- Anzeige -

Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon Ändy » 26.08.2010, 08:45

Super, danke für die Mühe die ich euch gemacht habe. Dann wäre das nun auch geklärt.

Grüße Andy
Ändy
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.08.2010, 15:49

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon silverblue10 » 03.09.2010, 16:13

Hat jemand einen Tipp für mich, woran es liegen könnte, dass Aufnahmen ab und zu kurze Tonaussetzer (1-2sek) haben oder springen wie eine Platte mit einem Kratzer?
silverblue10
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2010, 17:37

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon Rosina » 12.10.2010, 19:54

Patku hat geschrieben:
    ..daß der USB-Port bei neuen Geräten angeblich freigeschaltet ist.

Also bei mir kann ich Externe Festplatten und Speichersticks Anschliessen (Fat32).Ich kann Filme kopieren und auch MP3 Hin und Her schieben. :D
Werde mal bei gelegenheit die Seite von der Bedienungsanleitung Scannen und hier als Pic einstellen.

Bin fast Voll zufrieden - kein HDMI :traurig:


also das würde mich mal interessieren.
Ich haB MIR (GANZ BLAUÄUGIG; IN DER aNNAHME; DASS ICH DIE AUFGENOMMENEN sENDUNGEN AUF EXTERNE mEDIEN KOPIEREN KANN) den Vertrag mit Digital-Recorder besorgt. Bin auch sehr zufrieden mit allem, aber kann meine aufgenommenen Filme, etc. nicht auf eine externe Festplatte oder USB-Stick kopieren. Die Platte erkennt er gar nicht. Also vielleicht kannst du mir den Trick ja mal verraten. Bin jetzt schon ein bisschen enttäuscht. :wein:
liebe Grüße
Rosina
Rosina
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2010, 19:41

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon msms2527 » 17.10.2010, 07:18

Mit dem herkömmlichen P850G von UM geht das Kopieren von Filmen auf externe Medien leider gar nicht. Das klappt nur mit Bild- und Musik-Dateien, wie es auch vier Beiträge nach dem von Dir zitierten richtigerweise angemerkt wurde http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=6083&start=310#p100205.
Benutzeravatar
msms2527
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.04.2010, 14:16
Wohnort: Münster

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon SERIOUSSAM » 17.10.2010, 21:59

El Sideburner hat geschrieben:Mir gefällt das Gerät recht gut. HDMI oder HD interessieren mich nicht bei meinem Fernseher. Was nervt, das sind folgende Dinge:

1. Unglaublich hoher Stromverbrauch im Standby (17[!] W),

2. wenn man ihn deshalb vom Netz nimmt (schaltbare Steckdose), muss das Gerät beim Wiedereinschalten einen langen HD-Check durchführen,

3. sehr hohe Lautstärke sowohl im Betrieb als auch im Standby,

4. zu wenig Speicher, 250 GB sollten es schon sein.

Ansonsten eine Top-Bildqualität (dagegen war der alte Samsung-Receiver wirklich Müll) und einfach und verständlich in der Bedieung. Als Einstieg ins zeitversetzte Fernsehen für 5 € monatlich absolut empfehlenswert. Ich schaue praktisch kein Live-Fernsehen mehr, sondern stelle mir mein Programm komplett selbst zusammen. Die Twin-Receiver-Funktion ist großartig.


1. Unglaublich hoher Stromverbrauch im Standby (17[!] W),

Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G
Jährliche Standbybetriebskosten bei Kosten pro kwh / 22 Cent = 32.76 €
SERIOUSSAM
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.01.2010, 20:27

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon Schidi » 18.10.2010, 08:12

Ich habe gelesen, das die HD-Box auch so einen hohen Verbrauch haben soll, die nehmen sich also beide nix. Anscheinend ist das so bei diese Art von Geräten.
Gruß
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon std » 23.10.2010, 20:15

nein,

Wie der online Nachrichtendienst heise online berichtete, ist am 7. Januar 2010 die Standby-Verordnung in Kraft getreten, mit der die EU höhere Anforderungen hinsichtlich des Stromverbrauchs elektronischer Haushalts-, Unterhaltungs- und Bürogeräte stellt. So dürfen Elektronikgeräte wie Fernseher oder Drucker im Bereitschaftsmodus nicht mehr als 2 Watt verbrauchen. Die EU differenziert aber noch genauer. So dürfen Geräte, die aus dem Standby-Modus lediglich reaktiviert werden und ihren Aktivierungsstatus anzeigen, nur 1 Watt verbrauchen. Nur wenn zusätzlich Informationen gespeichert werden, gilt die maximale Grenze von 2 Watt. Diese Werte reduzieren sich ab dem Jahr 2014 abermals. Dann darf der Stromverbrauch im Standby-Modus nicht über 1 Watt (Informationsanzeige) bzw. nicht über 0,5 Watt (Reaktivierungsfunktion) liegen.


http://www.energiesparer24.net/News/Arc ... reten.html

normalerweise dürfte UM die Receiver gar nicht mehr anbieten
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon MarcoNeumayer » 08.11.2010, 21:42

Und wie siehts mit zurückgeben aus? will das ding loswerden, da ich mit dem bild über scart garnicht zufrieden bin. das bild war am alten röhren-tv besser. und das ich auf den HD recorder + highlights für 12€ (2€ mehr als bisher) umsteige geht auch nicht.
MarcoNeumayer
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2010, 22:03
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon DerBennj » 23.01.2011, 20:32

MarcoNeumayer hat geschrieben:Und wie siehts mit zurückgeben aus? will das ding loswerden, da ich mit dem bild über scart garnicht zufrieden bin. das bild war am alten röhren-tv besser. und das ich auf den HD recorder + highlights für 12€ (2€ mehr als bisher) umsteige geht auch nicht.



Moin,

du hast also denn aktuellen HD Festplatten Receiver mit DigitalTV Allstars bestellt und an einen Röhren Fernseher angeschlossen?

Genau das habe ich nämlich vor =) Es gibt auch nur einen HD Festplatten Receiver bei UM?#


MfG Benjamin
BildBild
DerBennj
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.01.2011, 15:59

Re: Erfahrungsthread Unitymedia-Festplattenrekorder DCB-P850G

Beitragvon Dinniz » 23.01.2011, 23:22

Ja.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste