- Anzeige -

Analoges Fernsehen vor Receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Analoges Fernsehen vor Receiver?

Beitragvon Stefan- » 01.10.2009, 13:48

Hallo zusammen,

folgende Ausgangslage: Ich bin seit kurzem UM-Kunde mit 3Play 20.000 + Digital-TV. Nun habe ich hier in der Wohnung an ~ drei Stellen Fernseh-/Radio-Dosen, die irgendwo aus dem Keller kommen und vermutlich zwischen dem Verstärker und der Wohnung zu Stande kommen. Eine der Dosen hat der UM-Techniker umgebaut, da habe ich nun zusätzlich einen Data-Anschluss mit meinem Modem dran.

Meine Frage dazu: Wie bekomme ich auf diese drei Dosen am unkompliziertesten wieder analoges Fernsehen? Aktuell Habe ich den Receiver noch nicht angeschlossen, weil mir noch ein Kabel fehlt. Gleichwohl habe ich mit dem Kabel, das dem Receiver beilag, mal die Anschlüsse durchprobiert. Konsequenz war, dass nirgendwo analoges Fernsehen drauf ist, aber die Internetleitung beim Sender-Suchlauf abgeschmiert ist.

Muss ich zwangsläufig vom Digital-Receiver aus ein analoges Signal verteilen oder kann ich das irgendwie davor abnehmen?

Danke für eure Hilfe!

Stefan
Stefan-
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.08.2009, 17:15

Re: Analoges Fernsehen vor Receiver?

Beitragvon identic » 01.10.2009, 14:34

Hallo Stefan,
eigendlich sollte ein Fernsehsignal auf de Multimediadose vorhanden sein, wenn das nocht der Fall ist, hat der Technicker mist gebaut.
Die anderen Dosen müssen nicht umbedingt angeschlossen sein, es sei denn Du hast vor dem 3 Play dort analog Fernsehen können.
Wenn das der Fall war od. ist, solltest du dich mit UM in verbindung setzen und einen neuen Technike anforden.
identic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2009, 16:21

Re: Analoges Fernsehen vor Receiver?

Beitragvon Stefan- » 01.10.2009, 14:51

Hallo,

und danke für die Antwort. ;-)

Der Techniker hat zumindest auf einer der anderen Dosen ein Signal gemessen. Ansonsten gehe ich mal fest davon aus, dass im Wohnzimmer _irgendwo_ Kabelfernsehen lag. Ich teste das mal weiter aus.

Macht es denn Sinn, dass - wenn ich den Fernseher anschließe - die Internetleitung sich verabschiedet? Inwieweit ist UM denn bei sowas kulant und schickt nochmal einen Techniker vorbei?
Stefan-
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 05.08.2009, 17:15


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste