- Anzeige -

was für ein Receiver brauche ich

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon DORIAN » 02.09.2008, 10:22

Hallo und guten Tag,

Interessantes Forum.


Bin Kunde bei Unitymedia mit Digital Basic, UM 01 Karte und TT-mico C264 Receiver.

Nun habe eine sehr gute Pio Plasma Fernseher und möchte einen Receiver kaufen der hoher Auflosung ausgibt.
Da haben gleich zwei Fragen, da ich selber überhaupt keine Ahnung habe.
Habe zwei Receiver die für mich in Betracht kämen.

1. TechnoTrend TT select C854 HDTV von UnityMedia der über HDMI verfügt,
ist nicht so gut vor die Zukunft ausgestattet?

2. und der Topfield TF 7700 HCCI HDTV der auch HDMI hat und 2 Common
Interface-Schächte zum Nachrüsten von allen gängigen PayTV Modulen.

Ich nehme mal an das der Topfield besser für Zukunft gerüstet ist. Außerdem passt er optisch besser zu meine Anlage.

Was ich hier gelesen habe macht mir nicht richtig schlau, darum meine Frage
Funktioniert der Topfield mit Unitymedia 01 Karte?
Was brauche ich vor ein zusätzliches Modul?
Und welche Gebühr wird wird von Unitymedia verlangt,
einmalig oder monatlich?

Wurde mich freuen auf kompetente Antworten.


"Wer ein hochwertiges 99,999999% OFC-Monitorkabel hat,welches Resonanzarm auf nichtkonduktiven Keramiksockeln gelagert ist, kann unter dieser Signatur eine nackte Frau sehen...."
Benutzeravatar
DORIAN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 23:17

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon Mike » 02.09.2008, 10:32

Ein Alphacrypt Modul von Mascom benötigst du dann für den CI-Schacht. Für die Light-Variante (50€) benötigst du zusätzlich eine I02-Karte, welche mit 5€/Monat zusätzlich berechnet wird. Das Classic-Modul (100€) kommt auch mit den Standard-Karten von Unitymedia klar.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon DORIAN » 02.09.2008, 10:54

Danke für die schnelle Antwort..... :smile:

bei Classic-Modul von Unitymedia entstehen keine weitere Kosten? Weder bei Unitymedia oder sonst wo?




"Wer ein hochwertiges 99,999999% OFC-Monitorkabel hat,welches Resonanzarm auf nichtkonduktiven Keramiksockeln gelagert ist, kann unter dieser Signatur eine nackte Frau sehen...."
Benutzeravatar
DORIAN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 23:17

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon mischobo » 02.09.2008, 11:38

... wie Mike schon schrieb: die vorhandene Smartcard kann in Verbindung mit einem Alphacrypt Classic Modul im Topfield genutzt werden. Außer den einmaligen Kosten für Topfield, das erforderliche HDMI-Kabel (dem Topfield liegt keins bei) und das Alphacrypt Classic keine zusätzlichen monatlichen Kosten an.
Allerdings solltest du beim Kauf darauf achten, dass das Aphacrypt Classic die aktuelle Softwar hat und dem Topfield schon die neue PVR beiligt. Die Software des Alphacrypt kann OTA nur über Sat aktualisert werden. Alternativ kann das Update u.U. auch über den PCMCIA-Slot eines Notebooks aktualisiert werden. Wenn das nicht möglich ist, mußt du das Modul zwecks update an Mascom senden, was natürlich nicht kostenlos ist. Wenn dem Topfield noch nicht die aktuelle PVR-Fernbedienung beigepackt ist, kannst du sie bei Topfield telefonisch für 29,90 € nachbestellen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon John Doe » 02.09.2008, 12:17

mischobo hat geschrieben:[.....] Wenn das nicht möglich ist, mußt du das Modul zwecks update an Mascom senden, was natürlich nicht kostenlos ist. [.....]


Ein normales FW-Update ist bis auf die Portokosten bei Mascom kostenlos!

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon Mike » 02.09.2008, 13:22

Das hat er wohl auch gemeint :) Das Update via PCMCIA ist übrigens nicht immer problemlos durchführbar...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon John Doe » 02.09.2008, 15:15

Mike hat geschrieben:Das hat er wohl auch gemeint :)

Warum schreibt er dann nicht was er meint? :D


Mike hat geschrieben:Das Update via PCMCIA ist übrigens nicht immer problemlos durchführbar...

Stimmt!

In diesem Beitrag gibt es Tipps zum installieren der Treiber über PCMCIA (Leserbriefe im zitierten Text)

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=3403&st=0&sk=t&sd=a#p26972

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon DORIAN » 02.09.2008, 17:54

vielen Dank,

aber was ist PVR?

Die Software des Alphacrypt kann OTA nur über Sat, schade, ich glaubte es geht mit ein USB Stick.

Die Fernbedienung werde mir besorgen. :smile:



"Wer ein hochwertiges 99,999999% OFC-Monitorkabel hat,welches Resonanzarm auf nichtkonduktiven Keramiksockeln gelagert ist, kann unter dieser Signatur eine nackte Frau sehen...."
Benutzeravatar
DORIAN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 23:17

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon DORIAN » 04.09.2008, 17:10

hab das Alphacrypt direckt bei Mascom bestellt die spielen gleich das Update drauf..... :smile:
Benutzeravatar
DORIAN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 23:17

Re: was für ein Receiver brauche ich

Beitragvon abra-köln » 04.09.2008, 18:35

:winken:
Hallo erstmal!!
Mein erster Beitrag und gleich :kratz:

Bin UM-Kunde, tividi, ich glaub Basic nennt man das
Hab den "normalen" Receiver
Bi absolut unzufrieden mit dem Teil (bleibt häufiger "hängen", Farbabweichungen etc.), nach Angabe von UM läuft aber nix anderes mit meiner Smart-Card, was ich nicht glauben kann

Interessiere mich auch für einen anderen Receiver, bei dem ich sichergehen kann, dass der mit meiner Karte läuft
Hab jetzt nen neuen LCD, full HD und Schnick und Schnack und will das schon voll genießen, auch beim "normalen" Fernsehen

Ist so schon echt klasse, ohne die Probleme wärs noch schöner

Evtl. kommt dann auch irgendwann mal Premiere dazu oder so...je nachdem, wann mal HD-Fernsehen kommt

Aber: Technisch hab ich nicht so viel drauf, weiss nicht was ein "CI-Modul" oder "Alphacrypt-Modul" etc ist :hirnbump:

...anschließen wird schon klappen, keine Sorge!!
Aber ich will nur wissen, welcher Receiver mit der Basic-Karte, solte HDTV-tauglich sein, HDMI-Kabel anschließen funzt auch

Vielen Dank für die (hoffentlich kommende)Hilfe

Gruß aus Köln
abra-köln
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2008, 18:22

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste