- Anzeige -

Technotrend TT-micro C254: Ton + Bildübertragung mangelhaft

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Technotrend TT-micro C254: Ton + Bildübertragung mangelhaft

Beitragvon kunde63179 » 26.10.2008, 11:42

Moin, moin,

seit knapp 2 Wochen mit DigitalTV versorgt, bin überhaupt nicht zufrieden. Der Receiver überträgt meiner Meinung nach das Programm nicht wie ich es mir vorgestellt habe:

1) Der Ton ist unglaublich leise. Ich muß jedes mal die TV-Fernbedienung benutzen und total laut stellen, erst dann ist der Ton in Ordnung. Allerdings brummt der Fernseher manchmal, da der Ton - wie gesagt - sehr laut ist. Wie kann man die Toneinstellung ändern? Ich habe nirgends die Angabe "Mindestlautstärke" beim Receivermenü oder so gefunden. Das nervt!

2) Bei analog hat sich das Bild immer automatisch dem Fernseher angepaßt. Ich habe einen Loewe Fernseher 16:9. Jetzt wird bei manchen Programmen - Werbung + Spielfilme - nur noch ein Teil des Fernsehschirms ausgefüllt. Ich habe einen großen Bildschirm und mein Fernsehbild hängt irgendwo in der Mitte ... klein ... Bei "Einstellungen" im Receiver kann ich zwar von "Pillarbox" auf "Zoom" umschalten, aber bei der nächsten Sendung muß ich wieder umschalten, weil jetzt der Zoom das Bild sprengt. Woran liegt das? Das nervt noch mehr!

3) Dieses ständige "Flackern" ... ich glaube irgendwie, es war ein Fehler, auf Digital umzustellen?

Hat jemand die gleichen Probleme? Wie kann ich da Abhilfe schaffen?

Danke + Gruss,
Ute *unzufrieden*
kunde63179
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.08.2008, 10:39

Re: Technotrend TT-micro C254: Ton + Bildübertragung mangelhaft

Beitragvon Moses » 26.10.2008, 21:41

1) Einfach auf der Receiver FB den Receiver lauter stellen... da muss man ein wenig die Balance finden, am besten ist aber den Receiver recht laut zu machen und dann über den Fernseher die Lautstärke zu regeln.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Technotrend TT-micro C254: Ton + Bildübertragung mangelhaft

Beitragvon lego™ » 05.11.2008, 22:46

Wir haben seit dem WE einen neuen Verstärker, da der alte den Geist aufgegeben hat. Der Techniker (nicht von Unity) meinte, das er mit den Messwerten voll im grünen Bereich liegt. Ich habe hier aber die gleichen Ton- und Bildprobleme. Ich habe diesen miesen Receiver in Verdacht. Ich werde mich an UM wenden, damit mal einer von denen vorbeikommt, um mein Problem zu lösen.
lego™
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.11.2008, 16:54


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste