- Anzeige -

Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Kadauz » 28.11.2008, 16:09

Hallo

Da ich mir eigentlich einen neuen DVD Recorder kaufen wollte mit Festplatte,hat man mir dazu geraten einen digitalen Kabelreceiver mit Twintuner und Festplatte zu kaufen(kann ruhig gebraucht sein).

Ich habe eine UM02 Karte und brauche somit auch noch ein Alphacrypt Classic - soweit bin ich schonmal - aber welchen Receiver nehme ich der was taugt???

Ich könnte nämlich dadurch meinen jetzigen (geliehenen)Technisat PK und den DVD Recorder ersetzen - hätte also ein Gerät weniger.

Diese Kabelreceiver sind allerdings recht teuer,so wie ich das sehe.

Was wäre denn da empfehlenswert?

Ich brauche keine 400GB Festplatte - eine mit 160 oder 250GB tuts auch.

Ach so - noch habe ich ein Röhren TV von Thomson mit 2 Scart Anschlüßen,aber ein Flachmann(LCD)wird bald kommen.
Mfg:Kadauz

PS: Ich nehme auf - gucke,und lösche,mehr nicht!
Ich sammel also keine Filme oder so,aber wenn mal was sein sollte,dann sollte man den Receiver schon mit dem PC über USB verbinden können.
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Porky1 » 28.11.2008, 21:17

Hallo

Ich habe ein Topfield 5200 mit Festplatte und mit Twin Tuner.Ich bin mit den zufrieden.Wieviel willste denn ausgeben?

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Kadauz » 28.11.2008, 21:26

Tja,das mit dem ausgeben ist immer so eine Sache :smile: - am besten so wenig wie möglich.

Topfield und Arion hat man mir schon empfohlen - allerdings einen Arion 9410 mit HDMI,aber der ist reichlich teuer - auch ne Dreambox ist mir zu teuer.

Hab so an die 300 -350€ gedacht.

Ich hatte ja noch nie so einen Receiver(zum aufnehmen)und ich weiß ja auch gar nicht ob die sooooo gut sind.

Mfg:Kadauz
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Porky1 » 28.11.2008, 21:47

Also wenn ich mir Ebay ansehe bekommt man 280 € einen Topfield mit 320 GB Festplatte.Ist ein wenig ungewöhnt zum aufnehmen bzw Teile löschen.Das beste ist aber das der doppelt Tuner.Wenn man da noch eine Smartcard hätte und dnix kosten würde wäre es perfekt.Aber das ist ein anderes Thema.

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Kadauz » 28.11.2008, 22:05

Hmm,ich denke du hast so einen Topfield,und bist damit zufrieden?
Die Größe der Festplatte ist doch egal - er soll ja zum aufnehmen sein - sonst würde ich ihn ja nicht brauchen,sondern könnte weiter mit dem Technisat PK gucken.

Jetzt bin ich wieder unsicher:Erst sagst du das der topfield gut ist,und dann wieder das er ungewöhnlich ist.

Da kann ich dir leider nicht ganz folgen.

Mfg.Kadauz
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Porky1 » 28.11.2008, 22:30

Ja ich habe einen.Was heist ungewöhnlich.ich meine damit wenn ich eine Aufnahme bearbeiten will Werbung rauszuschneiden etwas anders als beim DVD Recorder aber nicht soviel.Sagen wir mal beim DVD Recorder hat mehr komfort.Aber sonst ist bin zufrieden.Die Bildqualität ist gut,wenn ich vergleiche zwischen Analog Kabel und Digital.Da liegen doch Welten.Gerade wenn ma so ein Flachbild Fernseher hat.Dat man bei Digital mehr davon.

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Kadauz » 28.11.2008, 23:12

Noch hab ich keinen LCD,und ich gehöre auch nicht zu denen die irgendwelche Filme bearbeiten.
Es kann natürlich sein das mir mal ein Film gefällt,aber den könnte ich ja dann über den PC auf DVD brennen.

Naja,ich werde mir den Topfield mal angucken,oder einen Arion ohne HDMI,denn die anderen sind mir echt zu teuer - son TV Freak bin ich dann nun doch wieder nicht.

Das Alphacrypt Modul Classic kostet ja auch noch über 100€,denn mit einem Alphacrypt Light kann ich nichts anfangen bei einer UM02 Karte.

Das ist alles so verwirrend das ich manchmal dran denke mir doch lieber einen Recorder zu kaufen :D

Mfg:Kadauz
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon tommysg » 28.11.2008, 23:53

Hallo
Ich habe mir den Technisat hd k2 zugelegt.Ich bin von der Qualität und der Ausstattung begeistert.2 Programme mit dem Twintuner aufzeichnen (geht aber nur ein verschlüßeltes und ein offenes Program).
Ich habe das Alphacrypt Light und die UM02 Karte. Funktioniert einwandfrei.
Einzigstes Manko, Sendungen die nicht im 16:9 Format ausgestrahlt werden sind nicht formatfüllend. Kann man aber durch Zoomen ausgleichen.
Ok, der Preiß ist sicherlich extrem (ca.500 € mit 160 gb), aber halt ein Top Gerät.
Gruß Tommy
tommysg
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2008, 15:22

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Kadauz » 29.11.2008, 00:05

Hallo

Ich möchte schon lieber einen nicht zerifizierten Receiver mit dem Alphacrypt Classic.
Mir schwirrt da zwar der Arion 9410 im Kopf rum,mit HDMI,aber der hat auch seinen Preis.

Damit kann man ein programm gucken und 4 andere gleichzeitig aufzeichnen - egal welche.
Der kostet aber auch um die 400€,und das Alphacrypt Classic kommt auch noch dazu.

Der Topfield wäre evtl.auch ein Kandidat für mich,aber der hat wieder kein HDMI Anschluß.

Ich habe ja nur digitales TV über UM wegen Arena - das hab ich damals behalten.
Unitymedia ist aber mittlerweile auch unser Anbieter fürs normale TV geworden - das war vorher telecolumbus.

Vielleicht bekomme ich ja irgendwann auch mal wieder Premiere.

Man man man - was ein Chaos,und das nur weil man mal was aufnehmen will.

Mfg:Kadauz
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Welcher Kabelreceiver mit Twintuner ist empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 29.11.2008, 17:58

tommysg hat geschrieben:Ich habe das Alphacrypt Light und die UM02 Karte. Funktioniert einwandfrei.


Nein, die UM02 Karte funktioniert nicht im Alphacrypt Light. Das ist eine neue Version der UM01 Karte. Was du hast, ist wahrscheinlich eine I02 Karte, welche im Alphacrypt Light funktioniert, aber je nach Vertrag bei UM zusätzliche Kosten im Monat verursacht.

Zu dem Thema auch mal in den Sticky gucken. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast