- Anzeige -

Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon mwinte3 » 27.12.2008, 16:02

lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?


ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.

lacrima70 hat geschrieben:Wieviele Geräte kann man mit der lernbare FB programmieren?


den receiver selbst und ein weiteres gerät (TV) können bedient werden. entsprechende gerätecodes sind in der anleitung dabei. samsung fernseher werden in aller regel sofort erkannt. funktioniert bei meinem samsung-lcd bestens :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon lacrima70 » 27.12.2008, 16:08

Das habe ich befürchtet.
Schade das es nicht drei Geräte sind.
Danke für die schnelle Antwort.
Bild
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 23:57

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Udo-Andreas » 28.12.2008, 12:58

Da die Aufnahmen nicht überspielt werden können, meine Frage wie es denn bei diesem Gerät mit dem zusätzlichen Einbinden eines DVD-Videorecorders aussieht. Bisher habe ich von UM den TT-micro C254 problemlos im Einsatz. Den Samsung habe ich vor allem wegen des Twin-Receivers bestellt.

Mit einem Samsung DCB-B360G, gekauft beim MM für 35,- Euro, habe ich Probleme, wenn ich digitale Programme, z.B. Das Erste, per Scart-Kabel auf einem Panasonic DMR-EH50 aufnehmen will. Das scheint zunächst zu funktionieren. Anschließend muß ich aber feststellen, das die Aufnahme nicht komplett ist und im Direct Navigator des Recorders vor der Aufnahme ein Symbol zu sehen ist, das laut Handbuch für "Der Titel wurde auf Grund eines Kopierschutzes nicht aufgenommen" steht. Ist das etwa eine Eigenart des Receivers von Samsung. Und wenn ja, gilt das auch für andere DVB-C Receiver, wie den DCB-P850G, dieser Firma.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 29.12.2008, 11:35

mwinte3 hat geschrieben:
lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?


ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.



Da das ganze ein "offizieller" Receiver ist, wird es auch nicht möglich sein die Pin-Eingabe zu umgehen. Das darf UM dem deutschen Jugendschutzgesetz nach nicht zulassen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon std » 29.12.2008, 12:38

Moses hat geschrieben:
mwinte3 hat geschrieben:
lacrima70 hat geschrieben:Kann man die Jugendschutzsperre komplett ausschalten? Oder muss man die Pin nach wie vor ständig von neuem vorher eintippen?


ich habe bisher noch keine möglichkeit gefunden dies zu tun :traurig: bisher muss immer der pin eingegeben werden.



Da das ganze ein "offizieller" Receiver ist, wird es auch nicht möglich sein die Pin-Eingabe zu umgehen. Das darf UM dem deutschen Jugendschutzgesetz nach nicht zulassen.


was Quatsch ist da der abschaltbare JS der Alphacryptmodule auch zulässig ist
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 29.12.2008, 15:13

UM und auch Premiere stehen ganz klar auf dem Standpunkt, dass er es nicht ist. Daher werden die Module auch offiziell von keinem der beiden Anbieter unterstützt.

Wie die Rechtslage da genau ist, kann ich nicht sagen... Mascom sagt, dass das in Ordnung ist, UM/Premiere sagen, dass es nicht so ist... meiner Meinung nach ist das ganze ein Vorgeschobener Grund um das Alphacrypt nicht offiziell zu unterstützen, da man sich damit ja auch alle Receiver & PCs ins Haus holt, wo man dann mit den aufgenommenen Daten machen kann, was man will. ;)

Es ist aber klar, dass keiner der "Premiere zertifizierten" Receiver oder von UM verliehenen Receiver die Option, den Jugendschutz abzuschalten, haben wird.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Zwergilein » 29.12.2008, 16:00

unter nachfolgendem link ist viel wissenswertes zum thema jugendschutz zu lesen, interessant ist in diesem zusammenhang ab seite 35 zu lesen.
http://www.lfk.de/gesetzeundrichtlinien ... Sep-08.pdf

möglicherweise hat es auch etwas damit zu tun das mascom nur hardware anbietet und nicht wie premiere und UM inhalte. im mascom forum hatte ich gestern noch gelesen das mascon seine module mit aktiviertem jugendschutz ausliefern muß
zitat Mario Bohn http://board.satshop.com/showpost.php?p=84300&postcount=3

Als Hinweis noch. In Deutschland muß das Modul leider mit eingeschaltetem JS ausgeliefert werden.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Neusser » 31.12.2008, 08:55

Hallo the damien

Die Frage beantwortet sich von selbst. Der Receiver hat keinen HDMI-Ausgang.

Ansonsten ist das Gerät zu empfehlen. Bedienung ist einwandfrei. Meiner Meinung nach ist die Umschaltzeit ein wenig höher beim zappen als bei anderen Receivern.
Neusser
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2008, 12:36

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon thorium » 01.01.2009, 16:48

Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ? Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Udo-Andreas » 01.01.2009, 21:17

thorium hat geschrieben:Es hat USB, kann man damit archivieren oder ist das nur ein werbewirksammes Feature ?


Der USB-Anschluß ist leider eine Einbahnstrasse

Ansonsten wäre es wieder eines der PVR Geräte der iPDR & MR 300 klasse die eigentlich niemand so richtig braucht weil es den Inhalt der Platte vor der bösen Welt schützt...


Wenn man es digital haben will, ja. Analog kann man die Aufnahme beim Abspielen auf einem anderen Recorder speichern. Solange für mich die Qualität stimmt, ist es mir egal ob analog oder digital. Schließlich wird die Qualität von SuperVHS immer deutlich übertroffen.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste