- Anzeige -

Problem mit 2 versch. Receivern

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Problem mit 2 versch. Receivern

Beitragvon Replikant » 31.10.2008, 01:07

Hallo

mein erster post in diesem interessanten forum und direkt ne frage:

habe 3play von uni.medi. und es läuft auch alles ganz toll - nur habe ich letztens von uni.medi. einen neuen receiver bekommen(ungewollt!). dieser receiver ist ein samsung dcb- b270g und dieses gerät ist bedienungsmäßig so ziemlich der letzte schrott! ich mir natürlich flugs die um1 karte geschnappt und in meinen tollen "alten" receiver um-humax-fox-c gesteckt, nur um dann leider feststellen zu müsssen das es nicht funktioniert:(.....meldung die kam war in etwa: smartcard nicht für diesen receiver geeignet. BITTE? was soll das? karte ist bezahlt und funktionstüchtig; beide receiver sind von uni.medi. freigegeben und auch geliefert worden - warum zum donnerwetter geht die karte nicht im humax receiver?
hat jemand eventuell einen tip für mich, oder hat sogar dasselbe problem?
hintergrund des ganzen: am samsung-receiver lassen sich die programme nicht nach meinen wünschen und meiner reihenfolge ordnen!!! oder gibt es da eventuell nen trick? die sortierung in alphabetischer reihenfolge ist ziemlich sinnfrei..... :confused:

lg
micha
Replikant
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2008, 00:52

Re: Problem mit 2 versch. Receivern

Beitragvon orman » 31.10.2008, 08:58

Öööh, aber die Bedienungsanleitung hast Du gelesen, oder?
Du hast bislang nur die "Senderliste" bearbeitet.
Für Deine eigene Reihenfolge musst Du aber eine "Favoritenliste" anlegen (guckst Du auch hier: http://blob.unitymedia.de/Download/Bedi ... -B270G.pdf. Seite 23)
Da kannst Du die Programme so sortieren, wie Du willst.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Problem mit 2 versch. Receivern

Beitragvon Replikant » 31.10.2008, 14:49

also wenn ich das so versuche, läßt sich da garnichts sotieren! die fernbedienung gibt mir AUSSCHLIESSLICH die möglichkeit, favoriten in die liste hinzuzufügen oder zu entfernen und NICHT diese auch zu verschieben! gut gemeinter rat, aber das hab ich natürlich auch schon alles versucht......vielleicht habe ich ja etwas übersehen und deswegen frag ich ja hier im forum nach - habe vor diesem posting nach ewigem rumprobieren mit den möglichkeiten der fernbedienung NATÜRLICH erstmal die SuFU und google bemüht und dann erst hier gefragt! also nochmals: ich kann einzelne programme in die fav.liste einfügen und entfernen, aber nicht verschieben. möchte z.b. wdr3 auf dem dritten senderplatz haben und nicht wie jetzt auf platz 15......und genau diese funktion zum verschieben auf platz drei vermisse ich..... :kratz:

grüsse
micha

edith sagt:
habe nun eine NEUE fav.liste angelegt - testweise erstmal nur 25 sender in der gewohnten reihenfolge! danach dann einmal "exit" gedrückt und den receiver ausgeschaltet. dann wieder an und in die NEU ERSTELLTE (herrje wie umständlich!) fav.liste gewechselt.....und siehe da, es war plötzlich ein grüner knopf zum sender verschieben vorhanden, der vorher definitiv NICHT da war!!! also problem gelöst :wand:
ich behaupte nach wie vor das der samsung receiver schrott und der humax um längen bedienungsfreundlicher ist!

DANKE FÜR DIE HILFE :winken:
Zuletzt geändert von Replikant am 31.10.2008, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Replikant
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2008, 00:52

Re: Problem mit 2 versch. Receivern

Beitragvon Moses » 31.10.2008, 14:58

Dann füg die Sender doch in der "richtigen" Reihenfolge ein...?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste