- Anzeige -

Kabel Digital am PC; Sammelthread

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Der Moloch » 04.11.2008, 12:13

Die HVR-4000 empängt genau das, was du willst, als einziges nicht. Sie kann DVB-T, DVB-S2, DVB-S und Kabel analog. DVB-C (Kabel digital) kann sie nicht.
Der Moloch
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 16:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Der Moloch » 07.01.2009, 19:37

Hallo zusammen,

ich nutze seit heute eine FireDTV C/CI mit Alphacrypt Classic (3.18) und DigitalTV Plus Abo, als Empfangssoftware kommt DVB-Viewer zum Einsatz. Ich kann alle gewünschten Sender empfangen, jedoch habe ich erhebliche Probleme mit den jugendgeschützten Inhalten, da ich weder zum Eingeben der PIN komme, noch auf das Jugendschutzmenü des Alphacrypt Zugriff habe:

Wähle ich einen entsprechend geschützten Sender an, erscheint dieses Menü. Klicke ich auf 1) Sendung freigeben, passiert nichts.

Bild

Nutze ich das Cam Menü des DVB-Viewers und wähle den Menüpunkt Jugendschutz an, passiert auch wieder nichts. Alle anderen Menüpunkte lassen sich anwählen.

Bild

Wenn ich das Cam Menü zuerst öffne und im Anschluss den geschützten Sender, wird mir dort ein Kontextmenü angezeigt, wo ich wiederum auf Sendung freigeben klicke, worauf wiederum nichts passiert.

Bild

Ich bin jetzt ehrlich gesagt ratlos und sowieso schon ziemlich sauer, da ich heute 30min im Saturn rumstehen musste, weil HoH mir ein Alphacrypt mit 3.12 geschickt hat, obwohl ich extra dazugeschrieben hatte, dass ich eine aktuelle Firmware brauche, weil ich UnityMedia Kunde bin. Wie dem auch sei, meines Erachtens nach bleibt mir nur übrig, die Karte in einen DVB-C Receiver zu stecken, um zu gucken, ob ich wenigstens von dort aus Zugang auf den Jugendschutz habe und ihn abschalten kann. Wisst ihr noch etwas?

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Simon
Der Moloch
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 16:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Der Moloch » 07.01.2009, 19:48

Ich habs jetzt hinbekommen, war aber äußerst merkwürdig. Ich kann es auch sehr schwer beschreiben.
Der Moloch
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.10.2008, 16:47

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon promsn » 12.01.2009, 14:55

Hallo,

ich habe mich schon im Forum etwas rum gelesen, jedoch habe ich noch ein paar Fragen die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt :)

Zur Zeit habe ich UM Analag mit Verbindung einer HVR 1100. Ich habe überlegt mir digitales UM zu holen.
Dies bedeutet also ich brauche eine neue Karte, ich dachte an diese hier:
http://www.alternate.de/html/product/TV ... bel+(DVB-C)

Desweiteren benötige ich doch ein AlphaCrypt Classic (kosten ca. 100€ richtig???).

Wie geht man nun bei der Bestellung bei UM um? Muss ich denen sagen was ich vorhabe wegen der UM-Karte? Welche Firmware benötigt das AlphaCrypt? Wie verläuft die Installation und Freischaltung? Brauche ich eine neue Dose (MMD??)?

Auf was muss ich noch achten??

Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe!

Grüße promsn
promsn
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Moses » 12.01.2009, 15:46

promsn hat geschrieben:Zur Zeit habe ich UM Analag mit Verbindung einer HVR 1100. Ich habe überlegt mir digitales UM zu holen.
Dies bedeutet also ich brauche eine neue Karte, ich dachte an diese hier:
http://www.alternate.de/html/product/TV ... bel+(DVB-C)


Ich hab von zwei Leuten gehört, dass sie mit der Karte sehr lange Umschaltzeiten hatten... muss aber nicht's heißen.

promsn hat geschrieben:Desweiteren benötige ich doch ein AlphaCrypt Classic (kosten ca. 100€ richtig???).


Jap.

promsn hat geschrieben:Wie geht man nun bei der Bestellung bei UM um? Muss ich denen sagen was ich vorhabe wegen der UM-Karte?


Nein. Besser sagt man denen sowas nicht... das verwirrt die nur... einfach ein Digital TV Basic Vertrag schließen. Da bekommst du dann Karte und Receiver (mit Receiver ist günstiger als ohne!) und fertig. :)
(Einzeln z.B. 3,90€ im Monat, oder als Teil des digitalen Kabelanschluss für Einzelnutzer 16,90€ statt 17,90€ für den analogen Kabelanschlus als Einzelnutzer oder als Teil von 3Play)

promsn hat geschrieben:Welche Firmware benötigt das AlphaCrypt?


3.14 oder neuer. Sollte sich aber mittlerweile "durchgesetzt" haben ;)

promsn hat geschrieben:Wie verläuft die Installation und Freischaltung?


Hm? TV Karte in PC, CAM in den CI Schacht, Karte ins CAM, TV-Kabel an die Karte. Software am PC installieren (ich empfehle den DVBViewer), Sender einstellen und es sollte irgendwann die Freischaltung kommen, oder sie muss bei UM auf der Webseite noch beantragt werden.

promsn hat geschrieben:Brauche ich eine neue Dose (MMD??)?


Eine MMD brauchst du nicht. Du brauchst höchstens eine neue Dose, wenn deine Dose das S02/S03 Problem hat, also da Frequenzen ausfiltert auf denen im Moment die meisten privaten liegen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon promsn » 12.01.2009, 16:13

Hi,

Danke für fixe Antwort :)

Hm.. die Umschaltzeiten lang. Natürlich könnte es PC spezifisch sein. Welche Karte kann denn für die Preisklasse mit Ausstattung empfohlen werden? Wie sieht es mit USB Geräten aus?

Grüßle promsn
promsn
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Moses » 12.01.2009, 17:37

Die Cablestar ist schon recht günstig... USB ist kein Problem, solange das USB 2.0 ist.

Mein persönlicher Favorit ist ja die FloppyDTV-C bzw. FireDTV-C... ist aber schon sehr teuer. Dafür die Geräte mit den wenigsten Problemen...

Technotrend würd ich im Moment nicht kaufen. Die verkaufen gerade ihre ganze PC Sparte. (Da gäbe es die TT C1501 für den PCI Slot oder die TT C3650 connect für USB).

Dann gibt's noch die Terratec Cinergy C PCI HD CI, die ist recht neu, da hab ich bisher nicht viel schlechtes von gehört. KNC One Station und Satelco Easywatch gibt's schon ewig, über beide weiß ich aber nicht so viel. Soweit ich weiß, sind die beiden Baugleich und das CI Modul muss man zusätzlich dazu besorgen, aber scheinen wohl ganz gut zu funktionieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon promsn » 14.01.2009, 16:12

Ah okay.

Wie sieht es denn mit der Möglichkeit aus den UM Receiver per Cinch oder Composite Kabel an die HVR 1100 anzuschließen? Das würde ja die Kosten reduzieren oder???

Gruß
promsn
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon Moses » 14.01.2009, 22:10

Ja... ist aber natürlich auch unbequem, wenn man z.B. auf nehmen will... zum gucken, könnte es reichen. Aber die Qualität ist da nicht wirklich toll.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabel Digital am PC; Sammelthread

Beitragvon promsn » 15.01.2009, 14:53

Alles klar. Ich werde es einfach testen und kaufen kann ich die Karten ja immer noch :)

thx a lot
promsn
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2008, 11:44

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste