- Anzeige -

Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon rhodos1979 » 15.09.2009, 12:35

Hallo zusammen,
ich bin seid heute hier im Forum unterwegs und habe gleich mal eine Frage an die Experten unter euch. Ich habe den 3 play 20000 Vertrag mit der normalen Smart-Card und betreibe an meinem Samsung UE46B7090 das Alpha Crypt Classic Modul. Die Bildqualität ist um einiges besser als am TT micro-264 von Unitymedia, aber halt nicht das was ich mir vorgestellt habe, da es immer wieder zu Aussetzern auf den Programmen kommt und die Bildqualität nicht über alle Bereich gut ist. Mir ist auch klar das nicht jeder Sender die gleiche Qualität ausstrahlt aber jetzt zu meiner Frage.
Kann ich durch den Einsatz eines digitalen HD Receivers (mit oder ohne Alpha Crypt Modul???) bessere Bildqualität erwarten und welcher Receiver würde in Frage kommen.
Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.
rhodos1979
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2009, 12:20

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon Red-Bull » 15.09.2009, 14:08

Nein bringt keinen Vorteil...hat doch scho die Signalverarbeitung rundum ohne Verlust innerhalb des Geräts.. wenn jetzt Receiver holen würdest mit HDMI Anschluss würds nichts bringen..
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1774
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon std » 15.09.2009, 14:33

Hi

bei Aussetzern würde ich die komplette Verkabelung, incl. Wanddose und Verstärker mal überprüfen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon Red-Bull » 15.09.2009, 16:11

Und das Modul auf aktuelle Version bringen (3.19)
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1774
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon rhodos1979 » 15.09.2009, 17:16

An der Verkabelung liegt das nicht und meine Version ist auch 3.19 von Maxcom.
Also keine Verbesserung durch einen HD Receiver!
Gibt es sonst noch Vorschläge?
Danke.
rhodos1979
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2009, 12:20

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon Zwergilein » 15.09.2009, 17:51

das modul selbst könnte das problem verursachen. mein erstes AC produzierte auch immer mal in unregelmäßigen abständen kurze aussätzer, hab es beim händler reklamiert und ein neues bekommen das dann problemlos lief.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon Red-Bull » 15.09.2009, 17:53

Kannst es ja mal testen.. nimms raus und schalt auf ARD oder ZDF oder so.. was halt nicht verschlüsselt ist.
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1774
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon rhodos1979 » 17.09.2009, 07:45

Also, ich habe das AC Modul gegen ein neues getauscht und die Aussetzer sind immer noch da.
Wenn ich ohne AC Modul ARD,ZDF oder WDR schaue sind die Aussetzer nicht zu sehen.
Gibt es sonst noch Vorschläge bevor ich an Samsung schreiben werden.
Danke.
rhodos1979
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2009, 12:20

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon nick99cgn » 17.09.2009, 08:38

Hast Du diese aussetzer auch wenn Du über den Technotrend Receiver schaust?
Ich nutze seit kurzem den UE46B8090 ebenfalls mit Alpha Chrypt Classic Modul, SW Version 3.19, UM02 SC und habe keine Probleme.
Eventuell ist ja das Digitale Signal bei Dir zu schlecht. Sollte sich dann mal ein Radio und Fernsehtechniker anschauen.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Hilfe bei Alpha Crypt Classic Modul.

Beitragvon rhodos1979 » 17.09.2009, 16:09

@nick99cgn,
mit dem TT micro-264 habe ich keine Aussetzer und das hatte ich zuvor auch nicht bei meinem Panasonic ohne AC Modul.
Also woran kann es noch liegen ??? :wand:
rhodos1979
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2009, 12:20

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste