- Anzeige -

Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Beitragvon peter931 » 19.07.2016, 19:45

Hallo,
ich habe einen alten SAMSUNG Fernseher UE37C6700 mit CI-Schacht ( und ich glaube mit Alpha Crypt Karte) und Smart-Card von UM in NRW.
Ich zahle für die Karte keine extra Miete. Zahle insgesamt für Standard Kabelanschluss ohne jede Option: 244 EUR/Jahr ( April 2016).
Ich gucke dort nur öffentlich rechtliche Sender, die aber gerne in HD.

Jetzt will ich einen zweiten Fernseher anschaffen, und den parallel nutzen. Möglichst in HD Qualität die öffentlich rechtlichen.

Brauche ich eine zweite Smart Karte? Wie viel kostet diese?
Internet: 1&1 50 MBit down/ 10 Mbit up DSL-Ver.: 1.52.40.21, SNR: 13/15 Dämpfung: 18/15
Router/Voip: Fritzbox 7490
Fernseher: Samsung UE40C6700 gepatched zu 6800
Verschlüsselung: Alphacrypt Modul + UM02
peter931
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2010, 14:50

Re: Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Beitragvon kalle62 » 19.07.2016, 20:11

hallo

Guten Morgen du brauchst für die Freien ÖR und die Privaten in SD überhaupt keine Karte mehr.
Und wenn dein Neuer TV einen DVB C Tuner hat bekommst du die selben Sender wie du jetzt schon hast.
Das sind etwas 70-75 Sender plus die Radio Sender,und die paar ÖR in HD sind natürlich auch Frei.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Beitragvon UMClausi » 20.07.2016, 07:46

peter931 hat geschrieben:und Smart-Card von UM in NRW.


Wie kalle schon schrieb benötigst du keine Smartcard und kannst dieses Basispaket von früher stornieren

und die SC dann zurücksenden und sehr wahrscheinlich :kratz: noch einmal ein paar Euro weniger zahlen.... :streber: :super:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Beitragvon peter931 » 20.07.2016, 16:31

In der jährlichen Rechnung ist immer nur eine Position gelistet.
Ob dann trotzdem noch etwas reduziert? Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.

244 EUR liegt meiner Meinung nach dank jährlicher Zahlungsweise schon unterhalb dessen, was heute Neukunden für 12x Basispaket zahlen in NRW.
Oder zahlt jemand weniger? (Einfamilienhaus)
Internet: 1&1 50 MBit down/ 10 Mbit up DSL-Ver.: 1.52.40.21, SNR: 13/15 Dämpfung: 18/15
Router/Voip: Fritzbox 7490
Fernseher: Samsung UE40C6700 gepatched zu 6800
Verschlüsselung: Alphacrypt Modul + UM02
peter931
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2010, 14:50

Re: Zweiter Fernseher: HD möglich für öffentlich-rechtliche?

Beitragvon kalle62 » 20.07.2016, 17:04

hallo

Dein Preis ist doch normal es ist wohl minimal Billiger,wenn man 1 mal im Jahr bezahlt.
Du bezahlst etwas 20,30 Euro im Monat,aber Wichtiger ist doch ob du schon mal das AC Modul rausgezogen hast.Und ob es genauso so ist,wie Geschrieben wurde das deine Sender auch so gehen ohne Karte.

Aber das ganze Modul nicht nur die Karte,dürfte klar sein. :zwinker:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste