- Anzeige -

Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 06.07.2016, 12:42

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
Folgendes Problem:
Ich bin umgezogen, und in der neuen Wohnung habe ich einen anderen Kabelanbieter (nicht mehr Unitymedia).

Nun habe ich meinen alten Digital-Receiver, den ich noch von Kabel-BW habe und der in der alten Wohnung tadellos funktioniert, angeschlossen.
Allerdings findet er nur 216 Sender. Privatsender sind nur in HD gefunden worden (verschlüsselt), und die anderen nicht.

Also; am Signal liegt es wohl nicht, da ich einen Fernseher mit integriertem Receiver probiert habe; und da geht's.
Nur der Humax Digitalreceiver findet die Sender nicht und gibt auch einen Fehler während des Suchlaufs aus (Suchlauf fehlgeschlagen). In der alten Wohnung geht er
Meine Frage: Die Software, die da eingespielt ist, zeigt das Kabel-BW Logo. Kann es sein, dass die irgendwie so konfiguriert ist, dass sie in anderen Netzen Probleme hat?
Oder gibt es da bei den HD-Receivern unterschiedlilche Systeme, und meiner ist einfach nicht kompatibel?

Kann jemand helfen?

Gruß und Danke
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 06.07.2016, 14:20

Habe soeben mit dem Chef des neuen Kabelanbieters gesprochen. Dieser meint, dass es durchaus üblich sei, dass die Kabelanbieter in der Software, die sie auf ihren Geräten aufspielen, etwas einbauen, sodass die Geräte auf ihre Netze abgestimmt sind (vielleicht sucht der automatische Suchlauf nur best. Frequenzen ab?).

Er riet mir, das Gerät auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und dann einen "erweiterten" Suchlauf durchzuführen.
Ich kann mich nicht entsinnen, dass es so eine Option bei dem Humax gibt, doch werde ich es mit dem manuellen Suchlauf mal probieren.
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon johnripper » 06.07.2016, 15:42

Eigentlich ist das ein Forum für Probleme mit UM und kein "ominöser nicht genanner Kabelanbieterforum" deswegen hätte es vielleicht mal geholfen selbigen zu nennen :-)

Eine Idee trotzdem:
Die Geräte bieten oft die Auswahl zwischen eine verkürtzten und vollständigen Suchlauf. Da mal den vollständigen probieren.

Ansonsten mal manuell einen nicht gefundenen Sender probeweise einstellen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 06.07.2016, 15:55

Naja; das Gerät habe ich ja von UM (eigentlich sogar noch Kabel BW) mitgenommen. Daher denke ich schon, dass das Thema hier gut aufgehoben ist.
Die Frage bezog sich ja darauf, ob UM etwas an der Software der Geräte macht, so dass sie dann in anderen Netzen Probleme haben.

Übrigens; die TV-Kabel sind von D.T.Net.

Ja; das mit dem Suchlauf.....ich kann mich nicht entsinnen, dass ich bei meinem Gerät da eine Option hatte, aber ich muss das mal testen. Vielleicht hilft tatsächlich nur der manuelle.

Gruß
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon johnripper » 06.07.2016, 16:04

Soweit ich weiß gibts wenig Infos zu den konkreten Einstellungen öffentlich, da gewährt UM wenig Einblick. Wenn dann weiß es nur ein Nutzer zufällig.
Um welche Box und FW gehts eigentlich?

Zwei Möglichkeiten hast du ja mal.
Bei letzterer: Vielleicht kann man die Senderliste exportieren und am PC bearbeiten wenn man manuell einstellen muss.

Ich habe vor UMKBW Zeiten eine Humax von Hessen nach NW gestellt ohne Probleme. Kann gerne mal schauen welchen genau.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 06.07.2016, 16:30

Wenn ich mich nicht irre, ist es ein Humax iHD-PVR C.
Die Firmware weiß ich leider nicht. Jedenfalls ist dort in der Ecke immer das UM-Logo und der Kabel-BW Schriftzug zu sehen.

Ob und wie ich da was auf den Rechner exportieren, bearbeiten und dann wieder importieren kann, weiss ich nicht.
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon kalle62 » 07.07.2016, 00:15

hallo

Das ist doch ein Mietgerät von BW oder jetzt UM,oder hast du das Gerät Gekauft.
Und ein Mietgerät schleppt man nicht in eine Neue Wohnung,für einen anderen Kabelanbieter.

Und egal was mit der Box ist,würde Ich im Humax Forum nach Fragen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 07.07.2016, 12:02

kalle62 hat geschrieben:hallo

Das ist doch ein Mietgerät von BW oder jetzt UM,oder hast du das Gerät Gekauft.
Und ein Mietgerät schleppt man nicht in eine Neue Wohnung,für einen anderen Kabelanbieter.
gruss kalle


Hi,

wieso denn nicht?
Ja; bisher ist es ein Mietgerät, doch UM hat mir das Angebot gemacht, es abzukaufen. Aber natürlich mache ich das nur, wenn es auch in der neuen Wohnung funktioniert.
Darum mache ich ja den Quatsch jetzt.

Gruß
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon kalle62 » 07.07.2016, 17:16

hallo

Und warum machst du den Quatsch mit,lass dir von deinem Neuen Anbieter ein Receiver schicken.
Da weis du das er geht alles andere ist Ober Quatsch mit Soße.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymeida (Kabel-BW) Receiver in anderem Netz?

Beitragvon Nairda » 08.07.2016, 12:41

Ja; hat sich erledigt. Kaufe mir jetzt selbst einen.
Naja; es ging darum, dass die Festplatte des alten noch voll ist, und ich die Aufnahmen nicht retten kann. Aber den Receiver nur wegen der Aufnahmen zu übernehmen, obwohl ich ihn nicht mehr als Empfangsgerät nutzen kann, wäre wirklich Quatsch.

Soweit ich weiß, bietet der neue Anbieter, der die Kabel gelegt hat und für das Signal verantwortlich ist, keine Receiver für Kunden an. Ich habe auch keinen Vertrag mit denen. Das lief alles über den Bauherrn, und die Anschlussgebühren werden über die Umlagen (also Nebenkosten) abgeglichen.

Und da die irgendwas Exklusives mit dem Bauherrn abgeschlossen haben, kommt UM nicht an die Leitungen ran. Am liebsten wäre ich ja eh bei UM geblieben.
Nairda
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.05.2015, 13:02

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste