- Anzeige -

Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon Stephan_Ruhrmann » 25.12.2008, 18:34

Hallo Leute,

habe seit 2 Wochen folgendes im Einsatz:

Sony KDL-52W4500
Technisat Digicorder HD K2 500GB
Mascom Alphacrypt Classic auf 3.18
UnityMedia UM02 Karte mit Digital TV basic

Nun zu meinem Problem:

2 Sendungen ansehen oder eine aufnehmen und eine ansehen funktioniert NUR wenn der Tuner 2 mit Sender auf 682MHz (ARD) "gefüttert" wird. Auf Tuner 1 dann beliebiger Sender möglich. (Es ist mir bekannt, dass zwei verschlüsselte Sender auf der gleichen Frequenz liegen müssen, aber Free-Digitale sollten doch beliebig zu mischen sein oder?)
Alle anderen Kombinationen funktionieren nicht (Kein Signal). Anzeige des Pegels/Quali bei Tuner 2 ist dann <40/0% und bei 682MHz-Sendern <40/40% (bei einwandfreiem Bild!).
Pegel bei Tuner 1 ist zwischen 56 und 75, Quali zwischen 80-100% bei einwandfreiem Bild, kein Problem.

Flash-Reset etc. alles schon probiert.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit ausser dass der zweite Tuner defekt ist?

Ciao
Stephan
Stephan_Ruhrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2008, 19:14

Re: Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon Moses » 25.12.2008, 19:37

Der Technisat kann nicht verschlüsselt aufzeichnen. Außer den öffentlich rechtlichen wird aber bei UM alles verschlüsselt, weshalb der zweite Tuner des Geräts bei UM nur zu gebrauchen ist, wenn die öR mit im Spiel sind. Mehrere Kanäle mit einem CAM entschlüsseln funktioniert nur mit den winigsten CAMs, weshalb viele Receiver das nicht unterstützen.

Was gehen sollte:
ARD/ZDF gucken + jedes Programm aufnehemen
Verschlüsselt gucken (z.B. RTL) und Aufnahme eines öR

Falls nur die öR von der einen Frequenz gehen, dann ist da tatsächlich was falsch. Aber da sollte man dann auch mal gucken, ob der zweite Tuner richtig angeschlossen ist (falls der gesondert angeschlossen wird.)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon Stephan_Ruhrmann » 25.12.2008, 19:59

Hallo Moses,

du scheinst den HD K2 nicht zu kennen, daher noch folgende Informationen:

1. Er hat nur einen Antenneneingang für beide Tuner
2. Er kann verschlüsselt aufnehmen, habe bereits einige RTL, Pro7 und Kabel1 Sendungen auf der HD
3. Sowohl der Receiver als auch das Alphacrypt Classic ist dualcrypt fähig, hat schonmal funktioniert. Z.B. RTL gucken, Pro7 aufnehmen.

Das komische ist, ich kann arte, EinsPlus, EInsFestival, EinsFestival HD parallel zu jedem beliebigen Sender ansehen (PiP) oder aufnehmen aber nicht z.B. ARD oder Das Zweite!

Mittels Dualcrypt sollten auch zwei Sender auf einer Frequenz gleichzeitig aufzunehmen oder aufzuzeichnen sein oder eine beliebige Kombination aus beidem, auch dies funktioniert nicht mehr.

Das "nur" Dualcrypting nicht mehr funktioniert ist zu kurz gedacht, da es ja auch mit z.B. ARD mit RTL oder ZDF mit Pro7 etc. nicht funktioniert!
Das der zweite Tuner "komplett" defekt ist kann auch nicht sein (siehe oben) da ja z.B. RTL (bzw. jeder beliebige Sender auf Tuner 1) mit arte (auf Tuner 2) geht!

Any ideas?

Ciao
Stephan
Stephan_Ruhrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2008, 19:14

Re: Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon Moses » 25.12.2008, 21:01

Stephan_Ruhrmann hat geschrieben:2. Er kann verschlüsselt aufnehmen, habe bereits einige RTL, Pro7 und Kabel1 Sendungen auf der HD


Sind die wirklich verschlüsselt auf der Platte? Oder meinst du doch eher, dass er die Sender entschlüsseln kann und dann Aufnehmen? :) Es gibt Receiver (z.B. Topfield 5400PVR) die wirklich die Sender verschlüsselt aufnehmen und dann nachher entschlüsseln können. Dann kann man auch die zwei Tuner uneingeschränkt nutzen.

Stephan_Ruhrmann hat geschrieben:Das komische ist, ich kann arte, EinsPlus, EInsFestival, EinsFestival HD parallel zu jedem beliebigen Sender ansehen (PiP) oder aufnehmen aber nicht z.B. ARD oder Das Zweite!


Das deutet tatsächlich auf ein Problem hin...

Stephan_Ruhrmann hat geschrieben:Mittels Dualcrypt sollten auch zwei Sender auf einer Frequenz gleichzeitig aufzunehmen oder aufzuzeichnen sein oder eine beliebige Kombination aus beidem, auch dies funktioniert nicht mehr.

Das "nur" Dualcrypting nicht mehr funktioniert ist zu kurz gedacht, da es ja auch mit z.B. ARD mit RTL oder ZDF mit Pro7 etc. nicht funktioniert!
Das der zweite Tuner "komplett" defekt ist kann auch nicht sein (siehe oben) da ja z.B. RTL (bzw. jeder beliebige Sender auf Tuner 1) mit arte (auf Tuner 2) geht!


Für "Dualcrypting", wie du es nennst, braucht man auch keine zwei Tuner (es ist sogar unwahrscheinlich, dass dafür zwei Tuner genutzt werden, da hier ziemlich viel Synchronisationsarbeit unternommen werden müsste... für einen Tuner ist es kein Problem dem kompletten Mux zu empfangen, daraus kann er dann auch zwei Sender entschlüsseln lassen und aufzeichnen). Insofern hört es sich eher nach unabhängigen Problemen an...? Wobei ich das mit dem Dualcrypting für einen Software-Fehler halten würde, oder ggf. falsche Einstellungen am Alphacrypt. Vielleicht hiflt da mal die Einstellungen des Alphacrypt auf Werkseinstellungen zu setzen.

Ich denke du solltest mal bei Technisat nachfragen, wegen dem zweiten Tuner...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Problem TwinTuner des Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon Stephan_Ruhrmann » 26.12.2008, 13:23

Moses hat geschrieben:Sind die wirklich verschlüsselt auf der Platte? Oder meinst du doch eher, dass er die Sender entschlüsseln kann und dann Aufnehmen? :) Es gibt Receiver (z.B. Topfield 5400PVR) die wirklich die Sender verschlüsselt aufnehmen und dann nachher entschlüsseln können. Dann kann man auch die zwei Tuner uneingeschränkt nutzen.


Ok, habe das wohl zu wörtlich genommen, er speichert die Filme wohl entschlüsselt (habe getestet ob die ohne Smartcard im Gerät abspielbar sind....sie sind)

Moses hat geschrieben:Das deutet tatsächlich auf ein Problem hin...


Habe ich befürchtet, dass du das sagst!

Moses hat geschrieben:Für "Dualcrypting", wie du es nennst, braucht man auch keine zwei Tuner (es ist sogar unwahrscheinlich, dass dafür zwei Tuner genutzt werden, da hier ziemlich viel Synchronisationsarbeit unternommen werden müsste... für einen Tuner ist es kein Problem dem kompletten Mux zu empfangen, daraus kann er dann auch zwei Sender entschlüsseln lassen und aufzeichnen). Insofern hört es sich eher nach unabhängigen Problemen an...? Wobei ich das mit dem Dualcrypting für einen Software-Fehler halten würde, oder ggf. falsche Einstellungen am Alphacrypt. Vielleicht hiflt da mal die Einstellungen des Alphacrypt auf Werkseinstellungen zu setzen.


Macht Sinn, zurücksetzen auf Werkseinstellungen (Alphacrypt) hat leider nichts gebracht!

Moses hat geschrieben:Ich denke du solltest mal bei Technisat nachfragen, wegen dem zweiten Tuner...


Werde mein Glück mal probieren!

Vielen Dank und ich melde mich wieder wenn ich neue Erkenntnisse habe!

Ciao
Stephan
Stephan_Ruhrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2008, 19:14


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste