- Anzeige -

3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Beitragvon unityuser22 » 15.03.2009, 21:07

Hallo,

nachdem ich jetzt 3Play habe stellen sich mir einige Fragen. Da ich Live nur die Öffentlich rechtlichen freien Programme schaue reicht mir der Digitaltuner in meinem Sony Fernseher völlig aus. Bei den Privaten interessieren mich nur Spielfilme die ich mir aber wegen der Werbeverblödung nicht Live anschaue sondern mit meinem Panasonic DMR-EH675 aufnehme. Die Programmierung geht einfach über das eingebaute EPG.

Jetzt hatte ich gedacht den UM Receiver nur für den Recorder zu nutzen was ja kein Problem sein sollte. Nur bietet der UM Receiver wohl nicht die Funktion über den EPG einfach den Recorder anzusteuern. Ist wohl ein absolutes Billigteil mit nur den nötigsten Funktionen.

Was gibt es denn noch für Receiver die mir diesen liebgewordenen Luxus bieten? Es muss ja die Smartcard UM02 Funktionieren. Oder gibt es einen Receiver mit Doppeltuner und eingebauter Festplatte (min. 160GB besser mehr) wo die Aufzeichnungen auch nach aussen wandern können, zwecks Aufzeichnung auf DVD?

Viele Fragen aber ich blicke noch nicht so richtig durch. :smile:

mfg

Dirk
unityuser22
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.03.2009, 22:55

Re: 3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Beitragvon Udo-Andreas » 16.03.2009, 10:03

Dein DVD-Rekorder sollte aber die Möglichkeit haben, das er bei Start des Digitalreceivers ebenfalls startet und aufnimmt. Mein DMR-EH52 bietet diese Funktion auf Scart-VCR an.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: 3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Beitragvon unityuser22 » 19.03.2009, 21:00

Udo-Andreas hat geschrieben:Dein DVD-Rekorder sollte aber die Möglichkeit haben, das er bei Start des Digitalreceivers ebenfalls startet und aufnimmt. Mein DMR-EH52 bietet diese Funktion auf Scart-VCR an.


Das funktioniert aber nicht so richtig toll. Wenn der Recorder auf ExtLink steht und eine Sendung am UM Receiver Programmiert ist fängt der Recorder auch sofort an aufzunehmen wenn ich den Fernseher einschalte. Neeee das ist ja bedientechnische Steinzeit. :wand:

Seltsam das keiner von den vielen Experten hier mir weiterhelfen kann.

Nochmal, ich suche einen Festplatten Receiver der mit Der UM2 Karte funktioniert entweder alleine oder in Verbindung mit so einem Alphacrypt Modul. Über EPG zu programmieren, gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm schauen. HDMI sollte auch sein. Er MUSS eine komfortable Funktion haben um die Werbeverblödung schnell zu überspringen. Optimal wäre es wenn man auch Aufnahmen irgendwie auf DVD brennen könnte. Weiss da keiner was zu??

HALLLLLOOOO
unityuser22
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.03.2009, 22:55

Re: 3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Beitragvon Udo-Andreas » 20.03.2009, 00:39

unityuser22 hat geschrieben:Das funktioniert aber nicht so richtig toll. Wenn der Recorder auf ExtLink steht und eine Sendung am UM Receiver Programmiert ist fängt der Recorder auch sofort an aufzunehmen wenn ich den Fernseher einschalte. Neeee das ist ja bedientechnische Steinzeit. :wand:


Das wundert mich. Dann würde ich mal am Fernseher die Einstellung am Scart-Anschluss prüfen. Eventuell ist eine Scart-Buchse nur für eingehende Siganle. Falls es da keine Einstellungsmöglichkeit gibt, kann man im Scart-Kabel, das zum Fernseher geht, den Pin für die Schaltspannung deaktivieren.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: 3Play Receiver und DVD/HD Recorder Frage

Beitragvon unityuser22 » 27.03.2009, 20:54

Ich habe jetzt den UM Receiver von Technisat, mit dem funzt die Pana ExtLink1 Steuerung perfekt.
unityuser22
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.03.2009, 22:55


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste