- Anzeige -

LCD TVmit Ci-Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon Marko_2001 » 23.10.2008, 17:51

Hallo,
die neuen Sony-TVs haben teilweise Digital-Kabel-Tuner und CI-Einschub. Welches CI-Modul und welche Smartkarte von UNITYMEDIA funktioniert ?
Marko_2001
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.10.2008, 11:09
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon Moses » 23.10.2008, 18:59

Wie bei allen anderen Geräten auch:

UM01 Karte => Alphacrypt Classic (ab Firmware 3.14 und neuer)
I02 Karte => Alphacrypt Light (Empfehlung, da 50€ günstiger als die anderen), Alphacrypt Classic (ggf. sinnvoll zu Testzwecken / Flexibilität, wenn auch eine UM01 Karte vorhanden ist), OmegaCrypt
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon bigjim » 04.11.2008, 09:53

Hallo ich hab den 40w4500. Habe mit dem Alphacrypt Classic Modul und eine UM03 Karte alles bis auf RTL, SAT1, Vox, Kabel1, Viva, MTV DSF und Ntv! Die Pay-Sender klappen sehr gut, die Umschaltzeit ist schnell und der Optische Digitalausgang funktioniert auch perfekt! Einzig das Problem mit den oben genannten Sendern! Wo man bei den Sendern Videotext hat! Jedoch kommt kein Bild und kein Ton. Wie kann ich das ändern? Gibst irgendwelche anderen Module? Hab gehört das das ein S2 oder S3 Problem ist!? Was heißt das?
Benutzeravatar
bigjim
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2008, 09:44

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon Moses » 04.11.2008, 10:27

Am Modul kann das nicht liegen... es könnte höchstens noch sein, dass auf der Karte Digital TV Basic nicht freigeschaltet ist, falls du keinen Kanal aus dem Paket empfangen kannst. Dann müsstest du dich mal an UM wenden und das überprüfen lassen...

Ansonsten lass am besten mal einen Techniker über deine Hausanlage drüber gucken... (die Hausanlage ist Sache des
Hausbesitzers, außer es gibt einen Wartungsvertrag).

Das S02/S03 Problem ist, wenn die Dose bestimmt Frequenzen nicht durchlässt, davon sind RTL,RTL2, Super RTL, Vox, Sat1, Pro7, Kabel1 betroffen. Ist Viva bei dir wirklich betroffen? Wohnst du in einem modernisierten Gebiet (d.h. wäre Internet über UM bei dir verfügbar?), dann ist nämlich Viva nochmal ein eigenes Problem und könnte auf einen zu alten Hausverstärker hinweisen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon bigjim » 04.11.2008, 12:18

Eigentlich habe ich das Unitymedia Complett Packet. Mit dem TT läuft alles super. Nur war meine Absicht, den TT durch den in meinem LCD eingebauten DVB-C mittels CI-Modul zu ersetzten. Internet habe ich. Dose und Hausanschluß sind vor gut 6 Monaten neu Installierte worden. Ich habe auch noch eine UM01 Karte, mit der genau das selbe! Firmware der Alphacrypt CI-Modulen ist auf dem neuesten Stand. Antennenkabel ist absolut hochwertig (Goldkabel). Also was ist das Problem! Stimmt, Viva geht doch! Sorry!
Benutzeravatar
bigjim
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2008, 09:44

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon Moses » 04.11.2008, 14:23

Dann ist es wahrscheinlich das Dosenproblem. Die Receiver von UM sind da recht unempfindlich, daher reicht es für den wahrscheinlich noch (den hast du doch schon an der gleichen Dose probiert, oder?), und für "fremde" eben nicht mehr... Dose tauschen lassen sollte da helfen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon bigjim » 04.11.2008, 15:30

Danke erstmal für die netten Antworten!
Der TT hängt und hing immer schon an der Dose bzw an der Vorgänger Dose!
Wie läuft das den dann mit dem Dosen tauschen? Unitymedia anrufen? Oder gibts die zu kaufen?
Benutzeravatar
bigjim
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2008, 09:44

Re: LCD TVmit Ci-Modul

Beitragvon John Doe » 04.11.2008, 18:08

Klar kann man die kaufen. Wenn du weißt welche du benötigst. Durchgangsdose, Abschlussdose, welche Dämpfung.... :zwinker:

Moses hat geschrieben:
Ansonsten lass am besten mal einen Techniker über deine Hausanlage drüber gucken... (die Hausanlage ist Sache des
Hausbesitzers, außer es gibt einen Wartungsvertrag).
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 15 Gäste