- Anzeige -

Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Beitragvon HumBug » 16.02.2009, 10:59

Hallo, ich bin auf dieses interessante Forum gestossen nachdem ich nach einem Gespräch mit der Unitymedia Hotline etwas verwirrt war :-))

Erstmal die Fakten und Hardware:
Kabelbetreiber ist Unitymedia(NRW)
Receiver: Humax iPDR-9800c
Abo bei premiere mit I04 Smartcard (steht auch fett unitymedia drauf, wurde ja letztes jahr getauscht)

Nun würden wir gerne das Digital TV basic abonnieren und nach Aussage der Hotline müssten wir dazu einen zusätzlichen Receiver aufstellen weil es nicht möglich wäre das über die vorhandene Karte laufen zu lassen.....als die Karte letztes Jahr getauscht wurde konnten wir einen Monat kostenlos das digital basic nutzen, das heisst doch das das technisch doch möglich sein müsste. Oder hab ich vielleicht nur was falsch verstanden, der Tv Berich ist nicht ganz so mein Fachgebiet. :-)

Ich bin hier im Forum jetzt auf folgendes zitat von Moses gestossen(unter oft gestellte fragen zu Smartkarten) was mich in meiner Meinung noch bestärkt:

4. Ich habe eine Karte von Premiere, kann ich da auch Digital TV Basic drauf freischalten lassen? Was kostet das?
Die Karten, die Premiere verschickt, kommen genauso von UM... normalerweise verschickt Premiere dabei im Moment I02 (oder I12) Karten.
Da hier ein Digital TV Basic Vertrag ohne Receiver (und nicht auf einer UM02 Karte) gewünscht wird, fallen die Kosten eines "nur Kartenvertrages" (also 5€ im Monat) an.


Danach sollte es doch kein Problem sein mir das digital basic tv mit raufzuschalten?

Zu allerletzt, wenn das halt doch nicht möglich sein sollte, welche Möglichkeiten habe ich mit meinem Receiver das digital tv basic trotzdem zu empfangen?


Güsse
HumBug
HumBug
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2009, 10:33

Re: Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Beitragvon Moses » 16.02.2009, 21:40

Also technisch ist das sicherlich möglich... es kann aber sein, dass es bei der I04 Karte aus irgendwelchen rechtlichen Gründen nicht möglich ist...

Der Receiver hat aber, wenn ich das richtig gelesen hab im Web, zwei CI Schächte, richtig? Damit könntest du eine UM01 Karte mit Alphacrypt Classic in dem Receiver betreiben. Das sollte auch zusätzlich zur Premiere Karte gehen. Das wären dann 100-110€ für das Alphacrypt Classic an kosten und 3,90€ im Monat für Digital TV Basic bzw. die Smartkarte (und Receiver, den du einfach im Keller aufbewahrst ;)).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Beitragvon benny1982ge » 16.02.2009, 22:57

hallo ich bin neu hier und habe gleich eine frage! habe kein neues thema erstellt, weil dieses hier wohl schon genau richtig ist, also folgendes.

ich habe über unitymedia das 3play abo mit dem tv basic programm( receiver + smartcard;UM 02).

ich möchte nun über premiere selbst das bundesliga/sport tripple paket hínzubestellen, da es ja über UM nicht möglich ist.
1)also ist es richtig, nachdem was ich hier nun alles diesbezüglch schon gelesen habe, dass ich mir beim abonieren des premiere packs, dieses auf meine UM Smartcard freischalten lassen kann, ohne dass mir neben den eigentlichen abogebühren irgendwelche mtl. Kosten entstehen??

2) kann ich im Anschluss daran meine UM Smartcard (mit nun freigeschaltetem PremiereAbo) über Verwendung eines Alphacrypt Classic Moduls mit so gut wie jedem DigitalKabelreceiver, bzw. HD Kabelreceiver nutzen???

3) wenn ja, muss es ein CI Modul einer bestimmten Marke sein (z.B. M A S COM, oder Technisat)?

VIelen Dank schon einmal im voraus; leider konnte (oder wollte) weder Premiere, noch UM mir diesbezüglich wirklich weiterhelfen.


benny :zerstör:
benny1982ge
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.02.2009, 22:24

Re: Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Beitragvon Red-Bull » 17.02.2009, 02:23

benny1982ge hat geschrieben:1)also ist es richtig, nachdem was ich hier nun alles diesbezüglch schon gelesen habe, dass ich mir beim abonieren des premiere packs, dieses auf meine UM Smartcard freischalten lassen kann, ohne dass mir neben den eigentlichen abogebühren irgendwelche mtl. Kosten entstehen??



Ja das geht. Einfach anrufen und denen mitteilen.. schalten die dann frei.
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Premiere und Unitymedia auf einer Smartcard?

Beitragvon HumBug » 17.02.2009, 07:28

Moses hat geschrieben:Also technisch ist das sicherlich möglich... es kann aber sein, dass es bei der I04 Karte aus irgendwelchen rechtlichen Gründen nicht möglich ist...

Der Receiver hat aber, wenn ich das richtig gelesen hab im Web, zwei CI Schächte, richtig? Damit könntest du eine UM01 Karte mit Alphacrypt Classic in dem Receiver betreiben. Das sollte auch zusätzlich zur Premiere Karte gehen. Das wären dann 100-110€ für das Alphacrypt Classic an kosten und 3,90€ im Monat für Digital TV Basic bzw. die Smartkarte (und Receiver, den du einfach im Keller aufbewahrst ;)).



Danke für die schnelle Antwort:-)

Hmm, also das es eine I04 karte ist habe ich bei der Hotline gar nicht erwähnt, die Dame sagte ja von vornherein das es grundsätzlich nicht möglich sei.

Aber stimmt, der Receiver hat die CI Schächte, ich glaube ich werde diese Möglichkeit ins Auge fassen.
HumBug
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2009, 10:33


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste