- Anzeige -

Kabel Digital am PC; Sammelthread

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon thorium » 10.03.2009, 23:19

Alphacrypt Light. Auf dauer macht aber die Umstellung auf UM02 Karte und dort mit dem Alphacrypt Classic mehr sinn da billiger...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Sensemann » 11.03.2009, 07:51

Noch ne Frage. Geht das eigentlich nur mit der Software DVBTuner? Wie gesagt ich wollte mir nen HTPC so bauen das ich Ihn in mein Wohnzimmer stelle und dann auch alles von meiner Couch per Fernbedienung bedienen möchte. Kann man dazu das MediaCenter von MS nicht nutzen?

Und was ist jetzt die "beste" TV Karte für den PC? Und welche Karte mit HDMI Ausgang würde sich lohnen?

Danke vorab für ein paar Infos!

Gruß

Jens
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Sensemann » 11.03.2009, 15:54

So habe mir mal einen PC zusammengestellt. Ich wollte die Software MediaPortal nutzen da sie die TerraTec Karte unterstüzt sowie das Antec Gehäuse mit Display. Was haltet ihr denn hiervon? Wollte erstmal die Graka onboard nutzen zum Anschluss am meinem LCD TV. Ist ne Radeon.

Asrock A780FullHD (µATX, Sound, DVI, G-LAN, SATAII-RAID)
AMD Athlon X2 5050e (Boxed, OPGA)
Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (TWIN2X2048-6400C4)
Antec Micro Fusion Remote 350W (Schwarz/Silber)
Terratec Cinergy C HD inkl. CI-Modul
500GB HDD Samsung

Würde mich über Tipps freuen.
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon archiv » 24.03.2009, 13:21

Hmm mal ne kurze Frage...um Digital TV am PC zu empfangen bräucht ich eine DVB-C TV Karte, eine CAM Modul wo die Unitymediakarte reinkommt und so eine CI Teil wo das CAM Modul reinkommt? :kratz:

Welche DVB-C Karte und welches CAM Modul ist denn zu empfehlen und was kostet der Spaß denn in etwa insgesamt ? :confused:

Ist das sowas? https://shop.digitalrise.eu/?group=38&artno=ART00066
Dann würd nur noch das CAM Modul fehlen oder?

Ist aber schon ganz schön teuer die TV Karte allein :D Oder gibts das auch günstiger?

danke

mfg,
archiv
archiv
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2008, 22:59

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Zwergilein » 24.03.2009, 14:44

um 100 euro für die karte mit ci aufnahme mußt du schon rechen (mehr geht auf wunsch natürrlich auch) und dann kommen nochmal 100 euro für ein ac-classic modull hinzu.


gruß
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon archiv » 24.03.2009, 14:50

das heißt ca. 200 € :mussweg:
was ist denn der unterschied von alphacrypt light und classic? light kostet nämlich nur ca. die hälfte.
archiv
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2008, 22:59

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Zwergilein » 24.03.2009, 15:38

für das light benötigst du eine I02 karte von UM, diese gibt es jedoch nur mit einem 24 monatigem vertrag der 5 euronen per monat kostet. das classic kann alle UM karten lesen und kommt unter dem strich günstiger.
alles wissenswerte zu UM karten findest du hier viewtopic.php?f=47&t=5571 .
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Matrix110 » 04.05.2009, 17:56

Das Alphacrypt Light wurde von Mascom extra verstümmelt gelassen und nicht geupdated, dass man mehr für das AC Classic zahlen muss, wenn man eine UM02 Karte nutzen will.
Die für die UM02 Karten benötigte Nagravision Version würde man problem im AC Light updaten kännen, aber dann würde Mascom weniger verdienen...

Ich sage nur:
Mit AlphaCrypt Light erhält der Konsument eine abgespeckte Basisversion, bei der die Verschlüsselungssysteme Irdeto, Conax und CryptoWorks fehlen –

Komisch nur das UM keines der obigen Systeme verwendet...da sehe ich leider nichts von: "Unitymedia Version" des Nagravision Verschlüsselungssystems, wovon die älteren Systeme schon implementiert sind und wir die Lizenzkosten eh schon zahlen :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Kabel Digital am PC mal in einfach

Beitragvon Skuby1234 » 19.05.2009, 11:53

Hallo zusammen
Also ich muss ja mal echt sagen:hier in diesem thread wird ja mit Wörtern erklärt,sagenhaft.Oder ich bin einfach nur zu dämlich.Kann natürlich auch sein.Deswegen kann mir mal jemand möglichst einfach etwas erklären?
Ich habe nen digitalen Kabelanschluss für TV.Demnächst möchte ich aber 3play bestellen.Eine nette Dame an der Hotline sagte mir das ich dann noch nen zweiten Receiver erhalten würde.Weil ja bei dem 3play der TV-Basic Anschluss dabei ist.
Jetzt gibts ja an der Wanddose nur einen Anschluss für TV.Kann ich dort ein einfaches T-Stück zu Verteilung an die beiden Receiver dransetzen oder wie soll das gehen?Diesen zweiten Receiver möchte ich dann an den PC anschliessen.Was brauche ich dann am Rechner um den den TV-Empfang zu bekommem?
Für eine möglichst einfache Erklärung wäre ich sehr dankbar!Wenn ich weitere Geräte brauche,TV-Karte etc. wär ich auch für Empfehlungen dankbar.
Schönen Gruss und schonmal Danke im Vorraus
Skuby1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2009, 17:16

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Krosty » 19.05.2009, 22:17

Hi Leute,

hab mir jetzt dann die TT CT-3650-CI Box angeschafft
Sitzt in Hessen nähe FFM mit UM01 Karte und ein CAM Modul steht auf der Anschaffungsliste aber zuerst
habe ich noch keine Karte drin erstmal so ausprobieren.
Wenn ich Kanäle Scanne über DVB-T ich bekomm ich alles was so verfügbar, super !!
Antenne ab und Kabel dran
Dann Scannen ohne CAM Modul am Kabel, müßte ja einiges freies bringen oder ???
Weil ich bekomm nur Premiere Direkt und Unitymedia übers Windows Media Center mit DVB-T Emulator.

Den hab ich jetzt wieder deaktiviert (ja rebootet hab ich auch) weil wollte dann mal gucken ober der TT Viewer mehr findet, da sucht er aber grad recht lange.... gähn.... 16% 0 Programme seit 15 Minuten vermutlich weil ich trottel komplett dvb-c scan gemacht hab.

Aber müßte er nicht mehr Kanäle finden, alles was so frei ist, ober bin ich da grad auf dem Holzweg und er findet
erst was wenn ich ein CAM drin hab ?

Zum CAM hab ich verstanden bei mir mit UM01 Karte geht nur AlphaCrypt Classic mit neuster FW?
kein AplhaCrypt light !!


Vielleicht hat ja einer von euch noch nen Tip wegen den nur 2 Kanälen..

Danke im voraus
Krosty
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2008, 20:56

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste