- Anzeige -

HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon nitro » 20.03.2016, 14:18

Kann der aktuelle HD Receiver 1080p ausgeben, oder immer nur noch 1080i? Problem war ja immer, das bei ÖR das 720p Signal hin und her gewandelt werden musste.

Wie schaut es aktuell mit der Bedienbarkeit aus? Möchte den für eine ältere Person holen, die nicht so versiert ist. Ist es zumindest wie damals beim HD Recorder möglich, eine FAV-Liste zu erstellen, die wenn sie einmal gewählt ist , auch beim aus- und wieder einschalten als direkt ausgewählte Senderliste erscheint, ohne das man wieder auf FAV wechseln muss? Beherrscht er HDMI-CEC, so das beim einschalten des Receiver der TV automatisch startet?

Hintergrund ist, das ich bei dem verwendeten 2011 LG jedesmal am PC die Liste komplett neu mit TLLEdit erstellen muss, sobald sich was ändert. Da wäre ein halbwegs funktionierender Receiver, der auch bei Programmplatzänderungen, die FAVs automatisch anpasst, nicht verkehrt. Zumal es ja aktuell mit 4,99€ monatlich im TV-Start Paket inkl HD-Option recht günstig geworden ist.
Zuletzt geändert von nitro am 20.03.2016, 14:34, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon nitro » 20.03.2016, 14:23

.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon kalle62 » 20.03.2016, 18:31

hallo

Welcher Sender sendet den in 1080p? keiner also warum soll/muss er das können.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4340
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon nitro » 20.03.2016, 18:39

Genau das hast du vor 2,5 Jahren doch schon einmal vom User "becksgold" erklärt bekommen.

viewtopic.php?f=92&t=25021&start=520

becksgold hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo

Kein Sender sendet in 1080p auch nicht SKY,ich versteh nicht das das überall Gefragt wird.

gruss kalle


Aber die Sender senden unterschiedlich. Wenn ich eine Box auf 1080i stehen habe, wird ein ARD 720p Signal von der Box auf 1080i hochskaliert bei gleichzeitigem Verlust des p. Der TV fügt dann das p wieder hinzu. Bei 1080i Sendern wie den Privaten ist da kein grosser Unterschied, weil hier nur der TV die Wandlung macht. Bei Ausgabe der Box in 1080p werden 720p Signale nur hochskaliert und 1080i nur auf 1080p gerechnet, d.h. die volle Qualität bleibt erhalten und wird nur 1x skaliert. Das sieht man schon!




Die nächsten Antworten sollten bitte auf meine Fragen eingehen.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon kalle62 » 20.03.2016, 23:09

hallo

Naja man kann sich ja vieles Einbilden.
Ich würde mal in die BA des HD Receiver rein schauen,auf der UM Seite ob die Box 1080p ausgeben kann.

kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4340
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon manu26 » 20.03.2016, 23:52

Ich weiß ja nicht wie das bei den UN Receivern ist, aber meinen SAT-Receiver habe ich auf automatisch stehen, so dass der TV je nach Sender 720p oder 1080i erhält.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon nitro » 21.03.2016, 03:33

kalle62 hat geschrieben:hallo

Naja man kann sich ja vieles Einbilden.

Das sind Tatsachen, Ende.

Halte dich einfach aus diesem Thread fern, da du absolut nichts produktives beiträgst.

manu26 hat geschrieben:Ich weiß ja nicht wie das bei den UN Receivern ist..

Das ist das Problem.

Ich bitte weiterhin um Antworten von Leuten, welche den Receiver haben und zu meinen Fragen konkrete Aussagen machen können.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon Reiner_Zufall » 21.03.2016, 08:07

nitro hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo

Naja man kann sich ja vieles Einbilden.

Das sind Tatsachen, Ende.

Halte dich einfach aus diesem Thread fern, da du absolut nichts produktives beiträgst.



Ich bitte weiterhin um Antworten von Leuten, welche den Receiver haben und zu meinen Fragen konkrete Aussagen machen können.


Naja, da es ja, wie Du selber schreibst, für jemanden ist, der nicht versiert ist und älteren Semesters ist, ist es doch völlig wumpe ob 1080p oder 1080i. Als würde man da einen großartigen Unterschied sehen, allen voran von jemandem der älter und technisch nicht versiert ist.

Ansonsten bezweifle ich, dass der UM das kann. Da es noch nicht mal Sender gibt dir in 1080p senden, gehe ich davon aus das der Receiver es nicht kann
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon Sascha53721 » 22.03.2016, 18:57

Der reciver kann 1080p
Sonst würde es am lcd nicht mit 1080p erkannt.

Der receiver macht dann das was der lcd sonst machen würde rechnet das fehlende halbbild bei 1080i sendern ein. Und bei 720p scalliert er es auf 1080p hoch und bei i rechnert er das halbbild dazu und scalliert es hoch.

Selbst wenn du auf automatisch stellst macht es dann die box nicht sondern der lcd selber oder du musst das expliziert ausschalten am receiver so wie lcd

Dann erst bekommst du die native auflösung am lcd.

Die sendungen sind meistens 1080i oder 720p jenach dem.

Ob eine sendung i oder p ist für die meisten nicht erkenbahr wenn sie den unterschied nicht gezeigt bekommen.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: HD-Receiver 1080p/Bedienbarkeit

Beitragvon Maik4 » 14.06.2016, 23:11

Hallo, ich bin gerade am rumprobieren zwischen der Receiver-einstellung 1080i / 1080p / und "gleich wie TV". Ich empfinde 1080i etwas schärfert als p, aber bei p wirkt es für meine Augen angenehmer. Bei "gleich wie TV" is es wie eine Mischung aus beiden also von jedem Vorteil 50%.

Was habt ihr denn eingestellt? Habe übrigens einen ca 6 Jahre alten Samsung LED
Maik4
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.04.2016, 12:12

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste