- Anzeige -

Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon derpate » 03.01.2009, 13:12

Moses hat geschrieben:Bitte beim Thema bleiben... das Digital TV Plus Probeabo wurde an anderer Stelle ausführlich diskutiert...

Das Kartellamt stört sich übrigens nicht an "Zwangsreceivern", sondern daran, dass man für jeden Kabelnetzbetreiber einen anderen Receiver braucht.


Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon NightHawk » 03.01.2009, 13:16

Meine Güte... WIR WISSEN ES :wand: Und täglich grüßt das Murmeltier, oder wie ? :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 03.01.2009, 14:55

derpate hat geschrieben:Die Problematik des Digital TV Plus Probeabos liegt hier etwas anders, denn es geht in diesem Thread ja darum, dass man sich zu seinem bestehenden Kabelvertrag mit UM i.d.R. einfach nur einen Festplattenrekorder dazu bestellen möchte. Da rechnet man doch erstmal nicht mit weiteren Abo-Stolperfallen. Ich finde es einfach unredlich, dass man hier ungefragt ein trojanisches Probeabo für TV Plus "geschenkt" bekommt, dass, wenn man vergisst, es zu kündigen, nach 3 Monaten ordentlich ins Geld geht. Sowas kenne ich auch nicht von vergleichbaren Probeabos. Diese bestelle ich immer gezielt und weiß, worauf ich mich einlasse. Bei der Bestellung des UM-Rekorders gibt es nirgendwo die Möglichkeit, das Probeabo als ungewünscht anzuklicken. Diese Art von Koppelung ist mir in diesem Bereich noch nicht untergekommen und ich bin der Meinung, dass UM hier Konsumentenvertrauen leichtfertig verspielt. Sowas macht man einfach nicht!


Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon derpate » 03.01.2009, 21:32

Moses hat geschrieben:Dieser zusätzliche Aspekt ist mir bewusst, weshalb ich die Beiträge dazu auch nicht verschieben / auslagern werde. Aber nun ist es erwähnt und über den Sinn/Unsinn und insbesondere die Rechtmäßigkeit des Probe-Abos sollte man hier nicht ausführlich weiter diskutieren, da man dann ganz schnell vom eigentlichen Thema weg ist: dem Festplatten Receiver. Außerdem denke ich schon, dass da grundsätzlich die gleichen Argumente wie im anderen Thread zählen. :)


O.K. - Schwamm drüber.
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Kalli » 07.01.2009, 17:01

Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:
Kalli
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 15:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon mwinte3 » 07.01.2009, 17:03

das kann ich so nicht bestätigen... mir fällt nur das anlaufen der festplatte auf. sonst ist da nix zu hören... wobei ich auch gute 4 meter vom gerät entfernt bin.
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon derpate » 07.01.2009, 17:10

Kalli hat geschrieben:Tach zusammen, ich habe auch seit kurzem das Gerät und bin enttäuscht über die Geräuschkulisse des Receivers. Bei mir sind die Festplatte bzw. Lüfter deutlich zu hören und selbst im Standby-Modus läuft der Lüfter hörbar. Vielleicht dazu eine Frage in die Runde - ist das bei euch auch so? Ich emfinde es schon sehr als störend. :sauer:


Ja, das Gerät macht durchaus Geräusche und verbraucht auch um die 30,00 EUR Strom im Jahr, selbst wenn es nur im Standby-Betrieb laufen würde. Entweder man akzeptiert das oder man schaltet es zusammen mit den anderen TV-Geräten über eine abschaltbare Steckdosenleiste je nach Konsumgewohnheit ein und danach wieder aus: spart Energie und macht dann auch keine überflüssigen Geräusche. Blöd wäre es nur, wenn man nachts oder sonstwie tagsüber irgendwas aufnehmen will. Ein paar Presets gehen dann auch nicht mehr, z.B. wenn man die Senderliste auf alphabetische Sortierung eingestellt hat (sowohl alle Sender als auch Favoritenlisten) - das "vergisst" die Kiste wieder.
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Kalli » 12.01.2009, 12:58

Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?
Kalli
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.01.2009, 15:02

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon derpate » 13.01.2009, 11:47

Kalli hat geschrieben:Dank an derpate für die ausführliche Antwort. Ich bin eigentlich auch mit dem Gerät zufrieden, finde die Bedienbarkeit ganz gut, zumal es wunderbar mit meinem Samsung-Fernseher harmoniert. Nur das es sich nicht vom Netz trennen läßt ohne die Favoritenlisten zu speichern, wie du sagst, finde ich ausgesprochen schwach. Und wozu müssen die Lüfter laufen, wenn das Gerät nicht in Benutzung ist....?


Die Favoritenliste bleibt schon gespeichert, aber eben nicht alphabetisch.
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon CoCo09 » 06.02.2009, 23:19

Seit einer Woche bin ich nun im Besitz des DCB-P850G und bislang eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich ... denn, da ich auch Premiereprogramme empfange war ich heute Abend bei der Zweitligakonferrenz dabei und wollte mir eine Spielszene noch einmal ansehen. Doch da spielt das Gerät plötzlich nicht mehr mit. Pausentaste, Rücklauf und nicht einmal Aufnahme lässt es zu. Einzige Erklärung die mir bleibt ist die, dass Premiere die Spiele über sein Sportportal ausstrahlt und man die einzelnen Spiele und die Konferenz über die Optionentaste auswählen muß. Und die von mir gewünschten Optionen scheinen darüber nicht möglich zu sein. Oder hat vielleicht jemand eine Lösung? Das wäre ja ganz übel wenn ich ausgerechnet die Spiele der Fußball-Bundesliga nicht aufnehmen kann. Ich sage schon mal Danke für die Hilfe.
CoCo09
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2009, 23:10

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste