- Anzeige -

Probleme mit Digit HD8-C

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 23.06.2009, 12:06

Habe mir nach langem suchen hier im Forum den hochgelobten HD8-C zugelegt.
So richtig zufrieden bin ich letztendlich doch nicht mit dem Gerät.

So richtig ergonomisch ist die Fernbedienung nicht,außer man hat Pranken wie ein Bauarbeiter.Gut in der Hand liegt Sie nur,wenn man die Tasten im schwarzen Bereich bedient.Will man die Zehnertastatur bedienen wird Sie sehr schnell Unhandlich.
Dies sind aber noch Kleinigkeiten womit ich leben könnte.Im Folgendem kommen Probleme die ich gern gelöst hätte.

1. Warum kann man anolog nicht im Standby-Betrieb gucken.Nur grotten schlechtes Bild.Bei meinem altem TT-Micro geht das.
Den HD8-C muß man einschalten und dann auf AV umschalten.

2. Wie kann ich den Info-Banner abschalten.Ich brauche das nicht.Es stört mich er.Unter OSD,Anzeigezeit kann ich zwar 0 eingeben und übernehmen sagen.Wenn ich dann aber gucke,wurde die Zeit automatisch wieder auf 1sek. gesetzt.

3.Problem und zugleich das Größte.
Mein Bild bleibt in unregelmäßigen Abständen für den Bruchteil einer Sekunde immer stehn.Aber wirklich nur für ein Bruchteil.Dann ist wieder alles ok
Dies wiederholt sich sehr unregelmäßig.Von 2 Min. bis höchstens 10 Min.Manchmal über Stunden garnicht.Der Sender ist egal.

Wer kann mir bei meinen Problemen helfen.

Meine Ausstattung
DIGIT HD8-C
Hardware 33.1
Software 240.01 (111c) UL28-1BL3C80

Alpaha Crypt 3.19

Scart-Kabel von Oehlbach (vergoldet)
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon MustBeUnique » 23.06.2009, 21:14

Sniff hat geschrieben:DIGIT HD8-C
Hardware 33.1
Software 240.01 (111c) UL28-1BL3C80


Das ist zumindest nicht die letzte Softwareversion, Du kannst noch nicht mit dem Gerät aufnehmen, stimmts?

Schau mal hier (unter Downloads): http://www.technisat.de/index72fa.html? ... de,67-435# - da gibts die aktuelle Software. Das würde ich mal als erstes ausprobieren.

Nach dem Update sollte die Softwareversion auf 2.40.02 (1237) stehen.
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 25.06.2009, 12:01

Sorry,das ich noch nicht geantwortet habe.Bin aber die Woche über nicht immer Zuhause.
Die Kohle muß ja irgend wie rein Kommen.

Aufnehmen habe ich noch nicht probiert.Bin auch nicht der Typ dafür.Es kommt alles noch mal als Wiederholung.

Habe mir die Software herrunter gezogen.Was mich nur wundert,da steht nur was von 2.40.0 - 1237 nicht wie beschrieben 2.40.02 1237.
Verbirgt sich denn hinter 2.40.0 - 1237 die Software 2.40.02 nach dem ausführen ?

Welche Update muß denn ausgeführt werden? " autoupdate " oder " singleupdate " :kratz:
Muss ja dann eins von den Beiden auf dem Stick löschen.
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 25.06.2009, 12:05

Zu meinen Ersten beiden Fragen kann mir da vielleicht auch jemand einen Tipp geben :winken:
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon opa38 » 25.06.2009, 14:19

Welches Infobanner meinst Du?? :confused:

Das immer eingeblendet wird, wenn Du den Sender wechselst?? Wenn ja, das kann wohl bei keinem Receiver komplett abgestellt werden. macht auch in meinen Augen keinen Sinn.

Analog hatte ich damals de HD8-C nicht angeschlossen.
Ich möchte ja digital schauen, sonst hätte ich mir das Gerät ja nicht zugelegt. :winken:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 25.06.2009, 15:37

Das das Fernsehbild einfriert für ein paar Millisek. scheint wohl bei UM normal zu sein.

Hier im Forum klagen ja noch andere darüber.

Für meine Begriffe ist das aber nicht normal. :wut:
Das nervt tierisch.
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 30.06.2009, 13:18

@ opa38

Die Infobox laut Bedienungsanleitung 7.2.6 ( 6.5.1.2 )
In dieser Box werden Programmname,Titel,Fortschrittsbalken,Tonauswahl und so weiter angezeigt.

Was macht hier denn Sinn.Das mir jedes mal angezeigt wird ,das ich Deutsch als Sprache gewählt habe,oder das Videotext zur Verfügung steht.
Oder für Untertitel,Mono-Sendungen oder wie lange die Sendung noch läuft.

Naja,alles nur eine Geschmacksfrage.Der Eine braucht es, der Andere kann darauf verzichten. :glück:

Dachte ,man kann es ganz abschalten.Aber wie es aussieht wohl nicht.Nur begrenzen auf 1
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 30.06.2009, 14:10

MustBeUnique hat geschrieben:
Sniff hat geschrieben:DIGIT HD8-C
Hardware 33.1
Software 240.01 (111c) UL28-1BL3C80


Das ist zumindest nicht die letzte Softwareversion, Du kannst noch nicht mit dem Gerät aufnehmen, stimmts?

Schau mal hier (unter Downloads): http://www.technisat.de/index72fa.html? ... de,67-435# - da gibts die aktuelle Software. Das würde ich mal als erstes ausprobieren.

Nach dem Update sollte die Softwareversion auf 2.40.02 (1237) stehen.



Update erfolgreich durchgeführt,Softwareversion steht auf 2.40.02 (1237)
Und siehe da,Problem behoben.Kein Einfrieren für Milli-Sek. mehr. :glück: :glück: :glück:

Aber ein Problem behoben, schon ist das Nächste da. :wut:
Jetzt habe ich Artefakte auf ZDF,3Sat,Arte etc.
Das Seltsame ist aber,erst ab 18:00-19:00Uhr geht das los.Vor 18:00Uhr super Bild,keine Spur von Klötzchen.So um die 22Uhr wird es dann immer heftiger und häufiger.Tagsüber wie gesagt ,keine Probleme.
Kommt das nun von dem Update oder nicht????????? Hatte ich das Problem schon vor Update und nur nicht bemerkt? :confused:

Alle möglichen Fehlerquellen für Artefakte scheiden hier schon mal aus.(Hausverkabelung, Antennenkabel,dose,Scart bzw.HDMI-Kabel zum Fernseher.)
Habe mal einen Bericht über dieses Problem in irgend einer dieser Foren gelesen.Hifi-Forum oder Digital-Fernsehen.Nur ich finde den nicht wieder.
Und zwar hatt man generelle Probleme bei Kabelanbietern mit dem Signal in der Stoßzeit festgestellt.Was dann zu Artefakte führt.

Wer hat zu diesem Problem eine Lösung oder Idee :kratz:

Vielleicht hat opa38 mal was darüber gelesen.Denn der tobt ja auch in diesen Foren rum.Mischbo oder so auch.
Stimms @opa38 :zwinker:
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon MustBeUnique » 30.06.2009, 21:46

Sniff hat geschrieben:Update erfolgreich durchgeführt,Softwareversion steht auf 2.40.02 (1237)
Und siehe da,Problem behoben.Kein Einfrieren für Milli-Sek. mehr. :glück: :glück: :glück:


Siehste... heutzutage muss man bei nahezu allen elektronischen Geräten immer zuerst auf den Webseiten nach aktuellen Updates schauen...

Aber ein Problem behoben, schon ist das Nächste da. :wut:
Jetzt habe ich Artefakte auf ZDF,3Sat,Arte etc.
Das Seltsame ist aber,erst ab 18:00-19:00Uhr geht das los.Vor 18:00Uhr super Bild,keine Spur von Klötzchen.So um die 22Uhr wird es dann immer heftiger und häufiger.Tagsüber wie gesagt ,keine Probleme.
Kommt das nun von dem Update oder nicht????????? Hatte ich das Problem schon vor Update und nur nicht bemerkt? :confused:


Ich hab solche Probleme nicht... Also ich denke mal, man kann das Update ausschliessen. Wenn es kaputt wäre, wäre es den ganzen Tag kaputt.

Kann es vlt. ein Temperaturproblem sein? Wird das Gerät bzw. hat vlt. nicht genug Platz/Luft im Regal? Ansonsten ist das nur Ferndiagnose-Rätselraten...
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Probleme mit Digit HD8-C

Beitragvon Sniff » 01.07.2009, 14:08

Kann es vlt. ein Temperaturproblem sein? Wird das Gerät bzw. hat vlt. nicht genug Platz/Luft im Regal? Ansonsten ist das nur Ferndiagnose-Rätselraten...


Nein,auf keinen Fall.Steht nur auf einem DVD-Player unter dem Fernseher.Ringsrum,links,rechts und drüber alles frei. :kratz:
Unser Kopf ist rund,
damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Sniff
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 21:42


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste