- Anzeige -

Gedankenfehler bzgl. Receiver ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Gedankenfehler bzgl. Receiver ?

Beitragvon Y.oda » 31.05.2009, 21:01

Hallo zusammen,

was mir auffällt ist, dass die Mehrheit mit einem einfachen Receiver auskommt !

Viele haben aber auch z.B. einen DVD-Recorder. Was ich nicht so ganz verstehe, warum man z.B. diese Kombination wählt, denn man kann ja nur ein Programm digital sehen oder aufnehmen. Benötigt man nicht zwangsläufig einen Receiver mit Twin-Tuner ?

Oder nehmt Ihr einfach selten bis nie etwas auf ?

Sollte es schlüssige Gründe gegen einen Receiver mit Twin-Tuner geben, so wäre das durchaus interessant zu erfahren, da geldsparend ...

Freundliche Grüße
Y.oda
Y.oda
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2009, 14:10

Re: Gedankenfehler bzgl. Receiver ?

Beitragvon Quadro29 » 01.06.2009, 08:55

- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Gedankenfehler bzgl. Receiver ?

Beitragvon Y.oda » 01.06.2009, 11:41

Hallo Quadro,

danke für den Link. Das Gerät kenne ich schon !

Beantwortet auch nicht wirklich meine Fragen ...

Freundliche Grüße
Y.oda
Y.oda
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 05.05.2009, 14:10

Re: Gedankenfehler bzgl. Receiver ?

Beitragvon std » 01.06.2009, 14:07

Hi

du kannst mit dem DV-Rec natürlich weiterhin analog aufnehmen
was IMO aber nicht viel Sinn macht wenn man aufgrund der Bildquali auf digital umsteigt
Ich pers. schaue inzwischen auch ausschließlich zeitversetzt da das überspringen der Werbung viel wertvolle Lebenszeit spart

da macht es überhaupt keinen inn mehr auf analoge Aufzeichnung zu setzen. Deswegen kann die einzig sinnvolle Alternative ein win-Tuner mit Festplatte sein

Dann muss man als Kabelkunde aber darauf achten das das Gerät auch mehrere Streams gleichzeitig entschlüsseln kann, oder zumindest eine verschlüsselt aufgezeichnete Sendung entschlüsseln
Und dann wird die Auswahl auch schon sehr stark eingeschränkt

Ein Twin der nur einen Sender entschlüsseln kann nutzt einem als kabelkunden gar nichts
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste