- Anzeige -

Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 03.06.2008, 10:44

Ich werde mal mit meinem vcr.net system eine daueraufnahme ab heute abend bis morgen früh laufen lassen. Wenn ich das dann mit projectx demuxe kann ich nachvollziehen - wenn der fehler auch an diesem system auftritt - wann und wie oft das SIgnal weggebrochen ist. Ich konnte nur an diesem System bis jetzt keine Fehler feststellen, nur kann das aber auch zufall sein.

Was kosten denn solche Technikerbesuche ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon psychoprox » 03.06.2008, 10:51

Vantage Receiver benötigen ein absolut Störungsfreies Signal. Der kleinste Fehler in der Hausanlage und der Vantage kapituliert.

Auf jedenfall würde ich mich an die Primacom wenden, weil die sind für die Hausanlage verantwortlich.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 03.06.2008, 11:23

Ich habe mir diesen geholt, weil u.a. die Aussage wäre die hätten einen super Tuner...Ich warte meine vcr.net Messung ab und dann werde ich mich entsprechend irgendwo melden. Ich habe jedoch keine Lust nochmals viel Geld in einen Techniker zu investieren. Der Receiver und die (aufwendige) Verkablung waren schon teuer genug. Wie teuer ist sowas ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon psychoprox » 03.06.2008, 12:25

Theoretisch nix, Primacom ist ein NE4 Betreiber. Und ein NE4 Betreiber kümmet sich normalerweise um die Hausanlage. Dafür zahlst du monatl. mehr Geld als NE3 Kunden.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 03.06.2008, 13:57

Dann rufe ich am besten auch den Techniker an von dem ich die Handynummer habe...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 03.06.2008, 15:41

Selber :wand:
Vor der EM und geplannten Abenden bei mir sind diese Probleme mehr als uanangenehm...


Nachtrag:
Freitag nachmittag werde ich schlauer, die Primacom kommt vorbei. Wenn sich irgendwas ergibt was von Interesse für das Forum ist werde ich es natürlich hier posten. Bis dahin geniesse ich weiterhin meine Signalausfälle auf S32 &... :smile:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 05.06.2008, 09:10

Ich habe noch folgendes Herausgefunden.

Ich habe ein anderes 5 Meter Kabel ausprobiert, keine Besserung. Ich habe das T-Stück entfernt welches noch einen PC mit dem Kabel Verband, auch das ergab keinerlei Besserung (das mit dem T-Sück habe ich so schon mal öfters Probiert).
Ich hatte von einem Kabeltyp noch eines mit 3m Länge da. Nachdem ich die Entfernung zwischen Geräten und Dose verkürzt habe konnte ich auch dieses ausprobieren:
Signalstärke und Qualität blieben unverändert bei 85/99, ob mit T-Stück oder ohne.
Die Ausfälle sind dramatisch zurückgegangen. Gestern Abend hatte ich in der Konstellation keinen einzigen,
heute morgen einen, dieser hat sich aber auch sofort wieder gefangen, also war auch die Ausprägung schwächer.

Zum Verständniss mal 3 Fragen. Ich habe von Elektronistallationen wenig Ahnung.

-Wieso wirkt sich hier die Kabellänge aus und nicht auch das T-Stück (welches auch eine leichte Dämpfung hat) ?
-Wieso gibt es keine sichtbaren Änderungen in der "Gemessenen" Signalstärke, aber denoch gravierende Unterschiede ?
-Können 2 meter mehr Kabellänge Störungen im Kabel zum Vorschein bringen die mit der Signalstärke nichts zutun haben sich aber denoch stark auf das Gesamtsystem auswirken ?

Grüße
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon Moses » 05.06.2008, 15:02

Hm.. bei den Unterschieden ist eher davon auszugehen, dass das kürzere Kabel auch besser abgeschirmt ist, als das längere Kabel. Bzw, wenn beide schlecht abgeschirmt sind, ist das längere Kabel auch anfälliger für Störungen von außen. Du kannst natürlich mal versuchen die Kabel gegen hochwertigere (hier ist hauptsächlich die Schirmung wichtig. 90db oder höher, darf's schon sein) zu ersetzen. Wobei es dann schon eine eher starke Störquelle in der Nähe geben müsste, dass das so extrem auffällt.

Ich bin immer noch der Meinung, dass bei dir nen Techniker vorbei kommen sollte. Insbesondere, da Primacom da mit drinnen ist, welche dann für die Hausanlage zuständig sind und ruhig mal was tun können für ihr Geld. ^^
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Vantage 7100C b4 , Komplettausfälle bei ÖR, Bildzucken bei P

Beitragvon thorium » 05.06.2008, 20:36

Hi,
es ist beides hochwertiges Kabel des selben Herstellers, nur das 2te 5m Kabel ist ein anderes (110db). Du hast aber schon Recht, die Primacom soll mal machen (für 23€/mon) :zwinker:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 10 Gäste