- Anzeige -

Kundengängelung

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Kundengängelung

Beitragvon inmado » 12.01.2009, 17:50

Hi!

Ich war hocherfreut, als ich per Werbe-Flyer vom neuen Angebot eines "digitalen Videorecorders" bei Unitymedia gehört habe. Also: Gleich mal auf den UM Seiten die Details nachsehen... - Leider steht unter http://www.unitymedia.de nur wenig. Besitzt das Geräte einen HDMI-Ausgang? Kann ich per USB Daten, also Filme von der Platte ziehen? Oder gibt es vielleicht eine Ethernet-Schnittstelle? Kann ich aufgenommen Sendungen auch - wie vom Video-Recorder gewohnt - dauerhaft archivieren? Kann ich Filme auf der Platte schneiden? Die Mietzeit für den Festplattenrecorder beträgt 24 Monate, mein 3-Play Vertrag hat aber eine 12-monatige Laufzeit: Bekommen ich dann ggf. ein Sonderkündigungsrecht? - Per Google bin ich dann auch dieses Forum gestoßen und damit auf die Antworten für diese Fragen (immer "nein").

Ich verstehe UM wirklich nicht. Warum machen die immer wieder genau das Gegenteil von dem, was man sich als Kunde wünscht? In der analogen Welt konnte ich doch auch Sendungen nach belieben aufnehmen und archivieren! Nun wird digitales TV heftig beworben, obwohl zahlreiche Nachteile mit sich bringt. Warum etwa im digitalen Kabel die werbefinanzierten, sog. "free-tv Programme", verschlüsselt und nur mit einer kostenpflichtigen Smart-Card zu empfangen? Bei mehreren Geräten (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Kinderzimmer) , plus ggf. Twin-DV-Recorder werden so leicht 5, 6 Verträge nötig. Sollte UM wirklich einmal das analoge Kabel abschalten und nur noch digital einspeisen, werden wohl viele auf DVB-T wechseln.

Tatsächlich hatte ich mir im Herbst bewußte einen DVB-T Festplattenrecorder zugelegt. Leider hatte das Gerät aber diverse Macken, so daß ich es letztlich zurückgegeben habe. Nun suche ich immer wieder nache einem Twin DVB-T DVD/Festplattenrecorder (Also: Zwei DVB-T Empänger, Festplatte und Brenner zwecks Archivierung). Leider scheint es so etwas nicht zu geben. Notfalls werde ich auf das Twin verzichten.

Warum bringt UM nicht einen Twin Cable DVD/Festplattenrecorder auf den Markt? Oder wenigstens einen Twin-Festplattenrecorder mit Ethernetschnittstelle zwecks Zugriff auf die abgespeicherten Filme? - Dabei darf das Aufnehmen von Pay-TV gern technisch unterbunden sein. Aber Aufnahmen vom Free-TV sind ein Muß!

Ich hatte schon einmal vor, mir den Technisat K2 zuzulegen. Aber so wie ich es verstanden habe, benötigte ich für diesen Twin-Receiver auch zwei Smartcards (also auch Smartcard-Vertäge!) zu je 5 Euro monatlich, um auch zwei beliebige Programme parallel zu empfangen/aufzunehmen. Außerdem hätte ich dann ein "nicht zertifiziertes Gerät". Und wenn es UM beliebte, etwas am Set-up zu ändern, etwa das Verschlüsselungsverfahren zu ändern, säße ich ggf. auf einer mehrere 100-teuren Investitionsruine. - Nein danke.

Am besten wäre es, wenn UM sich an einen Standard hielte, so daß ich die Möglichkeit habe, mir am Markt ein mir passendes Gerät selbst auszusuchen. So wie ich mir mein TV-Gerät auch selbst aussuchen kann. - Aber vermutlich geht das wieder alles nicht so einfach wegen dieser blöden Verschlüsselung der Programme. Argh! - Ich will aber gar keine Verschlüsselten Programme, kein pay-TV. Mir reichte es vollauf, wenn das analoge Programmangebot auch digital bereit gestellt wird. - Unverschlüsselt, natürlich.

Aber vermutlich ist das Aufnehmen einer Sendung aus Sicht von UM unerwünscht. Denn wenn ich das, was mich interessiert, ggf. archiviere, werde ich ja unabhängig(er). Wiederholungen der Sender werden uninteressanter, wenn Zuschauer Interessantes ohnehin im eigenen Archiv haben. Außerdem versucht man ja auch schon, Wiederholungen (!) von Serien (mal wieder die Lieblingsserie verpasst?) als kostenpflichtigen Download anzubieten. Letztlich versuchen sowohl Sender als auch Zubringer, "added-values" anzubieten. Etwa in Form einer Online-Videothek oder eines Mietrecorders mit Timeshift.

Ok. Ich habe nichts gegen das Angebot zusätzlicher Services. Angebote, die von Umfang und Preis attraktiv sind, werden sicher ihre Kundschaft finden. Aber mir scheint, daß die Aufnahme und Archivierung digitaler Programme möglichst unterbunden werden sollen, um die eigenen Services attraktiver erscheinen zu lassen. So etwas nenne ich Gängelung des Kunden.
inmado
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 12.01.2009, 15:33

Re: Kundengängelung

Beitragvon Dinniz » 12.01.2009, 18:49

Wenn dort kein HDMI Ausgang steht .. meinst du dann wäre einer dran?

Sonderkündigungsrecht warum? Gibt es eh nicht.

In der digitalen Welt versuchen die bösen bösen Anbieter ihre extem billig eingekauften Filmchen vor Datendieben zu schützen.

RTL und Co sind kein FreeTV Sender sondern Privatefernsehsender.
Die ÖR Sender bezahlst du über die GEZ.

Warum UM dies und das nicht rausbringt kann dir hier niemand beantworten.

Nagravision + UM0x ist ein Standartverschlüsselungssystem.
Kauf dir nen Alphacryptmodul und du kannst frei entscheiden.

Wenn dir die Angebote nicht gefallen lass es doch einfach.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Kundengängelung

Beitragvon Moses » 12.01.2009, 20:44

Aber vermutlich ist das Aufnehmen einer Sendung aus Sicht von UM unerwünscht.


Falsch. Das Aufnehmen ist aus Sicht der Sendeanstalten unerwünscht. UM ist auch für die Sendeanstalten Dienstleister und muss sich nach deren Wünschen richten. Die Sendeanstalten sind sicherlich besser zahlende Kunden, als die normalen Zuschauer, da ist die Priorisierung der Wünsche dann auch klar (bzw: ohne Fernsehsender auch keine Kunden ;)). (UM bietet auch keine Sendungen als Download an :P)

Die vielfältigen Möglichkeiten, die du trotzdem hast, auch ohne weitere monatliche Kosten, stehen hier im Forum alle dokumentiert => Augen auf. :)
Auch das Thema, warum es unbedingt DVD sein muss oder HDMI und warum das nicht so richtig sinnvoll ist, hatten wir schon x-mal.

Aber das ganze ist wahrscheinlich eh nur ein Gefühlsausbruch und wir sind wieder die bösen, weil wir dir nicht zustimmen. :D
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste