- Anzeige -

USB bei Samsung DCB-P850G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Edea » 15.02.2009, 22:07

Ich besitze seit ein paar Tagen den o.g. Receiver. Hier im Forum hab ich gelesen, dass der USB-Anschluß lediglich das hin und herschieben von jpgs und mp3s unterstützt. Aber warum macht Unitymedia Werbung damit, das es auch für Filmdateien gilt und in der Bedienugsanleitung steht auf Seite 45 auch, dass es gehen soll. Eigentlich ahbe ich mir erhofft, dass ich einen aufgenommenen Film via USB auf meinen PC spielen kann um mir daraus eine DVD zu brennen, was auch rechtlich kein Problem darstellen sollte, denn sonst wären ja sämtliche DVD-Rekorder verboten.
Edea
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.02.2009, 22:02

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon d3000fan » 15.02.2009, 23:22

Wo liest Du auf Seite 45, dass das gehen soll? Da ist im Zusammenhang mit USB nur von JPG und MP3 die Rede.

Auf der Webseite steht dazu ...
USB 2.0 Anschluss
Der perfekte Datentransfer für Bild- und Musikdateien für Ihre Festplatte. Archivieren, Bilder anschauen und Musik hören – ab sofort auf Ihrem Fernseher.

... also auch nur Musik und Bilder.

Etwas anderes: Schaltet sich bei Deinem Gerät nach einigen Minuten Standby der Lüfter an der Rückseite komplett aus, oder ist da ständig ein leichter Luftstrom zu spüren (kann man leicht mit dem feuchten Finger prüfen) und ggf. auch ein dauerndes Geräusch zu hören?
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon conscience » 15.02.2009, 23:36

Edea hat geschrieben:[...]Hier im Forum hab ich gelesen, dass der USB-Anschluß lediglich das hin und herschieben von jpgs und mp3s unterstützt.

Genau das muß das Gerät leisten.
Edea hat geschrieben:Aber warum macht Unitymedia Werbung damit, das es auch für Filmdateien gilt

Wo macht Unitymedia damit Werbung?
Edea hat geschrieben:in der Bedienugsanleitung steht auf Seite 45 auch, dass es gehen soll. Eigentlich ahbe ich mir erhofft, dass ich einen aufgenommenen Film via USB auf meinen PC spielen kann um mir daraus eine DVD zu brennen, was auch rechtlich kein Problem darstellen sollte, denn sonst wären ja sämtliche DVD-Rekorder verboten.

Ich kann mir nicht vorstellen, da werden lizenzrechtliche Gründe dem Kopieren entgegenstehen.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Udo-Andreas » 16.02.2009, 07:48

Edea hat geschrieben:Aber warum macht Unitymedia Werbung damit, das es auch für Filmdateien gilt und in der Bedienugsanleitung steht auf Seite 45 auch, dass es gehen soll.


In der Gebrauchsanleitung steht darüber weder auf Seite 45 noch an anderer Stelle etwas anderes als von d3000fan zitiert. Unitymedia hat darüber aber auch noch keine Werbung gemacht aus der deuten könne, das die Filme per USB überspielt werden können. Das ist mit der in den Niederlanden vertriebenen Version des Festplattenreceivers möglich. Diesrr kann aber in Deutschland nicht eingesetzt werden.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Edea » 16.02.2009, 22:33

So, bei der Werbung bin ich mir jetzt nicht 100%ig sicher die können die auch geändert haben.
Bei der Bedienungsanleitung hab ich mich vertan, da stehts auf Seite 47 und da ist es eindeutig dem 'Punkt TV-Aufnahmen zugeordnet. Die Punkte Radioaufnahmen und Eigene Bilder kommen nämlich erst später!
Edea
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.02.2009, 22:02

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Edea » 16.02.2009, 22:39

Ach so:
@ d3000fan: Mein Lüfter schaltet sich komplett aus!
Edea
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.02.2009, 22:02

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon d3000fan » 16.02.2009, 23:19

Edea hat geschrieben:Ach so:
@ d3000fan: Mein Lüfter schaltet sich komplett aus!

Danke für die Info. Da scheinen tatsächlich zwei Hardware-Versionen im Umlauf zu sein, und ich hatte die falsche erwischt :sauer:
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Udo-Andreas » 17.02.2009, 00:09

Edea hat geschrieben:...., da stehts auf Seite 47 und da ist es eindeutig dem 'Punkt TV-Aufnahmen zugeordnet.


Das ist einfach schlampige Übersetzung und Erstellung einer Gebrauchsanleitung. Samsung hält sich da im übrigen bedeckt. Die haben mit diesem Gerät supportmäßig nichts zu tun, da sie diese Version exclusiv für UM hergestellt haben. Samsung wird auch keine "freie Version" in Deutschland vermarkten.

Die Aufzeichnung kann nur auf der Festplatte verschoben werden. Die einzige Möglichkeit Aufnahmen zu überspielen geht mit Scart. Das ist zwar sehr aufwändig, weil in Realtime, aber das Ergebnis ist noch okay.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon astray » 24.02.2009, 21:08

Udo-Andreas hat geschrieben:
Edea hat geschrieben:...., da stehts auf Seite 47 und da ist es eindeutig dem 'Punkt TV-Aufnahmen zugeordnet.


Das ist einfach schlampige Übersetzung und Erstellung einer Gebrauchsanleitung. Samsung hält sich da im übrigen bedeckt. Die haben mit diesem Gerät supportmäßig nichts zu tun, da sie diese Version exclusiv für UM hergestellt haben. Samsung wird auch keine "freie Version" in Deutschland vermarkten.

Die Aufzeichnung kann nur auf der Festplatte verschoben werden. Die einzige Möglichkeit Aufnahmen zu überspielen geht mit Scart. Das ist zwar sehr aufwändig, weil in Realtime, aber das Ergebnis ist noch okay.


Ich möchte mich der Argumentation von Edea anschließen. Ich habe das Gerät unter diesen Umständen bestellt. Das Samsung nichts dazu sagt, dass kann ich verstehen. Aber was meint UM dazu. Hier wird mit einer Funktionalität geworben (.... mit USB Datentransfer, ohne Einschränkung in der Beschreibung) die nicht funktioniert. Das kann nicht sein.
Noch was anderes, gibt es eine Beschreibung für das Überspielen mit Scart?!
astray
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.02.2009, 20:46

Re: USB bei Samsung DCB-P850G

Beitragvon Moses » 24.02.2009, 23:35

Wo wird denn die Funktionalität genau beworben?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste