- Anzeige -

Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Grothesk » 22.06.2009, 09:50

Ich habe einen LG 37LH3000 und möchte den mit einem AlphaCrypt Classic (Firmware 3.19) betreiben.
Leider wird bei verschlüsselten Sendern immer nach wenigen Sekunden die Meldung ausgegeben, meine Karte sei für dieses Programm nicht freigeschaltet. Im mitgelieferten TechnoTrend funktioniert die Karte natürlich.

Ich habe jetzt erfolglos in den Experteneinstellungen des CAM einige Kombinationen ausprobiert und komme nicht wirklich weiter.

Welche Einstellungen müsste ich anpassen, damit ich auch mal länger als 15 Sekunden ein verschlüsseltes Programm sehen kann?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Radiot » 23.06.2009, 22:56

Hi,
laut http://de.lge.com/products/model/detail/lcdtv_37lh3000.jhtml#
hat das Ding keinen DVB-C Tuner,
stell den Aufstellort mal auf Norwegen, da hats den Philips TVs geholfen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Grothesk » 23.06.2009, 23:22

Bei LG muss man Schweden oder Finnland einstellen.
Habe ich natürlich gemacht. Daran liegt es also nicht.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Radiot » 23.06.2009, 23:30

Ups, hab nicht auf den Ersteller des Threads geachtet, sorry...
Im AC- Modul musst du normalerweise nichts ändern, SW ist auch in Ordnung...
Klappt in jeder Kiste die ich leiefer, frag am besten mal bei LG nach, die müssten das ja am besten wissen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Grothesk » 23.06.2009, 23:39

Bei LG konnte mir keiner was sagen.
Man schiebt sich die Sache gegenseitig zu. Ich vermute aber der Fehler ist bei LG zu suchen.
Das Modul funktioniert jedenfalls in anderen Geräten. Ich habe jetzt als letzte Hoffnung bei UM nach einer neueren SmartCard gefragt. Wenn es mit der auch nicht funktioniert geht die Kiste zurück.
Ich weiß nur noch nicht, was eine gute Alternative wäre.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Radiot » 24.06.2009, 00:03

Hi,
in der Preisklasse kann ich dir leider nicht helfen,
viel Glück weiterhin.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Einstellungen für AlphaCrypt gesucht

Beitragvon Grothesk » 25.06.2009, 16:19

Ich habe den LG jetzt zurück gegeben. Hatte zwar mit den Mitarbeitern beim Verkäufer ein paar Probleme wegen der Rücknahme, schlußendlich haben die das Gerät aber zurückgenommen.

Jetzt muss ich mal sehen, was ich mir u. U. stattdessen zulege. Aber derzeit ist mein Bedarf an Softwareproblemen in Verbindung mit DVB-C erstmal gedeckt. Ich schau vielleicht im Herbst/Winter nochmal nach einem neuen TV.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste