- Anzeige -

Alte Tividi-Card: geht die in neuem Receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Alte Tividi-Card: geht die in neuem Receiver?

Beitragvon Belgarion74 » 10.12.2008, 04:20

Leider fand ich in den FAQ nur was zu den Kartentypen UM01 und UM02...

Ich hab vor 2-3 Jahren Arena (DVB-C) bestellt, damals noch über Ish. Ich hab als Receiver diesen TechnoTrend C254 micro. Auf meiner Card steht einfach nur "Tividi" und "nagravision" und in der Ecke ganz klein "Nagra ID UM03", was aber laut den FAQ nix mit dem Kartentyp zu tun hat. Ansonsten keinerlei HInweise, was für ne Card es genau ist.

Ich wollte an sich nen Technisat UM-K1 holen. Geht die Karte damit? Wenn nein: hab ich einen Anspruch auf ne neue Card, oder bin ich an den alten Receiver gebunden?


Und noch nebenbei: da der Verstärker hier im Haus uralt ist, geht nix über 440MHz, d.h. seit Frühjahr bekomm ich zB EINS-Plus, BR Alpha usw. gar nicht mehr. Da es ein Haus mit 15 Wohnungen ist und außer mir wohl keiner Interesse an digitalTV hat, wird sich da wohl auch erstmal nix dran ändern. Kann man von Unitymedia diesbezüglich irgendwas erwarten, oder werden die nur bei diesem Komplettpaket mit Internet&co aktiv?


Danke!
Belgarion74
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2008, 04:07

Re: Alte Tividi-Card: geht die in neuem Receiver?

Beitragvon mischobo » 10.12.2008, 11:42

... du kannst die UM03-Karte ohne weiteres im Technisat UM-K1 nutzen.

Bei deiner Karte handelt es sich um eine UM01-Karte ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Alte Tividi-Card: geht die in neuem Receiver?

Beitragvon Belgarion74 » 10.12.2008, 16:22

O.k, danke! Dann bestell ich mir den Receiver wahrscheinlich noch diese Woche.

Muss die Smartcard eigentlich dann erneut erst ca. ne Stunde drin sein, oder hat das Freischalten nix mit dem Gerät zu tun?
Belgarion74
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2008, 04:07

Re: Alte Tividi-Card: geht die in neuem Receiver?

Beitragvon Belgarion74 » 16.12.2008, 05:08

Hab den Receiver nun seit heute, geht problemlos!


Mir kommt es nur ein bisschen so vor, als würde vom Bild oben und unten ein kleiner Rand abgeschnitten und dafür der Rest in die Höhe gestreckt werden, so dass die Köpfe der Leute etwas "länger" aussehen... so als würde man 16:9 auf einem 4:3 TV darstellen wollen, nur nichtso extren, nur ist mein TV aber 16:9 (röhre).

bei meinem altern Receiver gab es 16:9 letterbox und noch was anderes für 16:9, beim UM K1 gibt es nur 16:9 und 4:3...
Belgarion74
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2008, 04:07


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste