- Anzeige -

Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon d3000fan » 06.02.2009, 23:55

Das hatten wir schon in dem Erfahrungsthread zum DCB-P850G. Man kann die Optionskanäle anschauen, aber nicht aufzeichnen oder Time-Shift nutzen. Eine Alternative wäre, Bundesliga über UM zu buchen. Da läuft das über Einzelkanäle.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Studycram » 27.06.2009, 17:24

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:

Also bei mir höre ich absolut nichts - absolute stille. Hast du die Geräusche auch, wenn du den Recorder in der Hand (also in der Luft) hälst? So war es auch bei mir, Abhilfe schaffen da z.B. gute Filzuntersetzer, da das Gerät die Vibrationen des Lüfters und der Festplatte auf die Standfläcjhe überträgt...^^
Studycram
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2009, 15:07

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Thunderbird » 27.06.2009, 19:04

ich habe auch den Samsung DCB-P850G HDD Receiver, Lüfter laufen sehr leise, also eigentlich kann ich ihn überhaupt nicht hören, nur wenn ich die Hand vor den Lüfter halte spürt man den Luftstrom. Im übrigen kann man ihn ja auch mit dem Netztschalter komplett abschalten.

Bei der ersten Inbetriebnahme wird ja die Betriebssoftware installiert, mit dem Hinweis das Gerät nicht vom Netz und Kabel zu trennen, aus Versehen wurde aber hinten der Netzschalter betätigt, die Software wurde dann aber denoch komplett intsalliert. Glück gehabt? und besteht die Möglichkeit die Software erneut zu installieren wenn mal ein Fehler passieren sollte?

Also im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden mit dem Samsung, und mit Unity auch. Allerdings habe ich jetzt auch 2 Karten, die ursprüngliche UM02, und mit dem Receiver wurde eine UM01 mit geliefert, dieses Probeabo, wo ich noch überlege es zu behalten.
Bild
Thunderbird
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.06.2009, 17:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon tobby2009 » 26.08.2009, 19:25

Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?
tobby2009
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2009, 19:21

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Richard B. Riddick » 26.08.2009, 19:34

tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?



Stehste auf Doppelpostings ??
Ausserdem lies dich durch den Thread - dann haste deine Antwort...
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon martin2009 » 01.09.2009, 20:29

tobby2009 hat geschrieben:Gibt es denn keine Möglichkeiten, den Reciever so zu manipulieren, dass man auf die Festplatte zugreifen kann?


Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
Inzwischen ist sind wohl die meisten UM-Techniker mit dem Problem beim Zugriff auf die Samsung Festplatte vertraut. Also einfach einen
Call aufmachen, aus Gründen von Signalschwäche etc...und der Mensch von UM wird Dir das klarmachen. Ansonsten: Der PC-Freak um die Ecke
kann das auch erledigen, da die Firmware auch schon im Netz verbreitet ist :super:
Also: Viel Glück!

Viele Grüße
MartinLaubach
martin2009
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Zwergilein » 01.09.2009, 22:39

martin2009 hat geschrieben:...
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
...
MartinLaubach


das kann man wohl mit recht als geschwätz abtun, ausser deiner mehr als zweifelhaften meldung gibt es keinerlei indizien dafür das es geht.
kannst ja gerne mal einige bilder posten die das belegen oder einfach mal ein bild der systeminformationen posten aus dem die firmware version hervorgeht. es ist aber anzunehmen das das nicht klappt weil du nicht weist wie das geht oder dergleichen.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Arminiafan » 02.09.2009, 14:29

Hallo,

habe mir gestern unitymedia 3 Play bestellt und habe noch ein paar Fragen. Habe den Recorder auch noch nicht bestellt!

Warum kann man mit diesem Festplattenrecorder/Receiver, trotz SKY Abonnents keine Bundesligaspiele aufzeichnen? ich weis vielleicht eine dumme Frage, :smile: aber vielleicht kann mir irgendwer mal erklären warum , oder geht das mit keinem Festplattenrecorder auf dieser Welt? :heul:

Will mir einfach einen Digital Receiver Kabelfestplattenrecorder anschaffen, was würdet Ihr mir empfehlen mit dem ich Sky und Unitymedia auf einer Smartcard schauen kann. Habe bisher Bundesliga bei Arena gehabt und nun halt bei Sky, derzeitige Box ist die TT-micro 254 auf der sowohl Unitymedia als auch SKy freigeschaltet ist

Vielen Dank für Eure Hilfe



Arminiafan
Arminiafan
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2009, 11:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon martin2009 » 02.09.2009, 20:04

Zwergilein hat geschrieben:
martin2009 hat geschrieben:...
Die gibt es. Lass Dich nicht von Leuten irritieren, die das Gegenteil behaupten, nur weil sie es noch nicht hinbekommen haben oder wollen.
...
MartinLaubach


das kann man wohl mit recht als geschwätz abtun, ausser deiner mehr als zweifelhaften meldung gibt es keinerlei indizien dafür das es geht.
kannst ja gerne mal einige bilder posten die das belegen oder einfach mal ein bild der systeminformationen posten aus dem die firmware version hervorgeht. es ist aber anzunehmen das das nicht klappt weil du nicht weist wie das geht oder dergleichen.


Der Schwätzer bist Du! Diese Bilder gibts bereits zu hunderten im Netz. Na ja, ich will mir die Mühe machen, die wenigstens zu verlinken. Aber wer lesen kann ist klar im Vorteil, und unterstelle
das auch Du googlesicher bist :zwinker:

Viele Grüße
MartinLaubach
martin2009
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009, 22:29

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Richard B. Riddick » 02.09.2009, 20:14

Martin Laberbacke, entweder Quellenangabe oder [PIEP] :winken:
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste