- Anzeige -

Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon Hannes2244 » 20.06.2009, 10:35

Wäre die sache mit der Dreambox kompliziert oder würde ich das so hinbekommen?

Ich bin nicht der super PC Freak.

Aus Welchem Grund ist die Dreambox 8000 eigentlich sooooo teuer?

Liebe Grüße
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon std » 20.06.2009, 12:13

Hi

ich kenne ja deinen Kenntnisstand nicht, aber wenn du das mit der DBox hinbekommen hast wirds wohl auch mit der DREAM klappen
Wenn nicht hilft ja das IHAD-Forum weiter

Lies dich doch einfach durch die WIKI, dann solltest du einschätzen können ob du das hinbekommst.

Die 7025 war ja auch immer recht teuer und ist erst mit Einführung der 8000 im Preis gefallen. Dazu kommt der Lieferengpass bei der 80000, was den Preis natürlich hoch hält
Die 8000 bietet halt auch WLAN und ein wirklich gut skaliertes SD-Bild. Soweit ich weiß die einzige Box mit Diagonalprozezzor, was ausgefranzte Objektkanten (Treppenstufen) verhindert. Das HDTV-Bild ist natürlich auch über jeden Zweifel erhaben. Für SAT-Nutzer ist noch interessant das sie im Endausbau 4 Tuner verbauen können. Für kabelnutzer bleibt es leider bei 2, da die beiden SAT-Tuner fest verbaut sind. Die 2 kabeltuner kann man dann in die zusätzlichen Steckplätze einbauen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon Hannes2244 » 20.06.2009, 18:23

Welche unterschiede gibt es den bei der 8000 und der 7025?


Wenn ich mich für die Dreambox 7025 entscheiden würde. Was müsste ich da zusätzlich verbauen um sie nutzen zu können?

Liebe Grüße
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon std » 20.06.2009, 19:09

Hi

die 8000 kann HDTV und hat einen hDMI-Ausgang. Außerdem WLAN und (leider) 2 Sat-Tuner fest verbaut. Zusätzlich 2 Steckplätze für wahöweise DVB-C, -S, oder -T Tuner. Und eben den Diagonalprozessor fürs Upscaling des SD-Bildes

Die 7025 hat "nur" LAN und die beiden Steckplätze für die Tuner. Keine fest verbauten

Umbauen musst du da nix, nur halt Software installieren. Ich verweise nochmals auf die weiter vorne von mir verlinkte WIKI.
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon Hannes2244 » 05.08.2009, 10:42

Laut UM hat der Samsungreceiver ja einen USB-Anschluss. Damit kann man also eine Externe Festplatte anschließen und daten auf den Samsung Receiver spielen oder vom Samsung Receiver auf Festplatte.
Spielt der Samsungreceiver Vob Datein ab die ich von Externe Festplatte auf Ihn drauf kopiere?

Liebe Grüße
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon The Kojak » 05.08.2009, 11:01

Hannes2244 hat geschrieben:Damit kann man also eine Externe Festplatte anschließen und daten auf den Samsung Receiver spielen oder vom Samsung Receiver auf Festplatte.


Falsch.
Es handelt sich um einen kastrierten USB-ANschluss in eine Richtung - und zwar Ext -> Receiver. Du kannst dir zB Fotos vom Stick anschauen oder mp3s abspielen :zwinker:
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild
Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon boarder-winterman » 05.08.2009, 11:54

Alternative zur Dreambox wäre ein HTPC mit FloppyDTV. Wäre natürlich etwas teurer noch (nicht viel!) aber bietet dann natürlich volle Funktionen eines PCs.
Würde ich im Zweifelsfall einer Dreambox vorziehen. Windows 7 Media Center ist richtig gut. Zudem halt noch die Alternative eine andere Software (auch Freeware möglich) zu nutzen.

Der neueste Linuxkernel supportet jetzt auch die FloppyDTV. Da könnte man dann auch echte Dreamboxkonkurrenz aufziehen :)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon opa38 » 05.08.2009, 13:34

"Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM" ??

Das frage ich mich allerdings auch, obwohl es nicht einen einzigen nachvollziehbaren Grund geben würde, so ein Kiste überhaupt...... :motz:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon Hannes2244 » 05.08.2009, 13:57

Jetzt bin ich verrwirrt. Warum erzählt UM sowas dann, das man daten von festplatte auf den receiver kopieren kann :wein:
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Warum einen SamsungReciver mit Festplatte von UM

Beitragvon Hannes2244 » 05.08.2009, 14:36

boarder-winterman hat geschrieben:Alternative zur Dreambox wäre ein HTPC mit FloppyDTV. Wäre natürlich etwas teurer noch (nicht viel!) aber bietet dann natürlich volle Funktionen eines PCs.
Würde ich im Zweifelsfall einer Dreambox vorziehen. Windows 7 Media Center ist richtig gut. Zudem halt noch die Alternative eine andere Software (auch Freeware möglich) zu nutzen.

Der neueste Linuxkernel supportet jetzt auch die FloppyDTV. Da könnte man dann auch echte Dreamboxkonkurrenz aufziehen :)


Wie soll das bei so nem Ding denn mit Smartcard laufen?
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste