- Anzeige -

Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Beitragvon DerBasti » 21.06.2008, 13:19

Hi, habe seit gestern eine DM 800 und seitdem einen sehr schlechten empfang aller 11 S02 sender (sehr starke klötzchen bildung). aller anderen sender haben ein einwandfreies bild. mit meinem alten receiver He@d 7200 habe ich die s02 sender ohne probleme reinbekommen. habe schon mehrfach gelesen es könnte an der wanddose liegen oder gar am signalverstärker. gibts noch andere möglichkeiten woran es liegen könnte?
mfg basti
DerBasti
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2008, 13:09

Re: Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Beitragvon Moses » 21.06.2008, 13:23

Wenn nur die Sender auf S2 und ggf. S3 betroffen sind, dann liegt es sehr sicher an der Wanddose. Die Tuner in den Geräten sind unterschiedlich empfindlich, also kann es durchaus sein, dass die DM eben auf das Problem durch die Dose stärker reagiert als der vorherige Reciever und das ganze erst jetzt zur Störung wird.

Früher gab es auch Tuner, die in den niedrigeren Frequenzen (wie z.B. S2) nicht zurecht kamen. Aber da bin ich doch recht sicher, dass sowas nicht in die DM800 eingebaut ist, das ist doch die ganz neue, oder? :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Beitragvon DerBasti » 21.06.2008, 13:34

jaja das is die neue :D klasse teil. der dvb-c tuner is der gleiche der in die 600 bzw. in die 7025 verbaut wird, is also nicht so neu wie die box selbst aber sollte trotzdem was taugen. mit den sender von s03 gibts keine probleme. werde mir dann nacher ma ne neue wanddose kaufen. muss ich dabei auf was achten? irgendwas von 14db dämpfung hab ich schon wo gelesen?!?
DerBasti
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2008, 13:09

Re: Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Beitragvon Moses » 21.06.2008, 14:58

Hm... die Dämpfung sollte der der alten Dose entsprechen, welche leider nicht so einfach festzustellen ist (man kann mal die Dose aufmachen und gucken, ob da was drauf steht). Sehr wichtig zu wissen ist auch, ob man eine Durchgangsdose hat oder eine Stichdose, also in die Dose nur ein Kabel rein geht oder ob auch wieder eins raus kommt, was dann ggf. zu einer weiteren Dose geht.

Wichtig ist natürlich auch, dass am TV-Ausgang alle Frequenzen von 45Mhz bis 862 Mhz durchgelassen werden. Es werden wohl immer noch Dosen verkauft, wo das nicht der Fall ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Mit DM 800 schlechter empfang der S02 Sender

Beitragvon DerBasti » 21.06.2008, 20:21

Danke moses mit der neuen dose werden jetzt auch die s02 sender in optimaler qualität angezeigt.
DerBasti
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2008, 13:09


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 13 Gäste