- Anzeige -

Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 20.11.2008, 22:14

Hallo,

Vorliegender Sachverhalt:

Premiere hat mein ABO (4er Paket - HD) auf meine UM01 Karte freigeschaltet.
--> Die UM01 sitz in einem original Alphacrypt Classic 3.16. Das Modul steckt im CI Schacht des premiere-zertifizierten Humax PR-HD 1000.

Sowohl Receiver als auch Modul sind in Werkeinstellung. Premierekanäle funktionieren, alles prima, JEDOCH...

sobald ein FSK16 Film läuft, bleibt der Bildschirm schwarz.

Ich gehe übers Menü in das Menü des Alphacrypt, dort unter Jugendschutz kann man das gerade eingestellte Programm testen.
Der Test liefert, dass das Programm geschützt ist. Die Option Film entsperren erscheint. Ich wähle dies aus und gebe die Jugenschutz PIN ein, die ich von Unitymedia (noch vor Premiere) bekommen hatte. Von Premiere hab ich ja garkeine bekommen. Es wird mir bestätigt, dass der Film nun freigeschaltet ist, jedoch bleibt der BIldschirm schwarz. Teste ich den Kanal nochmal, erscheint die Info, dass dieser keinen Freigabe mehr benötigt.

Was mach ich falsch? Muss ich noch länger warten? Versteh das echt nicht. Da ist echt ein Grund zum Nervenzusammenbruch.

Vielen Dank im Voraus.

Soki

Gerne nehme ich Anleitungen war und feedback sofort, was passiert.
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 20.11.2008, 22:56

Hab neue Erkenntnisse:

Also ich habe den Unitymedia Receiver rausgekramt und dort funktioniert Premiere mit FSK16 ganz einfach direkt nach der Eingabe der Jugendschutz PIN.

Kann mir das jemand technisch erklären?

Also wenn die UM01 mit freigeschaltetem Premiere in dem UM Receiver (der aber kein HD kann) steckt, läuft alles und

sobald ich die UM01 in das Alphacrypt und dann in den HD Receiver stecke, funktioniert die Eingabe der Jugendschutz PIN nicht.

Liegt das am Modul oder am Humax HD Receiver?

Auch Einstellungen im Modul unter Experten Einstelllungen haben nicht gebracht oder ich mache die EInstellungen dort vielleicht falsch bzw. muss konkrete Abläufe (Karte rein/raus usw) beachten, welche ich noch nicht kenne. HABT IHR NEN RAT?
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 20.11.2008, 23:41

Ich glaube das PRoblem erkannt zu haben.

ICh habe im HD Receiver ja nur im CI Schacht die Karte und im eigentlichen Premiere Schacht nix drin.

Wenn ich aber aufgefordert werde, die PIN einzugeben, gibt der Humax die nur in den Premiere Schacht weiter und der Pin gelangt garnicht auf meine UM01 Karte im CI Schacht.

Die Funktion, dass die PIN meiner Karte auf die Premiere Karte übertragen werden soll, funktioniert grade deshalb nicht, weil ich dort keine Karte drin habe.

Entweder ich muss gucken, ob es ein Firmware Update des Humax gibt, so dass auch ohen Premiere Karte im dafür vorgesehenen Schacht die PIN ins CI Schacht weitergeben wird ODER ich brauch irgendeine Pseydokarte im Premiere Schacht, sehe ich zweiteren Teil richtig?
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 21.11.2008, 00:05

Ich hab Humax mal ne Mail geschrieben. Ein neues Update gibt es wohl nicht, mal sehen ob sie nen anderen Hinweis haben.

Da der Jugendschutz beim alten UM Receiver klappt, muss es de facto entweder am Modul oder am Humax liegen. Vermute letzteres.
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon std » 21.11.2008, 00:22

Hi

die Jugendschutz PIN ist abhängig von der SmartCard (unabhängig vom gesehenen Programm) Mit der PremiereCard nuttz dir der UM-PIN nix
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 21.11.2008, 00:26

Ich hab ja keine Premiere Card, sondern nur die UM Card auf der Premiere die Kanäle freigeschaltet hat.

Hab also nur eine Karte und die passende PIN dazu.

Jedoch funktioniert die nicht im Humax, da die Karte im CI steckt und dies nicht direkt angesprochen wird.

Setz ich die Karte direkt in den UM Receiver (der aber kein HD ist), dann funktioniert alles.




Ich sehe jetzt nur die Lösung das Premiere die Kanäle wieder von meiner UM Karte nimmt und mir eine gesonderte Premiere Karte schickt.

Dann steckt die im Premiere schacht und die PIN funktioniert wenigstens und für die anderen Kanäle muss ich über das CI Modul auf die UM Karte zugreifen.
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon std » 21.11.2008, 00:30

Hi

ich steige zwar noch nicht so ganz durch wo das Problem liegt.................aber Premiere wird dir keine karte senden bzw. wird sie dir nix nützen, da seit einiger Zeit UM die Premierekanäle verschlüsselt. Läuft alles nur noch über die UM-Karte

Edit: hast du die erste Version der 3.16 Firmware? Die hatte wohl, lt. Beiträgen in anderen Foren probleme mit Premiere. Ging zwar um was anderes, aber ein Update auf die 3.18 kann nicht schaden
Auch diesmal werden im Changelog wieder einige Bugfixes bezügl. premiere erwähnt
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Moses » 21.11.2008, 12:12

Brauchst du denn den Jugendschutz? Im Alphacrypt Modul kannst du den ja einfach abstellen... geht's dann?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon Soki Sokrates » 21.11.2008, 18:51

Nein, das Abstellen bringt keine Lösung. Ich vermute einfach das der Humax immer versucht auf den 1. Schacht zuzugreifen, worin ja eigentlich eine Premierekarte sitzen könnte. Was sie bei mir auch nicht tut. Ich hab nur die UM01 Karte im CI Schacht, ich komm dort ins Menü und kann Jugenschutz abschalten, aber umax liefert trotzdem kein Bild.

Wieso sollte Premiere mir keine Karte zu senden? Das wäre doch blöd, wenn ich die UM01 mit Premiere nur im normalen Receier sehen kann, also kein HD, obwohl ich dies bei Premiere bezahle. UM müsste mir also demnach eine andere Karte zusenden, die ich auch in den Premiereschacht einfügen könnte.

Soweit ich weiß , will Unitymedia dafür 5 Euro monatlich und einmalig 19. Das wäre doch bullshit, ich bestell bei Premiere HD, die Verschlüsselung macht aber UM und die wollen neben den HD kosten bei Premiere dann auch nochmal Kohle. Das sollte doch dann bitte Premiere übernehmen, oder?

Zur Software: Hab beim Humax wohl die aktuellste für die Kabelversion. Aktueller gilt wohl nur für die Sat Version. Das Modul ist keine 2 Wochen alt, direkt bei Mascom mit 3.16. Das wurd doch schon lange so verkauft, müssten doch noch mehr Probleme haben. 3.18 spiel ich erst auf, wenn ich bei einem Kollegen Sat Zugang habe und dann auch updaten kann, über Kabel geht dies nicht.
Soki Sokrates
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 24.10.2008, 21:03

Re: Premiere auf UM01 - Jugendschutzproblem

Beitragvon std » 21.11.2008, 19:32

Das wäre doch blöd, wenn ich die UM01 mit Premiere nur im normalen Receier sehen kann, also kein HD, obwohl ich dies bei Premiere bezahle.


dazu brauchst die karte ja nur in deine HD-receiver zu schieben ;)

Wie der Humax da intern arbeitet bei Eingabe der PIN weiss ich nicht, dazu solltest du Humax befragen


Das Modul ist keine 2 Wochen alt, direkt bei Mascom mit 3.16. Das wurd doch schon lange so verkauft,


"lange" ist relativ. Die 3.16 gibt es seit Ende September


müssten doch noch mehr Probleme haben


hatten ja auch. ;) Aber wenn du das Modul direkt bei Mascom gekauft hast sollte da die FW drauf sein bei der das Premiere-Problem gefixt wurde
Das irgendein Internethändler das Modul nochmal flasht glaube ich dagegen eher nicht
Aber wie gesagt stehen auch im Log zur 3.18 wieder einige Premierefixes.

Also

1. Humax fragen
2. die aktuelle Firmwareversion auf das Modul aufspielen

(gerne auch anders herum)
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste