- Anzeige -

USB bei Samsung DCB-P850G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon gordon » 24.02.2009, 23:51

http://www.unitymedia.de/tv/basic/digit ... index.html
USB 2.0 Anschluss

Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher.

hmmm
da steht nix von Videos.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon d3000fan » 24.02.2009, 23:59

Aber die Bedienungsanleitung gibt es unter Service / Download zum Herunterladen, und da steht es an einer Stelle anders, siehe im Thread weiter oben.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Udo-Andreas » 25.02.2009, 13:59

Das wäre nicht die erste Gebrauchsanleitung, wo man beim Übersetzen geschlampt hat. Das im Ausland vertriebene Gerät stellt die beschriebene Funktion bereit. Für Deutschland exclusiv bei UM wurde USB beschnitten.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon astray » 26.02.2009, 22:31

Moses hat geschrieben:Wo wird denn die Funktionalität genau beworben?


Na, in dem man mit USB2.0 wirbt. Da ist von keiner Einschränkung die Rede. USB2.0 bedeutet, dass ein Datentranser von Quelle zu Ziel und umgekehrt möglich ist. Im Internet gibt es den Vergleich von DVR und dem "normalen" digitalen Empfänger. In der Beschreibung des DCB-P850G auf Seite 47 (Kapitel 3.1.1) bin ich auch bestätigt worden.
Aber bei mir scheint USB gar nicht zu funktionieren. Ich habe bereits mehrere Sticks und Festplatten ausprobiert. In der Anzeige beim "verschieben" wird der USB Button nicht rot. Ist also inaktiv.
astray
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.02.2009, 20:46

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Udo-Andreas » 27.02.2009, 13:36

astray hat geschrieben:Na, in dem man mit USB2.0 wirbt. Da ist von keiner Einschränkung die Rede.


Da steht aber auch nur "Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher". Von Video steht da jedenfalls nichts.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon astray » 27.02.2009, 20:41

Udo-Andreas hat geschrieben:
astray hat geschrieben:Na, in dem man mit USB2.0 wirbt. Da ist von keiner Einschränkung die Rede.


Da steht aber auch nur "Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher". Von Video steht da jedenfalls nichts.


OK, mag ja sein, dass das so da steht. Es steht aber auch nicht dabei, dass keine Videodaten kopiert werden können. Umkehrschluss.Ich habe unter http://www.unitymedia.de/tv/basic/digit ... leich.html den Vergleich gesehen, und da steht eben nur USB2.0. Jedenfalls steht es in der Beschreibung des Gerätes, wie in meinem letzten Entrag beschrieben. Ich persönlich finde das irgendwie suspekt. Dann soll doch UM das deutlich schreiben. Dann wäre doch alles klar.
astray
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.02.2009, 20:46

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Moses » 01.03.2009, 15:13

astray hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Wo wird denn die Funktionalität genau beworben?


Na, in dem man mit USB2.0 wirbt.


USB 2.0 hat ja mal gar nichts mit Video zu tun... Computer Mäuse, Tastaturen, Joysticks, usw. haben auch zum großen Teil eine USB2.0 Schnittstelle und können keine Videos speichern. Sind die jetzt auch beschnitten?

Du hast dich nur schlecht informiert, das ist alles.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon astray » 01.03.2009, 21:25

Moses hat geschrieben:
astray hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Wo wird denn die Funktionalität genau beworben?


Na, in dem man mit USB2.0 wirbt.


USB 2.0 hat ja mal gar nichts mit Video zu tun... Computer Mäuse, Tastaturen, Joysticks, usw. haben auch zum großen Teil eine USB2.0 Schnittstelle und können keine Videos speichern. Sind die jetzt auch beschnitten?

Du hast dich nur schlecht informiert, das ist alles.


Ich glaube, dass ich im Forum hier nicht weiter komme. Natürlich können Schnittstellen keine Daten speichern. Aber hinter der Schnittstelle ist ein Stick oder eine Festplatte die das könnte.
Sei es drum. Schlecht informiert bin ich nicht. Schließlich geht ja keiner darauf ein, dass in der Beschreibung des Gerätes DCB-P850G auf Seite 47 (Kapitel 3.1.1) das Verschieben von Videodateien über USB in beide Richtungen genau erklärt wird.
astray
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.02.2009, 20:46

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Harro51 » 02.03.2009, 13:28

Moin astray,
das ist der Originaltext aus der Bedienungsanleitung und dort steht nix von Videodateien :D
Code: Alles auswählen
Verschieben
Sie können eine Datei oder einen Ordner unter einem
anderen Pfad auf einen anderen Speicher (von der
Festplatte auf USB oder umgekehrt) verschieben.
Wählen Sie mit den Tasten ?/? einen Zielordner aus.
Drücken Sie nach Auswahl eines Ordners die gelbe Taste.


Nichts desto trotz Videodateien werden von der Software des Recorders 850 komplett "ausgeblendet" um nur ja das schnelle kopieren zu verhindern und das in beide Richtungen
Unangenehmer Nachteil, selbst gedrehte Videos lassen sich auf diesem Gerät von einem USB-Stick auch nicht abspielen und das gehört in die Bedienungsanleitung mit herein, da die volle Funktionalität des USB-Ports nicht gegeben ist.

Übrigens, MP3 Musik lässt sich auch nicht übertragen, zumindest nicht vom Stick, die werden auch nicht erkannt. :kratz:

Nun denn, es müsste also Softwaremässig was geändert werden, wird es aber wahrscheinlich nicht wegen DRM :hammer:
Harro51
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.01.2009, 21:45

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Udo-Andreas » 02.03.2009, 13:48

astray hat geschrieben:Sei es drum. Schlecht informiert bin ich nicht. Schließlich geht ja keiner darauf ein, dass in der Beschreibung des Gerätes DCB-P850G auf Seite 47 (Kapitel 3.1.1) das Verschieben von Videodateien über USB in beide Richtungen genau erklärt wird.


Was nützt die Beschreibung im Handbuch, wenn diese Funktion einfach nicht verfügbar ist. Ich habe die Anleitung in Englisch direkt von Samsung und werfe UM eine schlechte Übersetzung vor. Samsung, Deutschland, kennt die deutschspachige Anleitung nicht, hat aber bestätigt, das das Kopieren von Videodateien vom Receiver auf USB-Stick auf Wunsch von UM entfernt wurde.

Jetzt könntest Du daraus unter Zuhilfenahme eines Anwalts wahrscheinlich ein Sonderkündigungsrecht für den HD-Receiver erwirken. Ein nachträgliches Freischalten wird es nicht geben.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste