- Anzeige -

Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon thebuddha » 27.08.2009, 13:24

Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit das Basis Digtal TV - Paket von UM. Damals wurde mir ja ein Samsung-Receiver von UM bereitgestellt, auf jeden Fall so en Billigmodell. Hat zumindest kein HDMi.

Nun möchte ich fragen, ob es sinnvoller - und qualitativ deutlich besser wäre - wenn ich den intergirerten DVB-C Tuner meines Panasonic Plasma TV's benutzen würde. Klar, das UM-Signal wird ja stets das gleiche sein, aber vielleicht verliere ich via Scart (wie jetzt)( einiges an Qualität.

Falls ja, was brauche ich dazu?

Alpha Crypt light Modul? Oder anderes Modul?
Welche UM-Karte?
Kriegt man die UM Karte einfach so von UM und was kostet das?
Oder geht auch eine andere Karte?

Wenn die Qualität natürlich nicht besser wird, dann macht es keinen Sinn ...

Danke im Voraus für Eure Antworten.
thebuddha
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2009, 13:15

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon HenrySalz » 27.08.2009, 14:02

Hi,

habe auch seit knapp ner woche neuem Pana-Tv.

Der interne C-Tuner ist wirklich klasse, arbeitet verlustfrei!

Da du schon UM-Basis hast, brauchst du für die nicht öffentl. rechtlichen Sender ein AC, je nach Karte light oder classic. Bitte mal im entsprechenden Thread nachlesen welches zu deiner Karte passt.

Ich selber habe auch überlegt ob ich mir so ein AC zukommen lasse. Die wirtschaftlichkeits Rechnung hat jedoch ergeben es nicht zu tun. Außerdem weiss ich nicht wie es sich mit SKY Bundesliga verhält, ob da die Optionskanäle anwählbar sind.

Frage: Haste den C Tuner über Finnland eingestellt beim Setup, oder später über nem Sendersuchlauf?
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon Zwergilein » 27.08.2009, 14:08

im AC-Classic läufen alle UM karten, für das AC-Light wird eine I02 karte (€5 per monat) benötigt.

ob das bild qualitativ deutlich besser ist liegt immer im auge des betrachters, sicher ist aber das beim direkten empfang keine signalverluste durch irgendwelche kabel (scart) oder wandler entsehen. aus meiner sicht ist der interne tuner einem externen receiver immer vorzuziehen, aber auch da wird es sicher unterschiedliche meinungen geben.
AC-Classic besorgen und selbst testen bring klarheit.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon thebuddha » 27.08.2009, 15:18

Zwergilein hat geschrieben:im AC-Classic läufen alle UM karten, für das AC-Light wird eine I02 karte (€5 per monat) benötigt.

ob das bild qualitativ deutlich besser ist liegt immer im auge des betrachters, sicher ist aber das beim direkten empfang keine signalverluste durch irgendwelche kabel (scart) oder wandler entsehen. aus meiner sicht ist der interne tuner einem externen receiver immer vorzuziehen, aber auch da wird es sicher unterschiedliche meinungen geben.
AC-Classic besorgen und selbst testen bring klarheit.


Ok, dann schauich mal nach einer gebrauchten AC-Classic.
Was heißt denn alle UM-Karten? Welche bräuchte ich denn? (Sorry, bin noch Digital-TV Newbie). Ist bei dem UM-Samsung-Receiver (wie geagt alte Möhre) eigentlich immer eine Karte drin? (bin gerade nicht zu Hause, aber vielleicht weißt du das ja)

Gruesse

Michael
thebuddha
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2009, 13:15

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon Zwergilein » 27.08.2009, 15:23

thebuddha hat geschrieben:Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit das Basis Digtal TV - Paket von UM. Damals wurde mir ja ein Samsung-Receiver von UM bereitgestellt, auf jeden Fall so en Billigmodell.


wenn du ein abo hast bist du auch im besitz einer karte, welche es ist steht auf der karte.
empfehlenswert: viewtopic.php?f=54&t=5572
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon thebuddha » 27.08.2009, 16:55

Hallo "Zwergilein",

also ich habe das normale "3 play" von UM. Als Mieter nutze ich den UM-Hausanschluss, die monatlichen TV-Kabel-Gebühren werden mit der Miete abgerechnet. Internet + Telefon zahle ich selbst.

Muss ich heute abend mal nachschauen, ob bei meinem UM-Receiver eine Karte drin ist. Oder kann die Karte irgendwie in das Gerät intergriert sein, also kein Kartenschacht?

BTW: Wo kriegt mann denn eine Alphacrypt Classic für 50,00 EUR? In der Bucht werden ja mal wieder astronomische Preise bezahlt, da ist ja oft Neukauf (100,00 EUR) billiger :-)
thebuddha
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2009, 13:15

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon Zwergilein » 27.08.2009, 17:42

das koste um 100,-€, ist der normale preis und selbst gebraucht wird es selten etwas günstiger geben.
beim kauf auch darauf achten das sich eine firmware ab v3.15 auf dem modul befindet, vorab klären. ich würde bei amazon kaufen, dort funktioniert auch eine eventuelle rückgabe problemlos.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon Stephan » 27.08.2009, 18:54

Das Bild wird wesentlich besser, und zwar nicht wegen der Kabelqualität, sondern das Signal wird im Receiver von Digital nach Analog, und im Fernseher von Analog nach Digital konvertiert. Dabei gibt es zwei Mal Verluste. Die Verluste des Scart Kabels und vor allen Dingen der Strecker kommen dann auch noch dazu!
Stephan
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.07.2008, 14:24
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon HariBo » 27.08.2009, 19:13

Stephan hat geschrieben:.......und im Fernseher von Analog nach Digital konvertiert.



das ist aber interessant ....hab noch gar nicht gewusst, dass man auch digital sehen kann .......
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ist Digitalempfang via intergr. DVB-C Tuner im TV besser?

Beitragvon Stephan » 27.08.2009, 20:30

HariBo hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:.......und im Fernseher von Analog nach Digital konvertiert.



das ist aber interessant ....hab noch gar nicht gewusst, dass man auch digital sehen kann .......


Jetzt weiß du es!
Stephan
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.07.2008, 14:24
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste