:

Gruß Mike
goldberg555
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2009, 19:18

Re: LG LH 3000 mit Alphacrypt Classic und UM02

Beitragvon Grothesk » 15.10.2009, 19:33

Das Gerät hatte ich auch mal hier stehen.
Konnte ich nicht mit Geld und guten Worten dazu überreden, die Programme zu entschlüsseln. Hab die Möhre zurückgegeben und stattdessen jetzt einen Samsung. Der funktioniert 1A mit dem AlphaCrypt Classic.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: LG LH 3000 mit Alphacrypt Classic und UM02

Beitragvon goldberg555 » 18.10.2009, 15:20

Hallo,

hat denn keiner eine Lösung oder liegt es an der Ländereinstellung auf Finnland das die Um02 nicht geht ?


Gruß Mike
goldberg555
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2009, 19:18

Re: LG LH 3000 mit Alphacrypt Classic und UM02

Beitragvon Grothesk » 18.10.2009, 15:24

Ich fürchte, das ist ein Fall von 'geht nicht'.
Habe damals auch alles mögliche probiert (Kartentausch, AlphaCrypt-Umtausch usw.).
Mit MASCOM und LG hatte ich auch telefoniert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste