- Anzeige -

Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Moses » 11.08.2008, 21:58

Humax verkauft eigentlich nur zertifizierte Geräte. Die funktionieren mit der I02 Karte direkt, haben aber eben die Einschränkungen, die std angesprochen hat.

Gleiche Einschränkungen hat, soweit ich weiß, auch das Gerät von Technisat. Zusätzlich versteht es die UM Smartkarten auch alle nicht, also wäre ein Alphacrypt nötig (Classic für UM01 Karte, Light für I02 Karte).

Topfield hört man viel positives von, funktioniert auch mit Alphacrypt. Eine etwas ältere Übersicht von mischobo gibt es hier: viewtopic.php?f=47&t=2218&p=13093&hilit=twin+reciever#p13034 (vielleicht aktualisiert er sie ja mal, bzw. gibt eine neue, er ist ja wieder da :)).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon negril » 12.08.2008, 08:15

Na, der Verweis ist ja mal was Konkretes !

Danke !
:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Porky1 » 12.08.2008, 17:02

Hallo

Kann man eine I02 Karte auch in Alphacrypt Classic für den Topfield 5200 oder braucht man dafür die lightversion?

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon std » 12.08.2008, 17:04

eine I02 läuft auch im AC-Light. Das AC-Classic unterstützt mehr Karten als das Light
Aber ein Upgrade aufs Classic ist auch später jederzeit möglich und soweit ich weiß nicht teurer als wenn man gleich das Classic nimmt
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Moses » 12.08.2008, 23:15

Wenn man nicht weiß, welche Smartkarte man hat (und einfach 50€ über hat *g*), dann ist man mit dem Alphacrypt Classic natürlich auf der sicheren Seite. Darin funktionieren beide Karten.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Porky1 » 13.08.2008, 20:51

Hi

Jetzt habe ich den Topfield aber es stimmt was nicht.Und zwar kann ich erst mal nur die free Programme empfangen ,aber die haben
eine schlechte Signalstärke und Qualität.Die liegen teilweise 70 und 30 Prozent.Die Dosen habe ich schon ersetzt.Aber die Verkabelung sieht so aus das
die Dose eine Durchgangsdose und wo die Enddose ist,ist der Normale Receiver dran von Unitymedia.Aber komischeweise ist da unten die Signal und Qualitätstärke
fast immer bei 100 %.Kann das normal sein?Aber ich finde die Bildquali ist gut nach meinen Geschmack.

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Mike » 13.08.2008, 21:16

Der DVB-C Tuner der Dreambox zeigt auch nicht 100% bei Signal und Qualität an. Das ist wohl ein Vorzug für die Unity-Geräte *g*
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Norbert » 14.08.2008, 00:25

Ich finde 500 Euro auch nicht zu viel für ein gutes Gerät.
Habe für meinen Panasonic DVD HDD Recorder vor 3 Jahren fast 1000 Euro bezahlt und heute bekommt man bessere Geräte für 500.

Warum gibt es keine digitalen Festplattenreceiver mit PCMCIA Slot und DVD Recorder ??
Oder finde ich nur nichts weil die nicht von den gängigen Herstellern Sony, Panasonic etc. angeboten werden ??
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Mike » 14.08.2008, 10:01

In die 7025(+) kann man doch einen DVD-Brenner einbauen, oder war es lediglich ein Lesegerät? Müsste man natürlich selbst modden oder bei eBay Ausschau halten.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Welcher digitaler Receiver empfehlt ihr mir?

Beitragvon Zepar » 14.08.2008, 10:47

Mike hat geschrieben:In die 7025(+) kann man doch einen DVD-Brenner einbauen, oder war es lediglich ein Lesegerät? Müsste man natürlich selbst modden oder bei eBay Ausschau halten.


Hi,
soviel zu modden brauchst Du da nicht, die hat ne IDE Schnittstelle und - wenn ich mich nicht komplett täusche - ein vorgesehenen Ausbruch in der Gehäusefront, den Du nur rausdrücken musst (habe meine schon lange nicht mehr aufgeschraubt).

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 7 Gäste