- Anzeige -

Problem mit QAM-256 und Linux-Treibern / DVB-C Karte

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Problem mit QAM-256 und Linux-Treibern / DVB-C Karte

Beitragvon linuxuser » 20.05.2008, 15:26

Hallo,

ich habe seit heute Probleme (Aussetzer) mit dem Empfang von Radioprogrammen die auf QAM-256 umgestellt wurden.
Ich verwende die Fujitsu-Siemens DVB-C Karte. Mit QAM-64 funktionierte noch alles bis gestern.

Kann jemand von einer DVB-C Karte berichten, die speziell für Radioprogramme unter Linux nach der Umstellung auf QAM-265 keine Probleme macht?

Vielen Dank für jeden Tip
MfG
linuxuser
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2008, 15:15

Re: Problem mit QAM-256 und Linux-Treibern / DVB-C Karte

Beitragvon Moses » 20.05.2008, 22:06

Die FireDTV-C hatte noch nie Probleme mit den QAM256 Programmen. Also Music Choice usw. krieg ich hier Problemlos damit rein. Die Umstellung der ÖR erfolgt in NRW ja erst nächste Woche, daher konnte ich das noch nicht testen... und wie es mit Linux Treibern für die Karte ist, kann ich auch nicht sagen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Problem mit QAM-256 und Linux-Treibern / DVB-C Karte

Beitragvon thorium » 21.05.2008, 08:23

Meine Fullfeature Technotrend Premium C2300 hatte noch nie Probleme mit Linux oder Windows...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Problem mit QAM-256 und Linux-Treibern / DVB-C Karte

Beitragvon Moses » 22.05.2008, 00:00

Wobei Fullfeature ja langsam schon überholt ist... für sowas sollte man kein Geld mehr ausgeben. Dann doch lieber den kompletten Stream auf der Festplatte haben, als sowas verstümmeltes, was die "Fullfeature" Karte noch durchlässt... und MPEG2 dekodieren macht ein halbwegs aktueller Rechner ja im Tiefschlaf. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste