- Anzeige -

frage zu panasonic tx-32 lzd 80 f

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

frage zu panasonic tx-32 lzd 80 f

Beitragvon mmmm » 11.05.2008, 20:42

kann mir jemand sagen, ob der panasonic tx-32 lzd 80 f, der laut datenblatt (siehe http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=5@-@1@13@44@305@@@@@TX-32LZD80F@Viera|LCD-TV@&altMod=N&upper=&prop=) ein common interface (CI) hat mit dem alphacryptclassic und der um-karte 03 mit kabelanschluss digital funktioniert?

sind aus dem datenblatt vor und nachteile zu erkennen?

danke
gruss
mäxl
mmmm
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Re: frage zu panasonic tx-32 lzd 80 f

Beitragvon Invisible » 12.05.2008, 00:02

Nein, das kann er nicht. Es ist ein DVB-T-Tuner eingebaut, kein DVB-C.
Meines Wissens sind zur Zeit nur die Sonys entsprechend ausgerüstet. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: frage zu panasonic tx-32 lzd 80 f

Beitragvon Moses » 12.05.2008, 15:47

Technisat hat auch ein paar mit eingebautem DVB-C Tuner. Aber ob die einen CI Slot haben, weiß ich grad nicht. Vermute aber schon.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste