- Anzeige -

TTmirco C264: Anfängerfragen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon G4RFiELD » 09.11.2008, 15:49

Hallo Community,

bitte entschuldigt wenn ich ggf. meien Probleme auch mit der Suchfunktion hätte lösen können.
Leider bin ich nach 30min Suche nicht weiter gekommen.

Ich habe mit dem o.g. Gerät 3 Probleme:

1) Das EPG ist "Langsam"... Es scheint als würde das Gerät erst nachdem ich auf EPG schalte die nütigen
Daten aus de Stream herunterladen. D.h. ich muss teilweise über 2min warten bis mir alles angezeigt wird.

2) Die Fernbedienung ist (auch mit frischen Batterien) sehr reaktionsträge. Ich muss oft 2x drücken bis etwas
passiert, bzw "sehr genau" auf das Gerät ziehen. Ich dachte solche Effekte wären seit 15 Jahren passé...

3) Kann man evtl. irgendwie den Jugendschutzpin speichern, bzw die Abfrage ausschalten. So jugendlich sind
wir in unserem Haushalt nicht :-)


Danke für Eure Hilfe, Tim
G4RFiELD
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2008, 15:13

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon highfidelity » 09.11.2008, 15:59

Hi Garfield,

zu 1) Der EPG wird je nach Bouquet-Anbieter eingelesen. D. h. alle ARD-Sender, alle ZDF-Sender und die meisten Privaten Sender (Anbieter= unitymedia) werden je auf einmal eingelesen. Daher kann es einen kurzen moment dauern, bis die Daten verfügbar sind. 2 Minuten erscheinen mir jedoch arg langsam, wenn du nicht gerade wissen willst, was in 6 Tagen läuft.

zu 2) Das ist bei der Technotrend Kiste normal. Sowohl die Fernbedienung, als auch der Empfänger am Gerät haben einen unterdurchschnittlichen Aktionswinkel. Ein wenig abhilfe schafft da schon eine gute Multifunktionsfernbedienung.

zu 3) Nein. Tipp: Ändere den Code in 1122 o.ä.

LG

hf
highfidelity
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.10.2008, 15:55
Wohnort: Witten

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon G4RFiELD » 09.11.2008, 18:17

hmpf... deprimierend :-(
G4RFiELD
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2008, 15:13

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon G4RFiELD » 09.11.2008, 19:57

Oder mal ne andere Frage. Wie lauten die IR-Codes für den TTmirco? Ich hab nen LG-TV, dessen Remote lässt sich für eine SetTopBox Programmieren, leider funktioniert
keiner der dort (leider auch nicht für Technotrend) angegebenen codes...
G4RFiELD
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2008, 15:13

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon highfidelity » 09.11.2008, 20:21

Dann hast du wohl leider Pech gehabt. Meine vom Philips-Fernseher oder vom Panasonic-Receiver funktionieren auch nicht. Meine günstige (ältere) Mulifunktionsfernbedienung von Aldi funktioniert hingegen sehr gut. Der Aktionswinkel ist hier auch viel besser!

LG

hf
highfidelity
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.10.2008, 15:55
Wohnort: Witten

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon G4RFiELD » 09.11.2008, 23:48

Ich werd morgen mal schauen ob ich eine RC-6 fähige Universalfernbedienung kriege, bei der ich die Tasten zur Not auch direkt anlernen kann.
Dann kann ich sowohl den TTmicro als auch den LCD-TV und den WinMCE-Rechner steuern...
G4RFiELD
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2008, 15:13

Re: TTmirco C264: Anfängerfragen

Beitragvon orman » 10.11.2008, 11:45

Wechsel doch mal die Batterien an der Fernbiedienung - bei mir waren die neuen mitgelieferten recht schwach auf der Brust. Nach einem Wechsel funktionierte die Fernbedienung bei mir deutlich besser einschl. größerem Radius!
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste