- Anzeige -

Welchen Receiver mit Festplatte?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welchen Receiver mit Festplatte?

Beitragvon Majjo » 10.02.2009, 10:27

Guten Morgen,

ich bin neu hier und habe bisher auch kein Kabelanschluss sondern nutze noch DVB-T.

Nun wollte ich mir nen Festplattenrecorder zulegen und bin mittlerweile sogar soweit das ich nen Kabelanschluss möchte da mir die Qualität bei uns mit DVB-T nicht gefällt (schlechter Empfang).
Also am besten gleich 2 Fliegen mit einer Klappe.

Jetzt stellt sich mir die Frage: Welchen Festplattenrecorder kann ich hier nutzen?
Um ehrlich zu sein will ich ungern den Receiver von UM haben weil mir die Einrichtung und die 10 Euro im Monat zu viel ist für ein Gerät was ich bei eventueller Kündigung später wieder abgeben muss.

Im Forum hab ich mehrfach Humax und Technisat gelesen, aber mich interessiert nun eigentlich worauf ich genau achten muss wenn ich nen Festplattenreceiver kaufen will.
Was muss er genau haben damit ich den bei UM nutzen kann?

Ich bin auf dem Gebiet leider völliger Neuling und will mich da gern erst mehr mit befassen und die Technik etwas besser kennenlernen bevor ich da irgend einen Müll mache.

NACHTRAG: Ein Receiver mit HDMI wäre optimal, da ich plane mir einen neuen LCD Fernseher zuzulegen.

Gruß

Majjo
Majjo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2009, 10:14

Re: Welchen Receiver mit Festplatte?

Beitragvon Majjo » 10.02.2009, 11:09

Bin nun mittels Suche doch noch auf den passenden Thread gekommen.
Hat sich somit erledigt, finde alle nötigen Infos hier: viewtopic.php?f=70&t=4682
Majjo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2009, 10:14


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste