- Anzeige -

AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Beitragvon soli » 22.04.2009, 21:46

Hi,

vorweg... ich nutze seid geraumer Zeit ein AlphyCrypt Classig (Software V.3.18) in einem Technisat HDTV 46 und meiner UM Karte (UM01). Hat bisher auch wunderbar funktioniert.
Seid heute morgen dann gab es plötzlich kein TV Bild und Ton mehr. Nach rumsuchen jetzt konkret -
ARD, ZDF, RTL, VOX, SAT1, PRO7, KABEL1, usw geht nicht digital
DMAX, MTV, und einige andere aber schon noch
analoge Programme weiterhin ohne Probleme.

Nach dem Anruf bei der Hotline sollte ich mal den original Receiver von UM probieren und reseten. Hab ich gemacht und hier sind alle Sender zu sehen allerdings mit erheblichen Bildstörungen von Ruckeln bis Extrem viele Fragmente.

Aus lauter Verzweifelung hab ich die Software des AlphaCrypt auf V.3.19 upgedatet und auch die Software meines TV auf den neusten Stand gebracht (wohl reine Gewohnheit als PC Nutzer). Ergebnis DMAX, MTV, usw sind auch nicht mehr zu sehen. Erneuter Anruf bei UM ergab das man das mal genauer prüfen wolle und sich in den nächsten 24 - 48 melden will.
Gerade versuche ich noch den letzten Notnagel und lasse vom TV alle Sender erneut suchen, habe aber nicht viel Hoffnung. :kafffee:

Hat vielleicht jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem und weiß Rat? :kratz:

Gruß
Soli
Zuletzt geändert von soli am 22.04.2009, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
soli
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2008, 09:28

Re: AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Beitragvon soli » 22.04.2009, 21:58

zusatz: TV ist gerade mit der Sendersuche durch und von UM wird nur noch ANIMAX und dergleichen gefunden die nicht im Standard Paket sind...

ich werd wahnsinnig, da hatte ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend nach der Arbeit eingestellt und sitze hier schon seid Stunden und nichts funktioniert mehr!!!!! :wand:
soli
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2008, 09:28

Re: AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Beitragvon Moses » 23.04.2009, 08:58

hat weder mit dem TV Gerät noch mit dem Alphacrypt was zu tun... das ist ganz klar eine Empfangsstörung (der UM Receiver funktioniert ja auch nicht störungsfrei). Du könntest, falls du keinen Wartungsvertrag über die Netzebene 4 ( = Hausanlage) mit UM hast, mal einen eigenen Fernsehtechniker kommen lassen, der sich die Hausanlage mal anguckt (die ja dann dein Zuständigkeitsbereich ist, bzw. der des Hausbesitzers).

Ansonsten hilft nur auf UM warten, bzw. wenn die sich nicht melden nochmal anrufen und auf einen UM Techniker pochen (der aber unter Umständen eben nicht für deine Hausanlage zuständig ist, falls da der Fehler liegt).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Beitragvon soli » 23.04.2009, 11:12

Hi,

danke für schnelle Reaktion. Die Hausanlage fällt wohl in die Zuständigkeit der Hausverwaltung, ist eine Mietwohnung. Die Anregung zu UM kam auch von der Hausverwaltung. Werde mal die Nachbarn fragen ob die auch Probleme haben...
Das ging ja schnell, hab gerade einen Anruf von EMS bekommen die im Auftrag von UM einen Techniker schicken, der morgen kommt. :naughty: Hätten wohl auch heute kommen können, da hab ich aber leider keine Zeit.

Ich schreib dann morgen nochmal wenn der Techniker da war.

Gruß
soli
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2008, 09:28

Re: AlphyCrypt Classic - "kein Signal"

Beitragvon soli » 26.04.2009, 10:28

Hi,

techniker war dar und jetzt steht fest, es liegt irgendwo an der Hausanlage und nicht an meiner persönlichen Hardware. Leider ist die Hausanlage nicht im vollen Umfang zugänglich, so dass ich nächste Woche mit der Hausverwaltung sprechen muss. Zeitweilige Verbesserung hat aber schon eine Dose mit kleinerer Dämpfung in meiner Wohnung gebracht.
soli
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2008, 09:28


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 22 Gäste