- Anzeige -

CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Dachfuchs » 24.12.2008, 15:40

Guten Tag.
Ich kann über die SuFu leider keine richtige Antwort finden. Daher hier meine Frage:
Welches CI-Modul bzw. CI-Adapter brauche ich für meinen neuen Sony KDL-46Z4500 LCD-TV ?
Weder die Sony-Hotline noch die Unitymedia-Hotline weiss das.
Und jetzt kommst, gehe ich zu einem Händler (auch die soganannten Sony-Fachhändler) und frage da nach,
sagen ALLE "...führen wir nicht, können wir auch nicht besorgen" sobald die den
Namen UNITYMEDIA höhren.
Habe da lediglich überall nachgefragt, ob mann mir einen CI-Adapter für eine Unitymedia-SmartCard verkaufen könnte.
(Auch Med..markt, der Preis ist Geil-Markt usw.).
Der Hintergrund ist der, das ich mir jetzt das Digital-Basic-Angebot neu Unitymedia bestellt habe.
Weiterhin habe ich gehört, das der mitgelieferte Digital-Receiver an den Scart-Anschluss angeschlossen wird.
Und ein Scart-Anschluss kann doch mit einem Digitalen Signal eigendlich garnichts anfangen, sondern er ist eine rein Analoger Eingang.
Und das verkauft Unitymedia jetzt als "Digital" !?
Daher wollte ich halt über meinen eingebauten Receiver & einer SmartCard mittels CI-Adapter am Digitalen Erlebniss teilnehmen.
Nur keiner konnte mir bisher sagen, welchen CI-Adapter ich benötige.
Kann mir da evtl. jemand weiter helfen ?
Frohe Weihnachten wünscht Dieter aus Düsseldorf.
Dachfuchs
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 12:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon gordon » 24.12.2008, 15:49

:suche:

zum gefühlt tausendsten Mal: Alphacrypt Classic von Mascom mit aktueller Firmware!

klick
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon NightHawk » 24.12.2008, 15:55

Dachfuchs hat geschrieben:Ich kann über die SuFu leider keine richtige Antwort finden...



Is´klar... :brüll:
Frohe Weihnachten.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon John Doe » 24.12.2008, 18:18

gordon hat geschrieben::suche:

zum gefühlt tausendsten Mal: Alphacrypt Classic von Mascom mit aktueller Firmware!

klick


Lass dich durch die Aussage im Link" Modul zum Empfang von verschlüsselten Satelliten-Programmen" nicht irritieren. Funktioniert auch mit DVB-C. C wie Kabel :zwinker:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon gordon » 25.12.2008, 14:50

in den technischen Details steht ja auch:

Die update-fähige Universallösung für Satelliten, Kabel und DVB-T Empfang im deutschsprachigen Raum
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Dachfuchs » 25.12.2008, 15:05

Hallo gordon und John Doe. Danke für Eure ernste Antwort. Es gibt also noch User, die nicht nur ein lachendes Smilie antworten können.
Noch eine Frage: Der Link von John Doe zeigt das "Alphacrypt" bei AMAZ.... Im Threadtext steht aber "Alphacrypt Classic". ?? Ist´s jetzt egal, ob ich mir das Aphacrypt oder Alpahcrypt-Classic kaufe? Funktionieren beide ?
MfG Dieter
Dachfuchs
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 12:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Invisible » 25.12.2008, 15:12

Für die Standard-Karte von UM muss es das classic sein! Um der Verwirrung etwas vorzubeugen: Mascom nennt es nicht "classic" auf der HP. Jedenfalls darf es nicht die light-Version sein.
Achte darauf das es mindestens SW-Stand 3.14 hat, sonst bleibt der Bildschirm dunkel. Es sind teilweise noch uralte SW-Versionen im Handel.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Dachfuchs » 25.12.2008, 18:15

Guten Tag Invisible. Danke für Deinen Tip bezüglich der Classic und Software ab Vers. 3.14. Die neueste SW kann man sich ja bei Alphacrypt selber ziehen und dann über den PCMCIA-Slot des Rechners updaten...(sofern der Rechner einen hat). Die Momentane Vers. ist wohl 3.18 für das Alphacrypt Classic. Leider hab ich da den Preiwertesten Anbieter über BILLIGER.DE mit 99,90 gesehen. Ist das zu empfehlen oder tut es da auch ein privat Anbieter bei Eby... (dann meist gebraucht OHNE 14 Tägiges Rückgaberecht)
Schöne Weihnachtstage noch Dieter
Dachfuchs
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2008, 12:40

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Moses » 25.12.2008, 19:15

Der Preis des Alphacrypt Classic liegt schon seit Jahren um die 100€. Bei deutlich günstigeren Angeboten handelt es sich oft um Fälschungen. Da würd ich bei ebay wirklich nur gebraucht von gut bewerteten Privatleuten kaufen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI-Modul für Sony KDL-46Z4500

Beitragvon Invisible » 25.12.2008, 20:10

Das mit dem updaten über PCMCIA ist so eine Sache....Es geht nicht mit jedem Laptop. Er muss auf der Schnittstelle 5 V unterstützen, bei den meisten Billig-Teilen klappt das nicht. Bei mir geht es nur an meinem Panasonic Toughbook.
Also hilft da nur probieren.

Und wie Moses schrieb kommst du nicht um die Preislage 100 € herum. Dafür bekommst du aber mit dem Sony ein perfektes Paar das dir ein klasse Bild beschert und den grottenschlechten UM-Receicer sicher schnell im Keller verschwinden lässt. :smile:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste