- Anzeige -

Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon LucyLu » 22.05.2016, 16:11

Hallo liebes Forum,

da es in meiner neuen Wohnung Kabel gibt und kein Satelliten TV mehr, brauche ich einen neuen Reciver.

Bisher hatte ich einen Kathrein UFS 923, der Preis war damals so um die 500 Euro, aber die waren und sind es auch Wert gewesen.

Der Kabelreciver sollte wieder ähnliche Eigenschaften haben...

- 1TB Festplatte, schon drin oder auch einbaubar
- 2 Sendungen gleichzeitig Aufnehmen und eine weitere Anschauen
- Webinterface, einfaches abspeichern von Filmen und Serien über das LAN auf dem PC (Tablet) und unterwegs anschauen (ich darf jeden morgen 45 Min. mit dem Zug zur arbeit fahren und abends wieder zurück...). Der Mobilfunkempfang ist aber ehr schlecht als das ein Stream gehen würde.
- HD ist schön, aber auf dem Tablet reicht SD aus, ist halt auch eine Speicherfrage...

Mein TV ist schon etwas älter (auch nur HD Ready) aber so lange der geht, gibt es keinen neuen.

Da die Horizon Hardware das meiner Meinung nach nicht kann, wird mit nichts anderes übrig bleiben als mir so ein Gerät zu kaufen, aber welches kann das alles?

Und das nächste Problem ist dann noch, der TV steht so 5m von der Dose weg, ist das ein Problem?

Vielen Dank schonmal für ein paar Tips.

Grüße
LucyLu
LucyLu
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2016, 15:24

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon Shadow.ger » 22.05.2016, 16:31

Hi,

zur Entfernung:
bei mir allerdings am PC mit Hauppauge WIN TV solo Stick HD mit 5 Mtr. Kabel kein Problem gestochen scharfes Bild, Ton einwandfrei.
Und zum Receiver, schau mal unter xoro.de.
Shadow.ger
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.02.2010, 22:54
Wohnort: Herten

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon koax » 22.05.2016, 18:58

LucyLu hat geschrieben:Und das nächste Problem ist dann noch, der TV steht so 5m von der Dose weg, ist das ein Problem?

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Defi ... lit.C3.A4t
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon manu26 » 22.05.2016, 23:47

Also wenn du Aufnahmen kopieren willst, um die mitzunehmen, dann würde ich generell einen Linux Receiver empfehlen, wie z.B. die VU+ Geräte. Gibt aber auch noch viele andere Hersteller. Dort sollte man sich aber vorher etwas einlesen, da nicht alles Plug & Play ist, dafür aber sehr viel flexibler.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon Reiner_Zufall » 23.05.2016, 19:39

Möchtest Du Privat TV in HD angucken und bist aus Hessen oder NRW? Das funktioniert nur mit UM Hardware.

Ansonsten wie empfohlen eine VU +, wenn Du Kohle hast, dann hol Dir die 4K. Kostet knapp 500,aber hat ein Haufen Tuner und ordentlich Power. Außerdem bist du vorbereitet, weil die schon 4K kann und Du bei Bedarf alles mischen kannst, also gleichzeitig Sat und Kabel.

Ansonsten die VU plus Duo 2. Die kostet wesentlich weniger, ist auch ordentlich.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 757
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon LucyLu » 24.05.2016, 12:43

Hallo zusammen,

danke euch für eure Antworten.

Mit der Kabellänge hatte ich wirklich bedenken, denn vor etwas längerer Zeit (Analogkabel), hatte ich immer Empfangsprobleme. Kommentar des Technikers war, sie müssen die TV näher an die Dose stellen, denn ab 1,5 Meter darf es schlechter werden...

Ich bin zwar aus NRW, aber wie geschrieben, HD ist mir nicht so wichtig.

Aktuell habe ich auch einige HD Programme, aber beim TV stelle ich halt keinen Unterschied fest.
Wie gesagt, das Gerät ist etwa älter aber reicht mir mehr als aus.

Ich werde ich mal bei VU+ etwas einlesen.

Viele Grüße
Lucy
LucyLu
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2016, 15:24

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon koax » 24.05.2016, 14:17

LucyLu hat geschrieben:Mit der Kabellänge hatte ich wirklich bedenken, denn vor etwas längerer Zeit (Analogkabel), hatte ich immer Empfangsprobleme. Kommentar des Technikers war, sie müssen die TV näher an die Dose stellen, denn ab 1,5 Meter darf es schlechter werden...

Ich hatte Deine Frage in Richtung HDMI-Verbindung vom Receiver zum TV-Gerät interpretiert. Da gibt es schon kritische Längen.
Die Koax-Verbindung ist bei einem Qualitätskabel unkritisch und normalerweise zu vernachlässigen. Wenn da eine um 1-2 db höhere Durchleitungsdämpfung schon dafür sorgt, dass Empfangsprobleme auftreten, dann ist die Anlage nicht in Ordnung.

Wenn bei einem HD-Ready TV-Gerät, das ja durch einen HD-Receiver HD-Auflösung wiedergeben kann, bei gutem Sendematerial kein wesentlicher Unterschied zu SD festgestellt werden, liegt etwas im Argen mit den Komponenten bzw. ihrer Verbindungsart. So eine Äußerung kann ich allenfalls verstehen, wenn der Bildschirm unter 32 " liegt.

Mit welcher Art Kabelverbindung war denn der bisherige Receiver mit dem TV-Gerät verbunden?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Suche DVB-C Reciver mit folgenden Eigenschaften...

Beitragvon LucyLu » 24.05.2016, 19:34

Hi koax,

also aktuell ist es ein HDMI Kabel. Aber der TV hat wirklich 32" (Phillips Ambilight). Und das Sofa ist so 3,5 Meter entfernt.

Wie gesagt, von ARD HD zu normal ARD erkenne ich zumindest keinen unterschied.

Das mit dem alten Kabelanschluss was in München, unter Kabel Deutschland. Wobei das DVB-T da auch sehr gut ausgebaut und zu empfangen war.

Aber nun gehts nach NRW...

Und dazwischen gab es halt Satelliten TV.

Grüße
Lucy
LucyLu
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2016, 15:24


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste