- Anzeige -

Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon simmi91 » 15.11.2008, 18:44

Guten Abend, habe mir zusammen mit meinem LCD Fernseh einen HTPC gekauft, und will über diesen DVBC Fernseh empfangen. Habe das Unitymedia Digital TV Paket, damals hieß es TIVIDI. Hab mich für die FloppyDTV C entschieden um zusammen mit Alphacrypt Classic und der UM03 Karte Digital TV schauen zu können und auch aufzunehmen. Theorie ganz einfach; praxis :traurig: .
Also zunächsteinmal: Mein Receiver erkennt alle Sender und Programme, der FireDTV Viewer nicht, insbesondere Ard und die Privaten somit RTL etc fehlen aber auch History Channel und so. Sofern ich mich erinnere liegen auf einem Transponder mehrere Programme somit fehlen mit der ARD, PRIVAT und History Channel etc. Transponder.

Ich hab eine Seite gefunden wo ich die Frequenzen für die jeweiligen Sender ablesen kann: http://www.mischobo.de/Kabel/unitydigit ... grade.html
Also alle Sender die ich finden konnte haben exakt die gleiche Reiehnfolge und Frequenz wie auf der Seite nur es fehlen halt ein paar, ich hab auch keine Ahnung wie ich im FireDTVViewer EXPLIZIT danach suchen kann, immer wenn ich 113MHZ eingebe sucht er auf 107,5MHZ. Ich müsste irgendwie eine Transponderliste haben aber KA woher.
Bin durchaus bereit DVB Viewer zu kaufen, aber will erstmal testen und außerdem bekomm ich das ja nicht so schnell *traurig*.

Damals hatte ich das Problem, dass RTL und CO nicht mit drin waren, weil die Dose es abgeschirmt hat aber das hab ich geändert und wie gesagt Receiver erkennt alles.
Kennt ihr ein gutes Programm mit dem ich irgendwie versuchen kann RTL und CO zu testen, ich weiß nicht mehr weiter, oder gibts ne andere Lösung für mein Problem.
Würd mir erstmal schon reichen explizit Frequenzen eingeben zu können :D

Vllt hilft das noch:
Mein System
Vista Ultimate
2,66GHZ
FloppyDTV (aktuellste Firm- und Software)
4GB Ram
Asus HD4650
MSI 6PNGM mATX Mainboard


Hoffe ihr könnt weiterhelfen
Vielen Dank im Voraus

Gruss simmi91

PS: Wohne in NRW auf dem Land, da ist das mit den Signalen ja nie so toll ;)
simmi91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2008, 18:26

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon Moses » 15.11.2008, 19:45

Mit was hast du denn probiert? Mit dem FireViewer, der bei der Karte dabei ist?

Der ist eine abgespeckte Version des DVBViewers (mit anderer Oberfläche und so und schon deutlich weniger ;)), und verarbeitet daher auch die gleichen Transponderlisten, wie der DVBViewer. Daher lohnt es sich auch einen Blick in das DVBViewer Forum zu werfen, da findest du nämlich hier die Transponder liste, die du brauchst: http://www.dvbviewer.info/forum/index.p ... t&p=149769

Dabei muss du darauf achten, dass du die auch an den richtigen Ort kopierst!
In Windows XP ist das: C:\Dokumente und Einstellungen\Alle Benutzer\Anwendungsdaten\CMUV\DVBApp\Transponders
Unter Vista: C:\ProgramData\CMUV\DVBApp\Transponders
(Die Ordner sind "versteckt", also ggf. die Anzeige Einstellungen im Explorer anpassen.)

Alternativ kannst du auch ohne Liste scannen (also "none" ausgewählt lassen). Das scannt dann alle möglichen Frequenzen usw durch, was allerdings mehrere Stunden dauern wird (im Gegensatz dazu mit der richtigen Transpondersliste: nur wenig mehr als eine Minute!).

Viel Erfolg. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon simmi91 » 15.11.2008, 20:23

Ja hab das mit dem FireDTV Viewer ausprobiert, aber der ist ja seeehr abgespeckt ;), dann muss ich zwangsläufig den DVBViewer kaufen und gucken ob ich damit alles hinbekomme, meint ihr denn ich bekomme die Privaten u.a. RTL ans laufen, also wie gesagt am Receiver läufts nur warum nicht bei der FloppyDTV?

Die Transponderlisten hab ich auch schon gefunden allerdings sind die nicht mehr auf dem server :(, nur einige wenige, aber irgendwie bekomm ich das mit FireDTV nicht ans laufen.

Gruß simmi91
simmi91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2008, 18:26

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon Moses » 15.11.2008, 20:44

Also die Liste aus dem Link, den ich gepostet hab, ist noch da... (hab's gerade getestet und die Liste da auch selber gepostet).

Alternativ kannst du auch mal Transedit MMC von der Homepage des DVBViewer mal testen. Der kann leider nur scannen (ist dazu gedacht um zu testen, ob deine Hardware mit dem DVBViewer funktioniert) aber keine Sender exportieren oder so...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon simmi91 » 15.11.2008, 22:56

Hab nun deine Liste mit dem MMC Editor getestet, aber die Privaten und das Erste werden immernoch nicht gefunden, die 113MHZ Frequenz wird einfach übersprungen bzw. er findet dort nichts aber warum bei meinem Receiver, wieso geht es da, was kann ich sonst noch tun. Also hab an meinem Kabel einen 22DB Verstärker 47-862MHZ (hoffe das hab ich richtig in Erinnerung), kann es damit was zu tun haben, eine "Dose" hab ich gar nicht, hab ich extra weggemacht, damit es damals ging.
Was kann ich sonst noch tun?
simmi91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2008, 18:26

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon Moses » 16.11.2008, 13:27

Naja... du solltest vielleicht mal ne richtige Dose anschließen... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon simmi91 » 16.11.2008, 13:51

Bringt eine richtige Dose mehr als bloß nur das Kabel aus der Wand (natürlich mit Stecker)?
simmi91
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2008, 18:26

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon Andyktalent » 31.03.2009, 09:03

Hi,

ich weiß nicht, ob Du inzwischen Dein Problem gelöst hat, aber oft gibt es Probleme mit den Beta Treibern von digital everywhere. Der stabilste ist eigentlich der 4.5, aber probier malö ruhig die anderen (und dann mit BDA anstatt MCE Treibern probieren, kommt während des Setups)

Viele Grüße

Andyktalent
Andyktalent
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2009, 17:05

Re: Ich weiß nicht mehr weiter: FloppyDTV

Beitragvon boarder-winterman » 01.04.2009, 15:42

Bei mir hakt es meistens an der Firmware, die neueste Firmware in Kombination mit dem neuesten TV-Pack 2008 ist nun TOP.
Dank dem neuen Betatreiber wird TV-Pack nun auch offiziell unterstützt.

Wenn du schon Vista Ultimate nutzt, dann versuche mal Windows Media Center, insbesondere nach dem TV-Pack-Update ist es sehr empfehlenswert.

Nach dem TV-Pack 2008 lädt es sich jetzt den EPG vom Sender runter, wie ein normaler Reciever, endlich Schluss mit der Clickfinderkonvertiererrei :super:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste