- Anzeige -

TT Micro 264

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

TT Micro 264

Beitragvon MasterXP » 08.07.2008, 15:44

Hallo bin neu hier im Forum ich habe seit einigen wochen UT digital und habe dazu den TT micro 264 bekommen der mit einem LAN anschluss versehen ist.

Meine frage dazu kann ich den anschluss irgendwie nutzen also am PC anschliessen oder an meine FB7170? so das ich sendungen wie Befour das star tage buch für meine Tochter aufnehmen kann ?

Oder ist dieser anschluss tod?

Ich bitte um hilfe ich habe jetzt schon stunden lang gegoogelt aber nichts brauchbqares gefunden.

Mfg

MasterXP
Intel Core 2 Duo E6320 @ 3.01GHz
@Gigabyte EP35-DS3R,2x2048MB Exceleram DDR2-800Mhz
Nvidia ASUS 8800GTX
1,5 TB , Samsung-SH-S203P
EIZO FLEXSCAN HD2441W
CS 1.6 SERVER: gregmasterxpserver.kicks-ass.org <DYNDNS URL /ServerName: Public Server by.MasterXP

Bild
MasterXP
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.07.2008, 15:32
Wohnort: Dorsten

Re: TT Micro 264

Beitragvon std » 08.07.2008, 15:47

nein,

den LAN-Anschluß kannst du nicht nutzen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: TT Micro 264

Beitragvon MasterXP » 08.07.2008, 15:51

Dann muss ich mal ne ganz dumme frage stellen wofür ist der dann da dran?

Und gibt es einen einigermassen ordentlichen aber dennoch günstigen DVB-C(ggf. DVB-S) reciver der UT tauglich ist aber ein HDMI anschluss hat so das ich den an mein TFT anschliessen kann?
Intel Core 2 Duo E6320 @ 3.01GHz
@Gigabyte EP35-DS3R,2x2048MB Exceleram DDR2-800Mhz
Nvidia ASUS 8800GTX
1,5 TB , Samsung-SH-S203P
EIZO FLEXSCAN HD2441W
CS 1.6 SERVER: gregmasterxpserver.kicks-ass.org <DYNDNS URL /ServerName: Public Server by.MasterXP

Bild
MasterXP
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.07.2008, 15:32
Wohnort: Dorsten

Re: TT Micro 264

Beitragvon psychoprox » 08.07.2008, 16:56

Ich denke das der Anschluss für "interaktive Dienste" gedacht ist (wie beim TT-micro C202). Aber obs das jemals geben wird.....
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: TT Micro 264

Beitragvon Moses » 08.07.2008, 18:59

Suchst du einen Reciever mit integrierter Festplatte, so dass du damit aufnehmen kannst, oder was genau meinst du mit "ordentlich"? (DVB-S nutzt dir im Übrigen im Kabelnetz überhaupt nichts)

Zu Festplatten Recievern gab's gerade vor ein paar Tagen wieder ein paar Posts: viewtopic.php?f=54&t=3827
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: TT Micro 264

Beitragvon MasterXP » 08.07.2008, 19:10

Also kabel bleibt am TV angeschlossen falls ich ein "vernünftigen" ohne HD günstigen DVB-S Reciver habe. Im umgekehrten falle bleibt DVB-S am TV und DVB-C auch ohne HD wird an mein TFT eizo HD2441W angeschlossen muss entweder der reciver für S oder C ein HDMI ausgang haben weil der TFT 2 HDMI eingänge hat.

Und momentan ist hat beides vorhanden DVB-S und DVB-C bei DVB-S allerdings nur Astra Eutelsat kommt demnächst.
Intel Core 2 Duo E6320 @ 3.01GHz
@Gigabyte EP35-DS3R,2x2048MB Exceleram DDR2-800Mhz
Nvidia ASUS 8800GTX
1,5 TB , Samsung-SH-S203P
EIZO FLEXSCAN HD2441W
CS 1.6 SERVER: gregmasterxpserver.kicks-ass.org <DYNDNS URL /ServerName: Public Server by.MasterXP

Bild
MasterXP
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.07.2008, 15:32
Wohnort: Dorsten


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste