- Anzeige -

AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon shuriken » 19.08.2008, 15:55

Hallo Zusammen!

Nachdem ich viele Foren hier durchsucht habe, "muss" ich mich doch anmelden und hoffe auf Eure Hilfe!
Da es mein erster Beitrag ist, möchte ich mich natürlich auch gerne kurz vorstellen. Ich bin der Fabian, 28 Jahre jung, aus Frankfurt. :D :brüll:

OK, soviel dazu...ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Nachdem ich einiges über CI-Module hier gelesen habe, habe mich mir AlphaCrypt Classic gekauft. Möchte natürlich auch bei dem Fernseher Sony KDL-40V3000 die ollen DigitalReceiver von UnityMedia nicht mehr benutzen.

Zur Verfügung habe ich derzeit von UM eine UM01 smartcard.

Nun habe ich alles korrekt "installiert" - smartcard in den CI-Leser, CI-Leser alphacrypt in den TV.

"ihre smartkarte ist nicht für den Empfang dieses Programms geeignet".

Diese Fehlermeldung erhalte ich, wenn ich die gesperrten Programme freischalten möchte. Ich befinde mich auf "das vierte".

Leider funktioniert es nicht. Benötige ich eine andere smartcard oder könnte es am alphacrypt classic liegen?

Über jede Tipps bin ich dankbar! Finde es furchtbar über scartkabel schauen zu müssen!

Danke und viele Grüsse aus Frankfurt am Main!

Fabian
shuriken
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2008, 15:46

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon John Doe » 19.08.2008, 16:07

Erstmal "Willkommen im Club" :zwinker:

Dein Alphacrypt braucht die Firmware 3.14 oder höher.

MfG

EDIT: Noch was vergessen. Es könnten Kompatibilitätsprobleme zwischen dem AC und den neueren Sony-TV's auftreten! Mascom garantiert keine Funktion im Sony-TV. Falls bei dir schon die 3.14 oder 3.15 drauf ist könnte dies dein Problem sein.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon shuriken » 19.08.2008, 17:26

Hi! Danke erstmal für die Antwort. Habe noch Version 3.12 drauf...Update ist nicht so einfach, weil ich im Notebook nur eine ExpressCard verwenden kann, die PCMCIA-Card nimmt er nicht... Mal sehen ob wir in der Arbeit noch ein anderes notebook haben, ansonsten muss ich die Karte wohl einschicken :(
shuriken
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2008, 15:46

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon John Doe » 19.08.2008, 17:47

Ne, Express ist nicht abwärtskompatible zu PCMCIA. Aber auch an älteren Notebooks wird es ein Glücksspiel, denn es gibt Geräte die liefern am PCMCIA nur 3,3 Volt. Das AC brauch aber 5 Volt, wird deshalb nicht als solches erkannt und du kannst die Treiber nicht installieren.

MfG

EDIT: In diesem Beitrag gibt es Tipps zum installieren der Treiber (Leserbriefe im zitierten Text)

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=3403&st=0&sk=t&sd=a#p26972

Falls du jemand kennst, der ein SAT-Receiver mit CI-Schacht hat, kannst du das AC auch darüber updaten!
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon shuriken » 19.08.2008, 20:02

ach du [zensiert] :zwinker:

Na gut, mal sehen, VIELEN DANK Dir..werde mich mal auf die Suche nach einem NB + SAT-Receiver machen...aber vielleicht ist es am einfachsten und schnellsten, die Karte einfach einzuschicken... :gsicht: :kafffee:

EDIT 20.08.09:
Ein Kollege von mir hat einen digitalen SAT-Receiver mit zwei CI-Slots. Darüber werden wir es jetzt mal versuchen! Grüsse!
shuriken
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2008, 15:46

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon worschti » 20.08.2008, 12:39

Hi,

Ich betreibe meinen Sony 40X3500 auch mit dem internen Kabelreceiver. Bei mir funktionierte das ganze aber erst mit einem handverlesenen Sony alphacrypt classic modul. Glaube dieses spezielle Sony Probelm gibt es aber nur bei der w und x Serie. Falls du nach dem Update der Firmware immer noch einen schwarzen Bildschirm hast, kannst du die handverlesenen Module bei http://www.trh.de/ bekommen.


Gruss worschti
Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 14:34

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon John Doe » 20.08.2008, 17:14

worschti hat geschrieben:[.....]..... kannst du die handverlesenen Module bei http://www.trh.de/ bekommen.

Gruss worschti


Diese Firma bietet keine handverlesenen AC's von Sony mehr an!

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon worschti » 20.08.2008, 18:04

oh das wusste ich nicht, bei mir hat es vor 3 Monaten noch problemlos geklappt (mann muss allerdings auch anrufen, es gibt keinen online shop!). Ansonsten bleibt der Sony Inhome Service noch.


Gruss worschti
Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 14:34

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon Ruinierter » 20.08.2008, 19:47

Hallo,

mein SONY KDL-40V3000 den ich seit gestern habe läuft mit einer UM01 = UM03 Karte mit dem ALPHACRYPT CI-MODUL CLASSIC in Version 3.15 100%tig. :D

Gruß Rui
Ruinierter
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.09.2007, 21:18

Re: AlphaCrypt Classic macht Probleme mit Sony KDL-40V3000

Beitragvon shuriken » 20.08.2008, 19:58

Ruinierter hat geschrieben:Hallo,

mein SONY KDL-40V3000 den ich seit gestern habe läuft mit einer UM01 = UM03 Karte mit dem ALPHACRYPT CI-MODUL CLASSIC in Version 3.15 100%tig. :D

Gruß Rui



uhhh, das klingt guuuut!!! Habe die Karte einem Kollegen zum Updaten über SAT-Receiver gegeben...ich hoffe das klappt!!
shuriken
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2008, 15:46

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste