- Anzeige -

Schlechtes Bild bei HTPC

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Schlechtes Bild bei HTPC

Beitragvon Benne » 09.03.2009, 10:57

Hallo!
Ich verzweifle an meinem HTPC und hoffe, dass jemand von Euch mir Tipps geben kann. Ansonsten habe ich meine Probleme eher in HTPC Foren geschildert.
Im Januar habe ich mir einen Wohnzimmer-PC zusammengestellt und kann damit auch wirklich wunderbar DVD und Videodateien gucken. Nur das TV-Bild ist einfach unterirdisch. Genauer gesagt ist es einfach sehr ruckelig. Habe den Eindruck, dass immer ein paar Zwischenbilder fehlen. Bislang habe ich das immer auf die versuchten Codecs geschoben, aber die habe ich so langsam alle durch.
Hardware:
gigabyte ga-ma78gm-s2h (Gradik ATI HD 3200)
AMD 4850e
4GB RAM
FloppyDTV TV Karte

TV: Samsung A656 (nur Scan)

Software:
WinXP und Vista jeweils 32Bit versucht
MediaPortal Software
Codecs: PowerDVD (8/9), Microsoft MPEG, DScaler, FFDShow
CCC: auf Full-HD mit 60Hz (50 und 24 ebenfalls probiert)

Nun meine Frage: Kann das beschriebene Problem auch an einem schlechten Kabel, bzw einer schlecht isolierten Kabeldose liegen? der von UM mitgelieferte Receiver bietet eigentlich ein ganz passables Bild. Hatte aber schonmal Probleme mit schlecht abgeschirmten Kabeln und vielleicht reagiert die TV-Karte empfindlicher als der Receiver.
Wäre klasse wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
Bis denne
Benne
Benne
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.08.2008, 12:28

Re: Schlechtes Bild bei HTPC

Beitragvon nappi » 09.03.2009, 13:43

also es fehlen aber die infos, wie hast dun deinen htpc an den fernseher angesclossen ? DVI ? HDMI ? oder über was anderes ??? denn wenn ich meinen pc an denn fernseher anschliesse dann habe ich ein super bild in hd ready quali (13xx zu xxxx denn mein tv kann nicht mehr) und schaue mir mkv dateien an in 1080p quali, also an der verkabelung kann es nicht liegen denn du empfängst ja was.

selbst dvb-t sieht mit dem pc echt gut aus weil ich das digitale signal einfach mit hdmi weitergebe, selbst meine dbox2 bringt bei denn privaten im kabel keine bessere quali.

zum schluss sind alle sender schlecht ? oder nur die privaten ? weil die ÖR senden genau so stark wie über sat.
die privaten haben eine miese bitrate zwischen 2,5 bis 3,5 mbit.

Edit: versuch mal denn "vista codec package" denn habe ich und er rennt super kannst alle dateien mit dem media player schauen/hören der kann einfach alles.
teste mal auch denn VMC (vista media center)

aber am rande erwähnt, das du mit einem htpc total viel strom verbrauchst ist dir ja klar, cirka 40 bis 50 watt im idle und 80 bis 100 watt unter last

ist ein wirklich teures vergnügen

noch ein tipp schaue mal im forumdeluxx nach, da wirst du erkennnen das viele mit deinen motherboard über ruckler klagen aber vieleicht haben die schon eine lösung gefunden
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Schlechtes Bild bei HTPC

Beitragvon Moses » 09.03.2009, 21:01

Die PC Hardware ist deutlich empfindlicher gegen Störungen als die UM Receiver, die sind da schon recht stabil.

Das ganze hört sich bei dir schon sehr nach Empfangsstörung an. Um die Kabeldose auszuschließen solltest du mal gucken, ob das Problem auf allen Sendern auftritt. Die privaten liegen auf einer Frequenz, die von manchen Kabeldosen sehr stark gedämpft wird. Andere Sender liegen auf hohen Frequenzen, bei denen nicht mehr alle Verstärker mit machen. Ein guter Test wäre z.B. mal Das Erste oder ZDF.

Ansonsten: 50Hz ist für TV immer besser als 60Hz, da hier alles mit 50Halbbildern rein kommt, also 25fps und damit bei 50Hz progressive Scan einfach zwei mal angezeigt werden kann. Bei 60Hz kommt da nicht's gutes bei raus, das "ruckelt" immer leicht. Normalerweise ist das aber nur bei Laufbändern / langsamen Kameraschwenks sichtbar. Ich denke nicht, dass das dein Problem ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Schlechtes Bild bei HTPC

Beitragvon Benne » 10.03.2009, 09:21

aha Eure beiden Einträge werde ich mal berücksichtigen. herzichen Dank.
Vielleicht finde ich ja auch jemanden hier aus Bonn bei dem ich mal meinen PC ausprobieren könnte... Wäre super nett
Bis denne
Benne
Benne
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.08.2008, 12:28


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste