- Anzeige -

Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon NightHawk » 21.12.2008, 18:36

HardDiskDRIVE wäre HDD ! :streber: Da hat Samsung sicher ein "D" vergessen in der Bezeichnung :naughty:
Übrigens ist es korrekt, der DVR besitzt einen Ethernet-Anschluss, der aber (so steht es auch in der Betriebsanleitung) z. Zt. ohne Funktion ist und somit nicht nutzbar ist.

@Mods: Macht doch mal das HDTV aus der Überschrift weg; ich seh´s schon wieder kommen das ´zig Leute denken der DVR hätte einen HDMI-Ausgang.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Zwergilein » 21.12.2008, 19:24

wenn es hätte HarddiskDrive heißen sollen würde dort HDD stehen, jedoch steht HD dort sicher nicht im zusammenhang mit High Definition.
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon NightHawk » 21.12.2008, 19:29

Was bitte hab ich denn wohl geschrieben ?? :schnarch:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon samy-75 » 21.12.2008, 20:22

Ok, uberredet :wand: können die nicht HDD schreiben, so wie es üblich ist :zwinker: Aber Ethernet hat der immer noch. Bin gespannt, ob man später selber 'ne angepasste Software aufspielen kann. Nicht das es um Premiere knacken geht, aber meistens habe die von Haus aus eine Software die nach dem Bananensystem entwickelt wurde, "reift beim Kunden".
Das Leben ist eines der Härtesten und endet zwangsläufig mit dem Tod.
samy-75
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2008, 12:59
Wohnort: Schwelm

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon the_damien » 22.12.2008, 01:33

habe ich nun mit dem zweitem kabel in der dose eine schlechtere bildqualitaet im wohnzimmer oder nicht? und wenn ja ,immer oder nur wenn der fernseher im kinderzimmer an ist ? habe im wohnzimmer rauschen im bild aber laut receiver 100 % signalqualitaet.
the_damien
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.12.2008, 16:03

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon samy-75 » 22.12.2008, 10:27

Wenn du rauschen im Bild hast (Schnee), dann liegt das nicht an der Signalstärke, die am Receiver ankommt. Das ist dann ein Problem zwischen Receiver und Fernseher. Da würd ich mal die Kabel prüfen. Wenn du einen zweiten Fernseher anschliesst, wird die Signalleistung für ein Gerät geringer. Sprich wenn du schon einen grenzwertigen Eingangspegel hast, wirst du die sog. MPEG Blöcke bekommen (Deshalb hab ich vorher gesagt, die "Bildqualität" wird schlechter, weil dieses Qualitätsmaß subjektiv ist, die Signalqualität ist messbar und als Signal zu Rausch Verhältnis definiert). Da du aber sagst, dass du 100% Signalqualität hast, so sollte das Anschliessen eines zweiten Fernsehers funktionieren. Grundsätzlich ist ein Receiver ein Verbraucher. Auch wenn der Fernseher nicht angeschlossen ist, wird die Signalleistung bei abgeschalteten Gerät geringer sein. Also ist es egal, ob der Fernseher eingeschaltet ist oder nicht.

Samy-75
Das Leben ist eines der Härtesten und endet zwangsläufig mit dem Tod.
samy-75
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2008, 12:59
Wohnort: Schwelm

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon the_damien » 22.12.2008, 13:27

Hallo,

Im Kinderzimmer ist nur analoges Kabelfernsehen, ohne Receiver.

Ich überlege das Kabel fürs Kinderzimmer einfach abzumachen, kann ja nur besser werden oder?
the_damien
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.12.2008, 16:03

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon samy-75 » 22.12.2008, 22:00

Hi,

Wie und wo hast du denn den Abzweig zum Kinderzimmer realisiert? Mit einem T-Stück? Bevor das Kabel in den Receiver eingesteckt ist (vor dem Eingang am Receiver) oder zwischen Receiver und Fernseher (falls du Analogsignal durchschleifst)? Was für Kabel hast du benutzt und wie lang sind diese?

Als ersten Tip könnte ich dir raten, einfach mal das Kabel vom Kinderzimmer abzuklemmen und dann das Fernsehbild auf dem Hauptfernseher anschauen.

Samy-75
Das Leben ist eines der Härtesten und endet zwangsläufig mit dem Tod.
samy-75
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2008, 12:59
Wohnort: Schwelm

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDTV Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 23.12.2008, 12:58

samy-75 hat geschrieben:"Dual Tuner HD DVR Cable STB" bezeichnet. Also zwei High Definition Tuner.


Dem Tuner ist das vollkommen egal, was du darüber jagst... kann SD, HD oder auch nur reine Datenpakete sein... ;)

Interessant ist, dass der Receiver laut Spec auch MPEG4 dekodieren kann. Vielleicht ist er tatsächlich in der Lage HD Kanäle darzustellen? Natürlich dann nicht in HD...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Samsung DCB-P850G HDD Receiver - empfehlenswert?

Beitragvon samy-75 » 23.12.2008, 16:01

Deshalb (MPEG 4 fähig) hab ich auch HD als High Definition angenommen. Aber zur HD Darstellung fehlt ja auch der HDMI Anschluss. Aber vieleicht kann er einfach auch nur, ähnlich wie bei DVD Playern mit USB Anschluss MPEG4 Daten über USB wiedergeben. Aber das ist reine Spekulation.

Samy-75
Das Leben ist eines der Härtesten und endet zwangsläufig mit dem Tod.
samy-75
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.12.2008, 12:59
Wohnort: Schwelm

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste